31.08.2011, 21.45 Uhr, ARD, Das System Wiesenhof

Diskutiere 31.08.2011, 21.45 Uhr, ARD, Das System Wiesenhof im Tiere in den Medien Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, alleine schon bei der Vorschau wird mir schlecht, aber man sollte sich mal wieder vor Augen führen lassen, wie es wahrscheinlich...

  1. #1 Goja, 29. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. August 2011
    Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    Hallo Leute,

    alleine schon bei der Vorschau wird mir schlecht, aber man sollte sich mal wieder vor Augen führen lassen, wie es wahrscheinlich tatsächlich abläuft.
    Nicht umsonst macht alleine die Ankündigung der Ausstrahlung der Doku mächtig Wellen.


    Gruß
    Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grashüpfer, 30. August 2011
    Grashüpfer

    Grashüpfer Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin - Eastside
    ja, also was dort abgeht, davor sollte man nicht die Augen verschließen und sich die Sendung anschauen!

    bereits im letzten Jahr (glaube) hat ARD im "Mainz Report" eine Sendung dazu ausgestrahlt und es ist mir einfach nur schlecht geworden...

    ich werde mir diese Sendung antun!
     
  4. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Meines Wissens hat der "Stern" auch schon zwei Mal die Situation vor Ort beschrieben. Beim 2. Mal durften sie keine Kameras mitnehmen. Aus gegebenem Anlass......
     
  5. #4 Grashüpfer, 31. August 2011
    Grashüpfer

    Grashüpfer Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin - Eastside
    der Konzern versuchte natürlich noch rasch die Ausstrahlung mit einer Unterlassungsaufforderung zu verhindern, aber hat nicht geklappt!
     
  6. alona.09

    alona.09 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir die Doku angeschaut und bin erschüttert. Sie kann übrigens auf der Hp von ARD auch nachträglich noch betrachtet werden.

    Aus eigener Erfahrung weiss ich zwar, wie Medien einerseits pauschalisieren und meist einer einmal gefassten Meinung hinterherhecheln. Koste es, was es wolle.

    Trotzdem: die Bilder fliegen ja nicht einfach in den Fernseher. Und wo Rauch ist, ist auch Feuer. Wenn nur 50 % davon stimmen, ist es schauderhaft und immer noch Tierquälerei. Hier scheint mir offensichtlich zu sein, dass ein Unternehmen seine Marktmacht insbesondere auf Kosten der Tiere ausnützt und noch optimiert.

    Meine Meinung ist ganz klar: das muss unter allen Umständen strafrechtlich geklärt werden! Dabei interessiert mich wenig, welche Rolle PETA gespielt hat. Sollte sich herausstellen, dass PETA die Bilder aus welchen Gründen auch immer zurückgehalten hat, sind auch sie in die strafrechtliche Untersuchung miteinzubeziehen.

    Für mich wären die Produkte des Unternehmens ein absolutes Tabu und no go. Da ich aber Schweizer bin und dieses Unternehmen nicht vertreten ist, habe ich in diese Richtung keine Möglichkeit. Auf jeden Fall bestärkt es mich darin, dass ich Geflügelprodukte weiterhin meide.
     
  7. #6 SusanneKrüger, 1. September 2011
    SusanneKrüger

    SusanneKrüger Vogel-Bodenpersonal

    Dabei seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68219 Mannheim
    Habe mir grade die Doku auf der ARD-Homepage angeschaut - Herr Wesjohann windet sich ja aus der Angelegenheit wie ein Aal. Von mir wird er aber keinen müden Cent mehr verdienen, ich werde zeitlebens auf Geflügelfleisch aus seinen ach so tiergerecht gestalteten Betrieben dankend verzichten.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Leute ich verstehe euer schreien nicht, ihr esst doch alle Fleisch (der Großteil zumindest). Es ist nicht nur auf dem einen Betrieb so und auch lange nicht nur bei dem Geflügel.
    Tiere zu essen ist die größte Tierquälerei, also sind die meisten von euch Tierquäler.
     
  10. #8 Alfred Klein, 2. September 2011
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Zu diesem Thema gibts in der Quasselecke doch schon einen riesigen Thread.
     
Thema:

31.08.2011, 21.45 Uhr, ARD, Das System Wiesenhof