4 Wellis und ein Halsbandsittich

Diskutiere 4 Wellis und ein Halsbandsittich im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Halööchen liebe Vogelfreunde, Ich bin im Besitz von 4 wunderschönen Rainbows in einer großen Voliere 2m x 170 x 1,20 die bei uns im Wohnzimmer...

  1. #1 Dennis Vogt, 11. Juli 2015
    Dennis Vogt

    Dennis Vogt Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Halööchen liebe Vogelfreunde,
    Ich bin im Besitz von 4 wunderschönen Rainbows in einer großen Voliere 2m x 170 x 1,20 die bei uns im Wohnzimmer steht, diese ist immer geöffnet, so das unsere putzigen Gesellen rein und raus kommen wann immer es ihnen beliebt ;-)... Zudem sind 3 Anflugstationen in das Zimmer gebaut... Eigentlich ist es eine Vogelwohnzimmer :-p... Aber es ist ja auch zu schön und ich steh halt drauf...
    So nun mein eigentliches Anliegen; ich hätte die Möglichkeit einen Halsbandsittich dazu zu bekommen, dieser wurde immer alleine gehalten und ist auch sehr zahm und freundlich. Natürlich weiß ich das man solche Tiere nicht alleine halten sollte, aber es ist jetzt nun mal so, der Vogel kommt aus der tierrettung und such jetzt ein neues Zuhause.. (Mein bester Freund ist da erster Vorsitzender, deshalb haben die sich an mich gewandt).

    Eigentlich sollte man diese Vogelarten ja nicht vergesellschaften, aber es ist ja nun mal ein besonderer Fall, zumal es ja nur einer ist. Was würdet ihr tun? Hat jemand schon Erfahrung gemacht? Also 4 Wellis mit einem Halsbandsittich? Jedenfalls wäre er nicht mehr allein ;-)...

    Ich bin auf eure Kommentare sehr gespannt...

    Liebe Grüße,
    Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pauleburger, 11. Juli 2015
    Pauleburger

    Pauleburger Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    15
    Hi
    Ein handaufgezogener Halsbandsittich kann genauso aggressiv bzw. sogar noch schlimmer sein. Die Wellis hätten keine Chance.
    Den Halsi kann man auch zu 50 Wellensittichen und noch 20 Nymphensittichen setzen, aber er wäre trotzdem allein. Verstehst, was ich meine? Jeder Vogel brauch einen gleichartigen Partner. Alles andere ist nichts.
    Wenn du ihn nimmst, dann bloß nicht zu den Wellis mit rein, sondern artgleich verpaaren und separat setzen. Du kannst dem Vogel so noch einen schönen Lebensabend bereiten :)
     
  4. #3 sittichmac, 11. Juli 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    und ich kann mich paule nur anschließen.
    halsbandsittiche und wellis sind nichts für eine vergesellschaftung und auf dauer wird es mit einem einzelnen vogel eh nichts.

    ich habe früher mal einen halsbandhahn zwischen meinen hansibubis fliegen lassen. die voliere war 8m² und die haben sich erstmal recht gut verstanden - das heist die wellis haben den halsband nicht beachtet und er hat sich auch nicht weiter an ihnen gestört. nach einer zeit ist ihm warscheinlich langweilig geworden oder er fand es nur lustig die wellis zu ärgern. er wartete auf einer stange bis sich wellis neben ihn nieder ließen und wenn sie ihm den rücken zu kehrten stellte er sich auf ihre schwanzfedern und gab ihnen ein schups. so hingen die wellis flattert von der stange bis die schwanzfedern nachgaben. zum schluss hatte der halbe wellischwarm keinen schwanz mehr. er hätte sie sicher auch richtig verletzen können.
     
Thema:

4 Wellis und ein Halsbandsittich