3 Tage Arbeit

Diskutiere 3 Tage Arbeit im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; 3 Tage Arbeit extra und noch nicht fertig. So ging es los:

  1. fisch

    fisch Guest

    3 Tage Arbeit extra

    und noch nicht fertig.

    So ging es los:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      7 KB
      Aufrufe:
      833
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Fortsetzung
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      23,3 KB
      Aufrufe:
      821
  4. fisch

    fisch Guest

    und noch mehr:
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      9,4 KB
      Aufrufe:
      824
  5. fisch

    fisch Guest

    Coco konnte das Elend nicht mehr sehen und wollte raus:D :
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      22,5 KB
      Aufrufe:
      818
  6. fisch

    fisch Guest

    es ging trotzdem weiter:
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      12,8 KB
      Aufrufe:
      808
  7. fisch

    fisch Guest

    Und nun ist die neue Behausung fast fertig:
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      19,7 KB
      Aufrufe:
      814
  8. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven,

    schön gemacht. :)
    Aber hält das Holz einen Grauen auch aus? ;)

    Was für ein Material sind Wand und Boden? Normale Spanplatten (wie dick?)?

    Ich muß zugeben dass ich beim ersten Versuch aufgegeben habe, aber irgendwann brauch ich noch eine neue Voliere und Deine Bilder motivieren mich gerade wieder.

    LG
    Meike
     
  9. fisch

    fisch Guest

    Moin Meike,

    an der Rückwand ist noch nichts, die wird bunt und der Boden ist aus Spanplatten (2 übereinander 19mm und 10mm). Die Oberste kann man bequem ersetzen, wenns not tut, dadrüber Buchenholzspäne.

    Von innen kommen die Geiers nicht richtig ans Holz, da das Gitter noch davor ist und von außen kann das Holz ersetzt werden (es ist eine Leiste vorgesetzt).

    Das Gitter ist Edelstahl, 30x30 mm und 3 mm stark.
     
  10. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Sven

    Sieht wirklich schön aus, die Nische hat sich ja förmlich angeboten;) . Da paßt prima eine Voliere rein und Coco wird sich bestimmt auch freuen über so viel Platz.
     
  11. fisch

    fisch Guest

    Hallo Nicole,

    sie fühlt sich wirklich wohl darin, wartet jetzt nur noch auf den Herrn im Haus.......8( .
    Ich hoffe, dass ich bis zum Sommer noch einen bekomme.
    Leider hat Coco jetzt die Angewohnheit, in der Voliere ihr "Geschäft" zu verrichten:( . Bis jetzt hat sie ihre kleine Voli immer sauber gehalten:D )
     
  12. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven,

    herzlichen Dank für die Infos! :)

    LG
    Meike
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Einzug

    Es sind zwar noch Restarbeiten zu tätigen, aber der Einzug konnte nicht warten:
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      21,1 KB
      Aufrufe:
      460
  14. fisch

    fisch Guest

    hier bin ich Vogel

    hier darf ich sein...;)
     

    Anhänge:

    • 8.jpg
      Dateigröße:
      26,1 KB
      Aufrufe:
      448
  15. Angel

    Angel Guest

    Hallo Sven,

    Ich habe auch noch ein paar fragen zu der Papageien-Eigentumswohnung.Die sieht ja echt klasse aus,da möchte ich auch Vogel sein und dort einziehen.
    Also wie hast du das mit dem saubermachen geregelt,ist da eine Schublade zum rausziehen oder nimmst du Schaufel und Besen ich möchte wenn in meiner Wohnung mehr Platz ist auch so ein Prachtexemplar aufbauen.Wie sind die Maße von der Voliere und
    was hast du für das Material ca.bezahlt?
    Liebe Grüße
    Angel
     
  16. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    HuHu Sven

    die Voliere ist nicht begehbar? Hat sie nur die kleine Klappe unten rechts? Wie machst Du dann die Wände sauber :? ?
    Wie wechselst Du die Äste aus?

    Ich habe hinter Yuccas Käfig die Wände mit Stoff behängt, weil dort IMMER Obstspritzer, klebrige Bananenreste etc. landen, wo sich bei der entspr. Luftfechtigkeit ja schnell Schimmelpilzsporen bilden. Der Stoff wird regelmäßig gewaschen.
    Wie machst Du das bei den Wänden? Dort ist doch Tapete, oder? Ich würde die mit dicker Acrylfolie verkleiden, mit Linoleum tapezieren oder sogar kacheln ... wird zwar teurer und aufwändiger, aber lohnt sich langfristig sicherlich.
    Was ist, wenn der Vogelkot wässrig ist von vielen Weintrauben oder ein wassernapf umkippt? Da sickert das Wasser durch die Buchenholzspäne in den Holzboden, quillt auf, Schimmelpilze ...

