4 sperlis sind jetzt da

Diskutiere 4 sperlis sind jetzt da im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Klebeband Hi Fabi, danke für die schönen Bilder. Das ist wirklich ein Paradies für die Kleinen. Da würden meine ganz neidisch und ich sowieso....

  1. #21 Bart & Lisa, 30. April 2003
    Bart & Lisa

    Bart & Lisa Guest

    Klebeband

    Hi Fabi,

    danke für die schönen Bilder. Das ist wirklich ein Paradies für die Kleinen. Da würden meine ganz neidisch und ich sowieso.

    Ich hab da nur mal eine Frage: Hast Du den Nistkasten mit Paketklebeband umwickelt? Ich hätte da Angst, dass das mal einer beim Knabbern um oder in den Schnabel bekommt und sich dann was verklebt.

    Steffi:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Silke&Kids, 30. April 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Fai,

    das sind ja tolle Bilder! Du ist bestimmt froh, daß Du deine Racker wieder zuhause hast. Ist bestimmt schrecklich ruhig ohne Sperlies. Da hast Du ja einen kleinen Schmuser! Toll. Aber das sind halt die Sperlies von Nicole. Ihre liebe und freundliche Art springt auf jeden Sperlie über. Ich erlebe es ja jeden Tag mit meinen Zwei.

    Mehr Bilder!!!!:D
     
  4. Fabi

    Fabi Guest

    @silke:da hast du recht die sperlis von nicole sind so nett!!!die leben da ja auch im paradies!!!und nicole kümmert sich ja wirklich so lieb um die kleinen das die ja gar nicht anders sein können!!!

    @bart:das klebeband hab ich ums haus gemacht damit sie nicht knabbern!!!!doch ein teil hab ich wieder weg gemacht!!schlucken oder das es ihnen am schnabel stecken bleibt hab ich noch nie erlebt!!!!

    bilder werden folgen!!
    mfg fabi
     
  5. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die Blumen Ihr zwei [​IMG]. Aber mal ganz ehrlich. Daß der Kleine schon sooooooo zahm ist, ist zu einem großen Teil Fabi's Verdienst, er macht das wirklich ganz toll mit den Kleinen, sehr geduldig und einfühlsam! Und die Voliere ist einfach fantastisch. Da fühlen sich die Kleinen bestimmt sperliwohl.
    Supergoldige Fotos. Mach ruhig noch viiiiieeeeel mehr (kannst sie mir auch gerne wieder schicken) :)!!!
     
  6. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Fabi,

    ich wollte Dir mit meinem kleinen Chip ganz viel Freude wünschen, aber statt dessen ist wohl eher Trost angebracht. Es tut mir sehr leid um Deinen kleinen Liebling.
    Gut, dass er nicht erst lange leiden mußte.
    Hoffentlich hatte er nichts ansteckendes, so dass Du noch Angst um die anderen Racker haben mußt.

    Sei ganz doll gedrückt von mir und Kopf hoch.

    Tschüß
    Cassy
     
  7. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Cassy,

    eigentlich wollte ich es Fabi selbst erzählen lassen, aber da er im Moment wahrscheinlich erstmal Abstand braucht, werd ich jetzt Euch allen erzählen, was passiert ist :(.
    Fabi's süßer, zutraulicher Kleiner mußte eingeschläfert werden [​IMG]! Letzte Woche hat er Krämpfe und Zuckungen bekommen. Er konnte das Gleichgewicht kaum halten und konnte nicht mehr Greifen, weil seine Füßchen ständig zu Fäustchen verkrampften, so daß er ständig von der Stange fiel. Auch ein TA-Besuch hat nichts gebracht. Erst hat es so ausgesehen, als ob er sich ein wenig erholen würde, aber die "Anfälle" wurden immer schlimmer und sein Zustand von Stunde zu Stunde schlechter. Am Schluß lag er nur noch auf dem Käfigboden, seine Füßchen (zu Fäustchen geballt) nach hinten weggestreckt und hat immer wieder geflattert. Das hat der arme Fabi nicht mit anschauen können und hat den Kleinen erlöst. Es ist so traurig, aber war sicher das Richtige!
    Der Kleine wurde zur Untersuchung nach München geschickt und wir hoffen, daß es wenigstens nichts Ansteckendes war! Danach werden wir uns natürlich wieder um die Vervollständigung seines Schwarms kümmern :~.
     
  8. #27 Silke&Kids, 19. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Fabi,

    laß Dich ganz fest in den Arm nehmen! 0 Kopf hoch! Wir vier drücken Dir ganz fest die Daumen, daß es nichts ansteckendes war und Du bald einfach nur Freude an Deinen Rackern hast. Du hast es verdient!!
     
  9. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Fabi,

    es ist zwar mittlerweile etwas her, aber ich habe erst jetzt davon gelesen. Tut mir wirklich super mega leid für Dich!!!

    Habt Ihr mittlerweile schon das Untersuchungsergebnis aus München?

    Liebe Grüße
     
  10. Fabi

    Fabi Guest

    hallo !!
    erstmal danke für euer beileid!!!ja das ergebnis ist heute gekommen und der kleine hatte eine drüsenmagen Entzündung wobie noch im magen irgentwiee pilz gefunden wurde!!jedenfalls muss ich jetzt von allen drei ne kotprobe zum ta bringen und der schic´kt sie dann gleich nach münchen an die uni weiter!!!hoffe das kein anderer was hat:( :( :(
    melde mich dann wieder wenn das ergebnis vorliegt!!
     
  11. Pflaume

    Pflaume Guest

    Ach Gott, dann drück ich Dir mal ganz doll die Daumen, dass die anderen Süßen alle gesund sind. Halte uns auf dem Laufenden, gell?

    Liebe Grüße
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Ich drücke auch ganz fest die Daumen, dass alles gut wird. Kopf hoch und ich finde es gut dass du so gehandelt hast auch wenn es schwer gefallen ist.
     
  14. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    falls es Euch interessiert, das Ergebnis der Obduktion ist mittlerweile da. Der arme Kleine war völlig verpilzt. Meine Vermutung: Er hat liebend gerne getrocknete Feigen gegessen und hat wohl mindestens einmal eine erwischt, in der sich der Aspergillus-Pilz ausgebreitet hatte. Das war dann eine schwerwiegende Pilzvergiftung und er hat es nicht überlebt :(.
     
Thema:

4 sperlis sind jetzt da

Die Seite wird geladen...

4 sperlis sind jetzt da - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  3. 52. Geflügelausstellung in Klütz 4. und 5. November 2017

    52. Geflügelausstellung in Klütz 4. und 5. November 2017: Hallo, endlich wieder Geflügelausstellung in NWM.., nach dem diese letztes Jahr ausfallen mußten wegen der V....grippe. :nene:Hoffentlich bleibt...
  4. 4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle

    4 Ausstellungen, 2 Tage, 1 Halle: Am 18. und 19. November 2017 (jeweils von 9:00 - 17:00 Uhr) finden in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstr. 24a, 49809 Lingen) die 24....
  5. noch 2 oder 4 dazu

    noch 2 oder 4 dazu: Hallo ihr lieben, wir haben seit ca. einem halben Jahr zwei Zebrafinken Männchen (Käfig 1m lang 1m hoch 50cm tief). Nun überlegen wir noch...