600g "Pracht-Amazone"

Diskutiere 600g "Pracht-Amazone" im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Christian, trotzdem ein guter Versuch! Lora hätte schon was abgenommen. Aber ich würde noch weiterhin das Diätfutter füttern! Liebe...

  1. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Christian,

    trotzdem ein guter Versuch! Lora hätte schon was abgenommen. Aber ich würde noch weiterhin das Diätfutter füttern!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Nur keinen Stress

    Hallöchen,
    die Lora ist ja bestimmt auf dem richtigen Weg, ich würde sie nicht wiegen, bis sie es ein bisschen vergessen hat. Das ist doch keine Missstimmung zwischen euch wert, oder?:)
    Vielleicht fällt euch ja auch noch eine andere Möglichkeit ein. Zunehmen wird sie ja bestimmt nicht, wenn ihr das Futter umgestellt habt und sie sich mehr bewegt. Und wenn ich mich recht erinnere, steht doch sowieso noch ein TA-Besuch an, da könnt ihr dann alles auf einmal erledigen.
    Ich habe auch gerade umgestellt, weil ich euren Artikel und die vielen Antworten gelesen hatte. Das Futter von Rico scheint wirklich sehr lecker zu sein.
    Grüße Grüße Grüße
    Ottofriend
     
  4. sabsi_g

    sabsi_g Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47877 Willich
    Hallo,

    TA Besuch war vor fast 2 Jahren. Extra Transporter besorgt, Lora mit Käfig rein, der Käfig passt nicht in den PKW und Lora geht nicht in Transportboxen oder einen kleineren Käfig. Also TA Besuch nur, wenn es sich augenscheinlich nicht vermeiden lässt. Und außer dem etwas hohen Gewicht scheint es Lora gut zu gehen.

    Wir haben noch 1x Diätfutter bestellt, danach gibts dann das andere. Vielleicht auch mal ab und an im Wechsel.


    Christian
     
  5. sabsi_g

    sabsi_g Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47877 Willich
    WEG MIT DEM DIÄTFUTTER !!

    :+party: Lora wiegt 400g :+party:

    Mit Keks aufs Tragegitter gelockt und auf die Waage gesetzt. Die blieb dann bei 400g stehen.


    Christian
     
  6. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Ihr beiden,

    ich freue mich riesig für Euch :+party: ! Lora hat ein super Gewicht :zustimm: ! Jetzt heisst es aber nicht "auf den Lorbeeren" ausruhen, sondern das Gewicht halten ;) ! Aber mit dem Special- und Vitalfutter dürfte es kein Problem sein.
    Sehen wir denn auch ein vorher nachher Foto :D ?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Christian
    dieses Problem hatte ich auch mit unserer Wuchtbrumme Rita, Gerry ging sowieso nie auf die Waage. Doch dann fing ich mit dem Clickertraining an, probier es doch auch mal :zwinker:
     

    Anhänge:

  8. sabsi_g

    sabsi_g Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47877 Willich
    Hallo,

    vor etwa 2-3 Monaten hatte Lora immer noch 440g. Dann kam die wirklich recht lange Mauser. Aus den heruntergefallenen Federn konnte man locker 2 neue Papagien bauen :D .

    Lora wollte in letzter Zeit nur wenig Obst futtern und mampfte dafür gerne auch mal 3 volle Esslöffel "amazonen Spezial 2" von Ricos am Tag.

    Kochfutter (Ricos Schlemmertopf) gab es bisher nur alle 2-3 Wochen mal 1 Tag als Alleinfutter.

    Heute war mal wieder Wiege-Tag. Kugelrunde Ama, 580g. Also habe ich heute wieder Ricos Supervit Diätfutter geordert. Das geben wir jetzt mal die nächsten 2 Monate, Obst und Gemüse wird natürlich weiterhin angeboten.

    Danach werden wir wohl "amazonen Spezial 2" und "Amazonen vital" mischen und anbieten, natürlich auch weiterhin mit Obst- und Gemüsebeilage.