    Ich will nicht besserwisserisch klingen, echt nicht, aber solche Gedanken gehen mir durch den Kopf. Linoleum wäre ne Lösung, oder beschichtete Arbeitsplatte oder Acrylplatte unter die Späne.

    Ich denke längerfristig nämlich auch an solch' eine Ecklösung, aber meine Gedankengänge sind noch nicht "ausgereift".

    Was meinst Du?
    Wo wohnst Du eigentlich? Wir waren kürzlich mal in Babe ;)

    Liebe Grüße aus dem
    "südlicheren" Norden :D
     
  17. fisch

    fisch Guest

    Hallo Mona,

    keine Angst, es ist an alles gedacht, d.h. die Klappe vorne ist groß genug zum reinklettern (90x100cm) und unter den Spänen ist die Platte beschichtet und die Ränder versiegelt.
    Die Wand an der li Seite ist die einzige, an der Tapete bleibt, da dort keine Fressalien hinkommen;) rechts (nicht sichtbar) ist abgesichert und die Rückwand muss noch gemacht werden - ich denke dort kommt eine Platte mit einem schönen Motiv drann...:?-oder auch Stoff???
    Letztendlich will ich auch noch eine kleine Klappe reinbauen, die nach unten öffnet, damit eine schöne Einflugschneise entsteht- noch habe ich aber keine Scharniere bekommen0l

    Ich wohne übrigens in Bergen - du bist praktisch vorbei gefahren :0-

    @ Angel: Gereinigt wird mit Schaufel und Besen- keine Schublade.

    Die Maße sind 2x1m und 2m hoch. Der Preis ist relativ heftig, da das Gitter aus Edelstahl ist (allein ca. 300€), das Holz und Zubehör wird sicherlich nochmal 150€ gewesen sein .
    Insgesamt bekommt man für den Preis auch eine Fertigvoliere, da ich aber unbedingt den Luxus von Edelstahl (auch Schrauben und Scharniere) haben wollte, muss ich damit leben:D
     
  18. fisch

    fisch Guest

    Muss doch mal ein Bild vom endgültigen Ergebnis reinhängen.....
     

    Anhänge:

  19. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Sven

    Klasse-Voliere! Gefällt mir sehr gut. :zustimm:

    Dass Du Edelstahl anstatt Zink verwendet hast, das war gewiss eine kluge Entscheidung. :bier:
    Deine Grauen freuen sich bestimmt sehr drüber, wenn sie nicht mit Zink in Berührung kommen müssen :freude:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Hallo Sven,

    da haben Deine Geier aber eine Super-Voliere bekommen. :freude:

    Da ich auch für meine Geier noch eine weitere Voliere brauche, habe ich noch ein paar Fragen zu Deinem Prachtbau. Ich wollte zwar bisher eine kaufen, aber wenn ich Deine Voliere sehe, komme ich ins grübeln, ob ich nicht doch selbst baue:

    Womit hast Du das Gitter am Holz befestigt? Mit Krampen?

    Wie meinst Du, dass mit der Leiste? Kannste das mal etwas genauer beschreiben?
     
  22. fisch

    fisch Guest

    Hallo Rainer,
    Das Gitter ist mit Montageband (Lochband, Edelstahl) am Holz befestigt und die sichtbaren Leisten an der Frontseite lassen sich problemlos auswechseln (deshalb vorgesetzt). Ich hoffe, das es auf den Bildern zu sehen ist;)
    Diese Leisten sind übrigens noch original (Bilder von heute) :freude: Lediglich an der Einflugklappe musste ich diese erneuern.


    @Sonja: Danke, ich bereue es auch nicht, dass ich es getan habe;)
     

    Anhänge:

Thema:

3 Tage Arbeit

Die Seite wird geladen...

3 Tage Arbeit - Ähnliche Themen

  1. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  2. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  3. 3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land)

    3 Zebrafinken suchen neues Zuhause (Bergisches Land): Da ich im Januar für ein Jahr ins Ausland gehen werde, muss ich mich leider von meinen 3 Zebrafinken trennen. Horst-Günther ist ein Männchen und...
  4. 4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle

    4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle: Am 18. und 19. November 2017 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 24....
  5. Zwei Eier an einem Tag

    Zwei Eier an einem Tag: Liebes Forum, hat jemand bei einer Henne schon mal erlebt, dass Sie zwei Eier an einem Tag gelegt hat? Ich habe die Finkin seit 4,5 Jahren. Ihr...