4 neue Kanarienvögel :-)

Diskutiere 4 neue Kanarienvögel :-) im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Naja, eigentlich sind es 4 alte :-) Im Sommer hatte ich 4 meiner 6 Kanarienvögel an einen Nachbarn abgegeben. Die Vögel sind in eine schöne...

  1. #1 Vogelfreund, 18.11.2000
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.12.1999
    Beiträge:
    5.533
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Jülich, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Naja, eigentlich sind es 4 alte :-)

    Im Sommer hatte ich 4 meiner 6 Kanarienvögel an einen Nachbarn abgegeben.

    Die Vögel sind in eine schöne Freivoliere gekommen.

    Jetzt wird es aber immer kälter, nachts auch unter 0 Grad und die Vögel sind immer noch draußen gewesen. Einen Schutzraum gibt es bei der Voliere nicht. :(

    Nachdem er auch nach mehrfacher Aufforderung die Kanarienvögel nicht ins Haus gebracht hat, habe ich Sie heute wieder mitgenommen. Jetzt sind wieder alle 6 Kanarienvögel in der warmen Stube :-)

    Einer der Vögel macht mir allerdings ein wenig Sorgen. Er macht den Eindruck als ob er blind wäre. Hüpft recht Planlos im Käfig umher. Fliegt gegen die Käfigwand und gegen die Gitter. Außerdem lässt er sich ganz einfach mit der Hand einsammeln. Er fliegt nicht weg, daher vermute ich, das er die Hand vielleicht nicht sieht. Ich werd mal weiter beobachten.
     
  2. #2 moose † 2011, 19.11.2000
    moose † 2011

    moose † 2011 verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    01.07.2000
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Patrick!

    So ein Verhalten kenne ich bisher nur von einer Gehirnerschütterung, z. B. nachdem ein Vogel gegen eine Scheibe etc. geflogen ist. Dann ist er ganz benommen, und wenn er sich bewegt, ist das auch eher planlos. Ist er bei der Fangaktion vielleicht irgendwo gegen gedonnert? Wenn das so ist, dunkel und ruhig halten und zum TA bringen, wenn sich der Zustand nicht schnell ändert.

    Im Buch Vogelkrankheiten von Dr. Ute Hahn habe ich zwei Möglichkeiten gefunden:

    1. Entzündung der Lidbindehaut durch Zugluft etc., wobei aber wäßriger, schleimiger Ausfluß aus den Augen auftritt und eine Schwellung der Augenumgebung.

    2. Linsentrübung (erbliche Veranlagung)
    Nachdem man mit einer Taschenlampe in das zuvor abgedeckte Auge scheint, schließt sich die Pupille nicht.

    Im Buch Ziervogel-Krankheiten von Doris Quinten beschreibt sie, daß besonders weiße und gelbe Kanarienvögel vom grauen Star (Linsentrübung) betroffen sind, was erblich bedingt ist.

    Im Buch Erste Hilfe für Vögel von Tim Hawcroft steht, daß Blindheit auch ein Zeichen einer schweren Bleivergiftung sein kann. Eine Bleivergiftung kann bei TA durch eine Blutuntersuchung nachgewiesen werden.

    Meine anderen Bücher geben leider nichts her und aus eigener Erfahrung kann ich (glücklicherweise) nichts berichten.

    Vielleicht hilft`s trotzdem.

    Liebe Grüße, und halte uns auf dem Laufenden!
    Marina
     
  3. #3 Vogelfreund, 19.11.2000
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.12.1999
    Beiträge:
    5.533
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Jülich, Nordrhein-Westfalen, Germany
    blind oder nicht ?

    Also der Nachbar sagte mir das der Vogel schon länger so ist.

    Ausfluß und Schwellung ist nicht erkennbar.

    Das mit der Taschenlampe habe ich gerade bei 4 verschiedenen Kanarien ausprobiert. Da hat keiner die Augen geschlossen *grübel*

    Aber der vermeintlich Blinde hat sich wieder sehr zutraulich verhalten. Nachdem ich den Test mit der Lampe gemacht habe, saß er auf meiner geöffneten Hand. Er flog nicht weg ! Ich habe dann die Hand in den Käfig gehalten, wo die anderen Kanaren drin sind. Er flog nicht weg.

