7 jahrige Pennanthenne

Diskutiere 7 jahrige Pennanthenne im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo. Ich bin neu hier in diesem Forum. Ich gehe öfters im Tierheim mit den Hunden spazieren, da habe ich einen Pennant gesehen. Ganz armes...

  1. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    Hallo. Ich bin neu hier in diesem Forum. Ich gehe öfters im Tierheim mit den Hunden spazieren, da habe ich einen Pennant gesehen. Ganz armes Mäuschen. Ich habe mt den Leuten gesprochen. Die sagten sie säße schon zwei Jahre da. Sie hat einen winzig kleinen Käfig. Bisschen größer als die Wellensittichkäfige, die man kaufen kann. Das Tierheim nimmt eigentlich keine Vögel auf. Sie wollten sie möglichst schnell vermitteln.
    Ich konnte das arme Mäuschen da nicht sitzen lassen. Ich habe sie mitgenommen. Ich hatte noch eine relativ große Voliere im Keller stehen. Ich habe sie jetzt 3 Wochen bei mir. Nun möchte ich sie nicht alleine halten. Sie soll einen Partner bekommen. Getestet ist sie. Das hat das Tierheim gemacht. sie ist eine Henne und ca. 10 Jahre.
    Ich suche für sie einen Hahn ca. 10 Jahre. Wie hoch ist denn die warscheinlichkeit, dass sie sich mit einem Hahn versteht? Wenn ich ihr einen suche und den zu ihr setzte würde das klappen?
    Lg Eva
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Eva

    Beide Pennanten müssen aneinander gewöhnt werden . Dieses klappt gut, wenn zuerst jeder Sittich einen eigenen Bereich hat . Futter , Wasser und Stangen( Äste ) sollten auf gl. Höhe angebracht sein . So entsteht kein Futterneid.

    Dann kannst Du beide nach einigen Tagen zusammen fliegen lassen . Wenn es soweit ist, sollte die Umgebung etwas umgestaltet werden . Denn sonst hätte die Henne einen Reviervorteil.

    Beide werden dann auch zusammen übernachten . Die Paarbildung kommt von alleine . Instinktiv wissen Hahn und Henne , was Sache ist . ;)


    Einen Sittichhahn kannst Du über den Tierflohmarkt finden .
     
  4. lila26

    lila26 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Beckum NRW
    danke

    OK Danke. Werd das gleich heute mal in Angriff nehmen, damit die kleine nicht mehr alleine ist.
    Lg eva
     
  5. #4 selinamulle, 22. Januar 2007
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Eva,
    Die Karin hat das schon sehr gut beschrieben. Warum muss das unbedingt ein gleichaltriger Pennantsittichhahn sein? Es kann auch ein einjähriger Pennantsittichhahn sein, denn auch uns Züchtern verstirbt auch schon mal ein Vogel und wird dann durch einen anderen ersetzt. Hierbei hat es sich gezeigt, dass auch ein älterer Vogel mit einem jüngeren Verpaart werden kann. Hierbei erzieht sich der ältere Vogel meißt den jüngeren...

    Wichtig ist nur, dass der neue Vogel nicht zu dem alten in die Voliere bzw. Käfig gesetzt wird, sondern dass der Neue Vogel erst Zeit hat sich einzugewöhnen bzw. dass beide in eine neue Umgebung (Voliere) gesetzt werden, so dass keiner einen Reviervorteil hat.

    Gruß
    Siegfried
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

7 jahrige Pennanthenne