    Lora ist recht munter, spielt gerne und klettert auch viel. Nur sie ist halt wieder ein wenig zu schwer.....


    Grüße aus Willich

    Christian
     
  9. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Christian,

    so wie es aussieht nimmt Eure Ama sehr schnell wieder zu, deswegen rate ich Euch, dass sie nur noch Diätfutter bekommt mit sehr viel Obst und Gemüse!!! Alles was arg fetthaltig ist würde ich definitiv weg lassen!!!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  10. sabsi_g

    sabsi_g Mitglied

    Dabei seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47877 Willich
    unsere Lora.........

    bekommt schon seit Wochen, ausser dem üblichen Obst und Gemüse, nur noch Ricos Diätfutter.

    Aber abnehmen? Fehlanzeige. Immer noch 570g.

    Bei der letzten "Kur" war das Gewich nach 1kg Diätfutter auf unter 450g. Aber Lora nimmt diesmal einfach nicht ab.

    Lora spielt, Lora tobt herum - sieht augenscheinlich genund aus, der Geier - nur immer noch zu schwer.

    Mal abwarten, wir füttern weiter Diätfutter und wiegen regelmäßig.


    Grüße aus Willich

    Christian
     
  11. #70 Angie-Allgäu, 14. September 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Christian;

    ich denke zu Gewicht und Futterumstellung wurden hier bereits genug geschrieben und das dürfte Euch auch selber klar sein.

    Was mir persönlich viel wichtiger ist, ist die Bewegung. Da sie nicht fliegt und sich anscheinend auch sonst nicht viel bewegt, müsst Ihr unbedingt Flugtraining mit ihr machen. Nicht nur um ihr eine artgerechte natürliche Fortbewegung zu ermöglichen... viel mehr um ihre Lunge zu trainieren.
    Durch die wenige Bewegung wird die Lunge nie richtig belüftet, das kann auf Dauer zu schwehren Erkrankungen führen u U auch eine Aspergillose begünstigen.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Steffi E.

    Steffi E. Stammmitglied

    Dabei seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auch ich habe noch einen Vorschlag. Meine Graupapageienhenne wurde jahrelang in einem Käfig wie ihr ihn habt gehalten. Ist doch ca 80 x 40 Grundfläche und ungefähr 60 oder 70 hoch, oder?
    Als ich sie wieder bekam (ist ne längere Geschichte... Musste sie vor Jahren abgeben und mir wurde versprochen sie würde einen Partner und einen großen Käfig bekommen. Nichts davon ist geschehen. Nach 6 Jahren kam der Anruf der Vogel würde nur noch schreien und wäre auch den ganzen Tag alleine. Ich solle ihn holen).
    Jetzt ist sie wieder bei mir und wird hier auch bleiben. Mittlerweile wohne ich in einem Haus und arbeite größtenteils von zuhause aus. Sie hat nun eine Voliere mit 1 m x 2 m Grundfläche und 2m Höhe samt Partner. Sie bewegt sich wesentlich mehr darin, muss sie auch. Meine Henne geht auch nicht vom Käfig runter obwohl der Hahn dies tut. Keine Chance...
    Sie ist nun wesentlich beweglicher und fitter. Auch spielt sie viel mehr.
    Ihr müsst ja nicht gleich so ein riesen Ding in die Wohnung stellen (obwohl es toll wäre) aber etwas größer wäre vielleicht auch nicht schlecht. Ihr könntet so auch mehr Naturäste befestigen.

    Ist nur ein gutgemeinter Rat.

    Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Diät

    Steffi E.
     
  14. #72 Angie-Allgäu, 14. September 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Ahaaa, also ca 10% vom Körpergewicht.
    :( Das kann ja nicht gesund sein.

    Zusätzlich dann noch Obst und Gemüse ..........
     
Thema:

600g "Pracht-Amazone"