    Ich habe Ihn dann mit der 2ten Hand gepackt und auf den Käfigboden gesetzt.

    Ist schon komisch. Ich schau morgen mal zum doc.
     
  4. #4 moose † 2011, 19.11.2000
    moose † 2011

    moose † 2011 verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    01.07.2000
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Patrick,

    "Da hat keiner die Augen geschlossen *grübel*"

    Ich meinte nicht, daß sich die Augen schließen, sondern daß sich die Pupille verkleinert bei Lichteinfall, wie beim Menschen.

    Ansonsten fällt mir leider nichts ein. Sorry.

    Liebe Grüße,
    Marina
     
  5. #5 moose † 2011, 21.11.2000
    moose † 2011

    moose † 2011 verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    01.07.2000
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Patrick,

    gibt's Neues von Deinem Kanarienvogel, warst Du beim TA?

    Liebe Gruesse,
    Marina
     
  6. #6 moose † 2011, 07.01.2001
    moose † 2011

    moose † 2011 verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    01.07.2000
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Patrick,

    ich will nicht nerven, bin nur neugierig. Wie gehts dem Vogel?

    Neugierige Grüße,
    Marina
     
  7. #7 Vogelfreund, 07.01.2001
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.12.1999
    Beiträge:
    5.533
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Jülich, Nordrhein-Westfalen, Germany
    sorry...

    hatte den Beitrag schon fast vergesen gehabt. :-(

    Nein, ich war noch nicht bei Tierarzt.

    Der Vogel frist, trinkt und badet ganz normal, wie alle anderen auch.

    Aber er scheint immer noch recht Teilnahmlos zu sein und läßt sich auch weiterhin einfach einsammeln, oder das er wegfliegt. (Aber nur wenn man leise ist, ein lauter Ton und er fliegt weg.)
     
  8. #8 moose † 2011, 07.01.2001
    moose † 2011

    moose † 2011 verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    01.07.2000
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    hmmmmm...

    ... das ist echt komisch. :?

    Aber wenn es ihm ja ansonsten gut geht...

    Jetzt ist meine Neugier befriedigt und ich laß Dich in Ruhe!
    :D

    Falls Du dennoch mal zum TA gehen solltest, sag mir mal Bescheid, woran es lag, das würde mich schon interessieren.

    Liebe Grüße,
    Marina
     
Thema:

4 neue Kanarienvögel :-)

Die Seite wird geladen...

4 neue Kanarienvögel :-) - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvögel aus dem Tierheim sind seit gestern meine neuen Freunde

    Kanarienvögel aus dem Tierheim sind seit gestern meine neuen Freunde: Liebe Vogelfreunde, ich bin erst seit Minuten hier in diesem Forum- also sozusagen frisch geschlüpft- und wissbegierig was das Zeug hält. Kurz...
  2. 90763 Fürth, Kanarienvogel (Hahn) sucht neues Zuhause

    90763 Fürth, Kanarienvogel (Hahn) sucht neues Zuhause: [IMG] Kanarienvogel: Haru (jap. Frühling) 2-3 Jahre alt Männlich Fürth/Nürnberg 90763 Schutzgebühr: Keine Hallo, Unsere Kanarienhenne Tori ist...
  3. KÖLN: Kanarienvögel (m + w) suchen neues Nest.

    KÖLN: Kanarienvögel (m + w) suchen neues Nest.: Raum KÖLN, PLZ 50*** – Meine Kanarienvögel suchen ein schönes neues Zuhause im Kölner Raum . ER (weiß, klasse Sänger) ist ca. 5 Jahre, SIE...
  4. Neuer Kanarienvogel stiftet viel Streit

    Neuer Kanarienvogel stiftet viel Streit: Hallo ihr lieben ich habe 4 Kanarienvögel gehabt 3 weibchen (bariya,engle,jesma) und ein männchen (nesh) gestern habe ich noch ein männchen (xam)...
  5. neuer Kanarienvogel ,falsche krallenhaltung

    neuer Kanarienvogel ,falsche krallenhaltung: Hallo Ich komme am besten gleich zur sache :Gestern habe ich mir einen neuen Kanarienvogel gekauft ,ein Weibchen ein dreiviertel Jahr alt .Schon...