7 + neu = 8

Diskutiere 7 + neu = 8 im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen, ich hatte euch doch mal von der Tragödie bei meiner Tante erzählt…Welli in Einzelhaft, schon seit ca 7 Jahren… :( na ja, nun hat...

  1. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    ich hatte euch doch mal von der Tragödie bei meiner Tante erzählt…Welli in Einzelhaft, schon seit ca 7 Jahren… :(
    na ja, nun hat sie keinen mehr, dafür hab ich einen neuen…. :p

    Seit ein zwei monaten hatte sie zusätzlich einen nymphi geholt und war der überzeugung, dass das doch ein schönes paar ist. Ich habe sie dann dazu überredet einen 2 nymphi zu kaufen und ich würde dann den welli nehmen… na ja lange habe ich gebraucht zum überreden, nun hats geklappt… :freude:

    Er heißt Hansi und ist ein blau Opalin, wenn ich mich nicht ganz täuche, allerdings fehlen ihm, aus dem grund des langen alleinseins und des dazuhörenden federrupfens, einige federn…
    Ich hoffe das würd wider ein wenig besser… :s

    Können die federn bei der nächsten mauser nachwachsen?

    Einleben tut er sich ganz gut, ist noch ein wenig schüchtern, vor allem phiby ist sehr an ihm interessiert…

    Hier ein paar bilder… :S
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bianca1410

    Bianca1410 Guest

    Ui, herzlichen Glückwunsch.... der ist ja knuffig....
    soweit ich informiert bin wachsen die Federn schon wieder nach, wenn er nicht mehr rupft ... aber ist doch klasse das er schüchtern ist, das zeigt ja schon mal das die Vergesellschaftung nich ganz so scwierig wird, wie z.B. wenn er aggressiv reagiert hätte.... ich wünsche dir viel Glück und freue mich auf mehr Fotos und Infos...
     
  4. Hannebirt

    Hannebirt harmonieliebend

    Dabei seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch zu dem süßen Kleinen.

    Wir hatten früher auch einen Einzelwelli, der zum Rupfer wurde. Daraufhin haben wir ihm eine Partnerin geholt, aber leider konnte er mit dem Rupfen nicht mehr aufhören. :(

    Ich drücke dir die Daumen, das du mehr Erfolg hast, als wir seinerzeit.
     
  5. Schmu1961

    Schmu1961 Guest

    Oh oh

    Meine Wellis sind zu viert.... weiterhin hab ich noch zwei Nymphen. Ein wellimädchen rupft sich seit einem Monat,warum auch immer obwohl sie viel abwechslung haben und genügend Freiflug sowie Abwechslungsreiches Futter. :traurig:
     
  6. krümel

    krümel mit monster

    Dabei seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    frankfurt/main
    wow, das ist aber ein hübscher welli!
    herzlichen glückwunsch zur erfolgreichen überredungskunst :0-
     
  7. ChaJim

    ChaJim Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fast im Schwarzwald
    Das ist wirklich ein süsser Kerl!! Wurdeder mal mit Phosphor gefüttert? Er leuchtet wunder schön!! ;)

    Grüßli von den Jungewellensittichbesitzern von Charly und Jimmy
     
  8. Piepschen

    Piepschen ich war nie wirklich hier

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Suuuper! 8o :beifall: :beifall: Der ist ja süüüß! :gott:
    Mach doch bitte noch mehr Bilder *gaaanzunbedingtsehenmuss* :jaaa:

    s-nacht
     
  9. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Chiana,

    Rupfen kann auch andere Gründe haben als Einsamkeit, so weit ich mal gelesen hab, könnte auch eine Lebrerkrankung damit zusammen hängen. Hast du denn direkt gesehen, das er rupft? Oder hast du nur aus dem lückenhaften Federkleid darauf geschlossen? Womöglich könnte auch PBFD an dem Federverlust schuld sein??? Ich will hier keine Panik schüren, aber diese Krankheit kommt leider auch bei Wellensittichen immer häufiger vor. Ich an deiner Stelle würde ihn darauf untersuchen lassen, damit er deine anderen nicht ansteckt. Wie gesagt, wenn er nicht rupft. Aber an den Augen sieht das auch bisschen kahl aus, oder täusche ich mich da? Hoffentlich habe ich Unrecht. :~
     
  10. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    stimmt um das eine auge ist ein wenig kahl, das war vor 1-2wochen mal entzündet, weil da eine feder reingeraten ist, laut aussage meiner tante... :?
    aber die ist wieder weg. also mir ist aufgefallen, dass er sich oft geputz hat, deshalb bin ich darauf gekommen. wenn er krankheiten hätte, dann hätten die nymphis die doch warscheinlich auch, oder? aber den geht gut. und ihm so wie ich sehe auch... :)

    nein... :D der ist in wirklichkeit ein wenig dunkler, da kommt durch das blitzlicht. auf dem fotos sieht man auch schlecht wie kahl er in wirklichkeit ist, die haut sieht man noch nicht, aber die daunen schon sehr...

    ...ihm fehlen hauptsächlich deck und schwungfedern :?
     
  11. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Chiana

    Ich hatte gestern Suppenhuhn deswegen gefragt, hier die Antwort. Vielleicht ist sie dir ja von Nutzen.


    AW: Guck mal hier...
    Hi Gunna,

    obwohl es ja keine 100% typischen Merkmale gibt, so kann ich doch sagen, daß das eher untypisch aussieht. Die Schwung und Schwanzfedern sehen ganz normal aus, sind nicht gebogen und nicht struppig. Allerdings sind die Stellen für ein Rupfen auch ungewöhnlich. Meist wird an Bauch oder Brust gerupft.

    Sie sollte das auf jeden Fall vom TA prüfen lassen.

    PBFD kann jeder Welli haben, auch ohne daß man es sieht. Aber typisch ist es nicht unbedingt finde ich.

    Viele Grüße
    vom Suppenhuhn
     
  12. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    ihr macht mir angst... :(
     
  13. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    also Abgeschlagenheit, Freßunlust, Erbrechen und/oder Durchfall und schnabel und krallenveränderungen hat er nicht
     
  14. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    "Ihr macht mir Angst"

    Chiana, das will hier keiner, und das ist auch nciht der Sinn der Sache. Ich an deiner Stelle würde ihn vor der Vergesellschaftung mit meinem offenbar gesunden Vogelschwarm von einem Vogelkundigen TA checken lassen. Sicher ist sicher. Und das schreibe ich dir lieber, denn "oh wie süüüß" haben ja schon genug Leute geschrieben und süß ist er ja auch. Trotzdem finde ich es wichtig, auf mögliche Probleme hinzuweisen. :0-
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    sei mir bitte nicht böse, aber er ist schon im schwarm, hatte ja eigentlich gedacht fast 7jahre karantäne ist genug, :( er gehörte ja keinem fremden, sondern meiner tante, und so konnt ich ihn ja schon ewig vorher beobachten, ob mir was ungewöhnliches bei ihm auffällt, und das was bis auf die federn nicht der fall...

    ürigens, er wurde von meinem schwarm schon gut aufgenommen, klar einige sind noch etwas skeptich, aber zb chicco turtel, krault und schnäbel mit ihm :s :trost:
     
  17. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Chiana,

    Das hat er ja auch lange genug vermisst. Dann wollen wir mal hoffen, dass alles in Ordnung ist und seine Federn wieder nachwachsen. :0-
     
Thema:

7 + neu = 8

Die Seite wird geladen...

7 + neu = 8 - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...