47623 Kevelaer: Kanarienvogel-Hahn sucht liebevolles Zuhause

Diskutiere 47623 Kevelaer: Kanarienvogel-Hahn sucht liebevolles Zuhause im Glückskinder Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Hallo zusammen, wir hatten die schwache Hoffnung, dass sich unser Nachwuchs-Hahn mit seinem Vater verstehen würde bzw. die beiden genug Platz...

  1. woldes

    woldes Wolfgang

    Dabei seit:
    19.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kevelaer
    Hallo zusammen,

    wir hatten die schwache Hoffnung, dass sich unser Nachwuchs-Hahn mit seinem Vater verstehen würde bzw. die beiden genug Platz hätten, sich aus dem Weg zu gehen. Leider hat sich unsere Hoffnung diese Woche zuschlagen.

    Unser Nachwuchs-Hahn Marvi schlüpfte im Juli 2021 als erstes von 2 Küken. Marvi wusste vom ersten Tag an, dass er ein Hahn ist. Selbstbewußt und mutig sind die Eigenschaften, die ihn besonders auszeichnen.

    Bisher haben unsere 6 Kanarienvögel sehr harmonisch zusammengelebt. Sie haben eine 120 cm x 80 cm große und 100 cm hohe, immer offen stehende Zimmervoliere. Wohnzimmer und Treppenhaus teilen wir mit den Tieren. Das heißt, die Vögel sind Freiflug gewöhnt.

    Das macht es auch so schwer, uns von ihm zu trennen. Wo kann er so etwas finden?

    Heute mussten wir die beiden Hähne trennen und Marvi sitzt in einem Käfig - völlig verzweifelt. Er versteht die Welt nicht mehr.

    Wir können uns das nicht ansehen und suchen ein neues Zuhause für unseren Marvi, der immer alle anderen beschützt, der so lieb zu seinen Eltern und Geschwistern war. Jetzt machen seine Hormone die Harmonie zum Alptraum.

    Wenn jemand hier aus der Region kommt und Marvi ein schönes Zuhause bieten kann und will, dann bitte ich um Kontaktaufnahme. Wir möchten kein Geld, uns aber überzeugen, dass es ihm gut gehen wird.

    Marvi ist kerngesund. Wir sind mit unseren Tieren regelmäßig bei einer vogelkundigen Tierärztin zur Kontrolle. Alles bestens.

    Ich freue mich auf Anfragen. Danke.
     
  2. woldes

    woldes Wolfgang

    Dabei seit:
    19.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kevelaer
    Ein Handybild von Marvi.
     

    Anhänge:

    Sam & Zora, Corella und SamantaJosefine gefällt das.
  3. #3 SamantaJosefine, 18.02.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.613
    Zustimmungen:
    7.410
    Ort:
    30853
    @woldes
    Ein hübscher kleiner Kerl, dein Marvi.
    Das wird nicht so einfach mit dem Vermitteln. Ich würde mir überlegen, aus dem großen Domizil etwas anderes zu konstruieren, würde evt das große Teil komplett entfernen und einen anderen Käfig, bzw zwei anschaffen.
    Dann könnte dein Liebling bei euch bleiben und evt eine kleine Henne bekommen.
    Alles ist eine Frage des Platzes.
    Überlegt und überdenkt noch einmal alles, denn es ist nicht einfach, eine liebevolle Pflegestelle zu bekommen.
    Wenn er erst einmal aus euren Augen ist, wisst ihr nicht, ob alles nach euern Vorstellungen abläuft.
    Nicht alle Menschen haben die Einstellung wie ihr, das liest man leider zu oft.
    Ich wünsche euch und dem kleinen Schatz nur das Beste.

    LG
    SamJo
     
    Corella gefällt das.
  4. woldes

    woldes Wolfgang

    Dabei seit:
    19.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kevelaer
    Danke für die schnelle Antwort.

    Da wir eine langfristige GUTE Lösung suchen, haben wir als erste Maßnahme Marvi mit einer Henne, mit er sich super versteht, in den großen Käfig gesetzt.
    Alle anderen sind nun ausgesperrt. Das wird noch lustig, wenn sie heute Abend nicht in den Käfig zu ihren Schlafplätzen können.

    Oder kann ich die Tiere zum Schlafen zusammen lassen? Ich habe so meine Zweifel.
     

