4 erkrankte Vögel

Diskutiere 4 erkrankte Vögel im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; shine, das ist ja toll. ein kleiner fortschritt, wenn wenigstens keiner mehr neu erkrankt ist. doll die daumen drück bettina

  1. shamra

    shamra Guest

    shine,
    das ist ja toll. ein kleiner fortschritt, wenn wenigstens keiner mehr neu erkrankt ist.
    doll die daumen drück
    bettina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Addi

    Addi Guest

    und wo ist der 2. bericht?

    E coli war ja nicht Ursache Oder?
     
  4. #23 Grüner Gockel, 8. Februar 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Februar 2003
    Grüner Gockel

    Grüner Gockel Guest

    ....

    Hallo!

    das tut mir echt leid für Dich und die Vögele..
    Ich hatte die Thematik Colibakterien vor fast 6 jahren durch einen andern Züchter eingeschleift...
    Zuerst hatte es ein Weibchen, sie fraß normal bis viel, aber mir fiel ihr aufgeplustertes Federkleid auf...sie lebte noch 2 Tage...ich hatte damals viele, kleine Kanaries die munter in der Voliere lebten...leider starben damals trotz sofortigen Tierarztbesuchen 8 Vögel...
    ich schickte meinen Lieblingshahn ein und einen Jungvogel, beide das Gleiche Colibakterien in Herz, Leberschwellung,Milzreizungen, Lunge...keine Abmagerung....wie Coli da hin kommt war den Ärzten und Züchtern absolut unklar....zumal ich sehr saubere Haltung hatte.
    ich bekam wenn ich mich recht erinnere auch Baytril aber wie Alfred schon schrieb die Gabe übers Trinkwasser absolut unzuverlässig...ich gab allen soviel wie sie brauchten über den Schnabel....und das half dann, bzw. Vögel wurden direkt gespritzt...
    Alle befallenen Tiere hatten etwas gemeinsam einen permanent, gammligen Geruch(ich hatte zutraulichere Vögel u wenn ich den Verdacht hatte, mußte ich nut riechen Colibak. riechen), nicht der Kot die Vögel....ich habe so schon bevor Symptome kamen gewußt wer befallen ist und habe sofort das nötige eingeleitet....der Kot war übrigens absolut normal, keinerlei krankhafte Inhalte usw...
    Das war damals auch voll der Hammer für mich, ich war absolut hilflos, weil die Ärzte, nichts sagen konnten...
    Ich habe zweimal täglich a lles saubergemacht, dauernd desinfiziert, alles abgespült immer und immer wiéder, wochenlang, bis alles friedlich war...der Übertragungsweg war unklar, da ich auch die Näpfe nicht vertauschte untereinander, und so weiter...
    Ich kann Dir das gut nachvollziehen, es ist hart u ich wünsche Euch allen das es stoppt und das Baytril gut anschlägt....
    Drücken Dir alle die Daumen Lucia und die Springsittiche
     
  5. Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo zusammen,

    bisher ist Gott sei Dank noch kein weiterer Fall aufgetreten. Ich hoffe es ist überstanden. Mein TA ist wieder aus dem Urlaub zurück und hat mir gleich genügend Baytril sowie Bird Bene Bac mitgegeben. Er ist eben doch der bessere TA.

    Er ist der Meinung laut Obduktionsbericht, daß es Coliinfektion ist. Der Körper meiner armen kleinen Seelen ist komplett mit den Keimen überschwemmt worden.
    Ich bin nur froh daß Ekkehart und Clärchen es überstanden haben.
    Naja Clärchen, meine Wellidame, ist seit dem ein Invalide. Sie kann nicht mehr fliegen und schläft sehr viel. Aber sie ist gesund, trällert, plappert mit den anderen um die Wette und turtelt wieder hingebungsvoll mit Ihrem liebsten.
    Ekkehart scheint nichts zurückbehalten zu haben.
    Ich schätze mal am Montag ist der 2 Bericht da. Den werde ich dann gleich hier reinsetzen.
     
  6. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Daniela

    Kannst Du eventl. den Weg verfolgen, wo oder woher sich Deine Vögel die Colibakterien eingefangen hatten ?
    Ich drücke Dir die Daumen,das Deine anderen Vögel gesund werden und bleiben .
     
  7. Antje

    Antje Guest

    Hallo DAniela,

    das schlimmste scheint Ihr ja überstanden zu haben. Aber dafür war es ja auch richtig schlimm... :(

    Ich frag mich auch, woher haben die das? Wie schleppt man sich Kolibakterien ein? Ist mir echt ein Rätsel. Hat der TA eine Idee dazu?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo,

    der Tierarzt konnte sich das auch nicht erklären woher diese Menge kam. Es zog sich auch durch alle Volieren. Es fing bei den Wellis an, dann ging es weiter zu der Princess/Nymphenvolieren und dann zu den Springsittiche. Zum Schluß waren meine Wellis wieder dran. Ich kann es nicht sagen woher es kam. Da ich alles gewechselt habe (vom Futter bis zum Wasser) kann ich auch nicht abschätzen woran es nun genau lag.

    Ich hoffe es passiert nie wieder.

    Antje für Dich und Deinen geiern drücke ich ganz ganz dolle die Daumen.
     
  10. shamra

    shamra Guest

    moin shine,
    das freut mich ja für deine vögel. ich hoffe, es ist überstanden.
    aber trotzdem würde es interessant sein, woher dies coli-infektion kam. wie entstehen die, wo sind die ursachen zu suchen.vielleicht hilft es ja, proben vom wasser, einstreu, futter etc. zu untersuchen.
    alles gute für dich und deine vögel
    bettina
     
Thema: 4 erkrankte Vögel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. baytril gabe bei papageienkrankheit

Die Seite wird geladen...

4 erkrankte Vögel - Ähnliche Themen

  1. Was für ein Vogel ist das

    Was für ein Vogel ist das: Hallo zusammen, ich habe wiedermal ein Problem dabei einen Vogel zu bestimmen. Es geht um den Vogel der zusammen mit dem Grünfink an der...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts

    Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts: Hallo und ein frohes neues Jahr in die Runde. Ich komme aus Leimen bei Heidelberg, bin viel draussen mit dem Hund unterwegs und sehe und höre so...
  4. Was ist das für ein Vogel (Limikole, Algeciras, Andalusien, Spanien)

    Was ist das für ein Vogel (Limikole, Algeciras, Andalusien, Spanien): Im Anhang findet ihr ein Foto. War neben dem Hafenbecken in Algeciras. Ein Strandläufer? Wenn ja, welcher? Schon mal danke. :)
  5. Vögel & Mensch Richtige Umgang

    Vögel & Mensch Richtige Umgang: So Vogel Freunde jetzt mal eine richtig gute Frage und zwar wer sieht das so das man Vögel nur durch packen und greifen (zähmen) kann ich frage...