    Anhänge:

  5. #5 SamantaJosefine, 18.02.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.613
    Zustimmungen:
    7.410
    Ort:
    30853
    Ich auch, im Hinblick auf "Klopperei", die kleinen sind ja schon früh auf den Beinen und das Risiko ginge ich nicht ein.
    Meine Vier haben sehr viele Schlafplätze und da hat sich die Hackordnung einigermaßen eingefahren, alle sind aber in der selben Höhe. ;), damit keine "Chefsessel" entstehen. :grin2:
    Du wirst sehen, das wird sich finden und Marvi wird sich gut arrangieren mit der kleinen Dame.:zwinker:
    Ich hätte die Variante "Marvin und kleine Dame" zusammen in einen kleineren Käfig gewählt, damit sich die anderen nicht auch umorientieren müssen.
    Könnt ihr ja noch mal austesten.
    Das Hauptproblem sah ich in der Konstellation mit den zwei Hähnen, das kann zu bösen Überraschungen führen, die man wirklich vermeiden kann.
    Marvin der kleine Macho wird sich freuen, bei euch bleiben zu können und ich denke mal, da freuen sich noch mehrere mit uns. :freude:
    Bin gespannt wie ihr euch zusammen rauft. :zwinker: :D
    LG
    SamJo
     
  6. woldes

    woldes Wolfgang

    Dabei seit:
    19.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kevelaer
    Hallo, @SamantaJosefine,

    die Situation hat sich insofern entspannt, dass die Vögel alle friedlich zusammen im Käfig schlafen gehen. Morgens sind wir sowieso diejenigen, die vor den Vögeln wach sind.

    Wenn wir zu Hause sind, dürfen alle Freiflug genießen. Sobald Marvi anfängt, Anton, den zweiten Hahn, zu attackieren, trennen wir die Vögel. Immer im Wechsel drei Tiere im Käfig, die anderen draußen. Natürlich die Hähne getrennt.

    Wir beobachten das Ganze.

    Auf jeden Fall haben wir bereits eine Bekannte gefunden, die eine große Außenvoliere hat, in der schon knapp 15 Kanarienvögel leben. Da könnte Marvi in ein paar Monaten hin, falls es hier nicht funktioniert. Dann hat er auch Zeit, sich an die Außentemperaturen zu gewöhnen.
     
    Else, Zitrri, SamantaJosefine und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #7 SamantaJosefine, 19.02.2022
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine *Canaries*, what else :))

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    9.613
    Zustimmungen:
    7.410
    Ort:
    30853
    :zustimm:Das wäre eine grandiose Lösung für alle Beteiligten, ich wünsche euch so sehr, dass es klappt und ihre euern kleinen Schatz nicht aus den Augen verliert.:trost:
    Ich freue mich sehr für euch alle, so etwas erhellt meinen Tag. :freude:

    LG
    SJ
     
    woldes gefällt das.
  8. #8 Karin G., 01.10.2022
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    33.358
    Zustimmungen:
    4.592
    Ort:
    CH-Bodensee
    ist das noch aktuell oder kann es gelöscht werden?
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  9. woldes

    woldes Wolfgang

    Dabei seit:
    19.07.2020
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Kevelaer
    Wir haben für Marvi ein neues Zuhause gefunden. Der Beitrag kann gelöscht werden.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
Thema:

47623 Kevelaer: Kanarienvogel-Hahn sucht liebevolles Zuhause

Die Seite wird geladen...

47623 Kevelaer: Kanarienvogel-Hahn sucht liebevolles Zuhause - Ähnliche Themen

  1. 47623 Kevelaer: Kanarienvogel-Hahn sucht neues Zuhause

    47623 Kevelaer: Kanarienvogel-Hahn sucht neues Zuhause: Guten Abend, Gestern Abend ist leider unser Kanarienweibchen, Chip, verstorben. Uns wurde nahegelegt, für ihren Partner, Chap, der jetzt...
  2. Entflogen in 47623 Kevelaer

    Entflogen in 47623 Kevelaer: Hallo Community, gestern sind uns 2 Vögel entflogen. Nelly hat ein sehr auffälliges Gefieder. Grün-gelb mit weiß-gelben Schwanz und einen...
  3. Vogelbörse Hamm und Kevelaer

    Vogelbörse Hamm und Kevelaer: Fährt jemand am 04.02.12 nach Hamm und am 12.02.12 nach Kevelaer aus dem Raum Düren, Erfstadt zur Vogelbörse?. Um Benzinkosten zu sparen könnte...
  4. Kleine Eule bei Flugshow in Kevelaer gesehen

    Kleine Eule bei Flugshow in Kevelaer gesehen: Hallo! Ich habe gestern bei einer Flugshow im Niederrheinpark Plantaria eine kleine Eule gesehen und fotografiert.... Habe es leider verpasst den...
  5. War von euch schon mal jemand in Kevelaer

    War von euch schon mal jemand in Kevelaer: ... im Vogel- und Blumenpark Plantaria? Ich hab ja diese Woche Urlaub und überlege, ob ich nicht morgen oder übermorgen mal dort hin düsen...