????

Diskutiere ???? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo!! wir möchten im herbst noch ein graupapapärchen aufnehmen.nach endlosen diskusionen ob es nun graue oder kakadus sein sollten habe ich...

  1. laura

    laura Guest

    hallo!!
    wir möchten im herbst noch ein graupapapärchen aufnehmen.nach endlosen diskusionen ob es nun graue oder kakadus sein sollten habe ich mich nun für graue entschieden!!ich möchte ein ganz junges pärchen!!
    da man aber nicht weiss ob die später auch wirklich hamonieren,hab ich ne frage!!
    kann ich einfach von einem züchter zwei blutsfremde zusammensetzen oder sollten sie sich vorher schon gefunden haben,kann man das überhaupt schon sagen ob die sich mal verstehen,wenn sie noch sooo jung sind?
    es soll zwar erst im herbsz soweit sein,aber ich möchte nichts überstürzen wie bei hugo und emmy!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. April

    April Guest

    Als ich einen Partner für meine Jackie gesucht habe, habe ich auf der Seite www.tierflohmarkt.de so viele Pärchen gesehen, die alle abgegeben werden sollten :~

    warum muß es denn ein ganz junges Pärchen sein? Wären die dem älteren Pärchen nicht arg unterlegen?

    Wäre da nicht der Tierschutz-Aspekt schöner, wenn Du so ein Abgabe-pärchen übernehmen würdest??
     
  4. #3 Monika.Hamburg, 23. Mai 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Laura,

    moonlight (ich glaube so schreib sie sich) muss auch ihre Beiden abgeben !

    Wäre das nichts für Euch ???

    Gruß
    Monika
     
  5. laura

    laura Guest

    naja ich denke.dass die sich besser eingewöhnen und ich muss sagen was die abgabevögel manchmal für preise haben da langt man sich doch an den kopf!!
    ausserdem habe ich ja schon so einen wandervogel und ich möchte jetzt schon mal ganz junge!!
    sicherlich ist es aus tierschutzsicht schöner ein abgabetier zu nehmen,aber ich denke die finden doch fast alle ein gutes zu hause!!jedenfalls als wir ne henne gesucht hatten waren die immer schon vergeben oder so teuer dass ich beim züchter 4graue bekommen hätte!!
     
  6. laura

    laura Guest

    naja man versucht sie gerade rumzubekommen dass sie die behält,ne?
    und wenn hier ein vogel abtzgeben ist dann stürzen sich doch eh alle drauf,ich will sie da nicht stressen!!vielleicht liest sie das ja und schickt mir mal ne pn!!wenn nicht dann werdens halt doch junge im september!!
    aber danke monika :trost:
     
  7. #6 Reginsche, 23. Mai 2005
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Laura,

    wir haben hier auch alles nur Abgabevögel und ich muß Dir ganz ehrlich sagen, daß wir das niemals bereut haben.

    Klar sind die jungen Vögel niedlich mit ihren kleinen Knopfaugen aber wenn man mal an die armen etwas älteren denkt die dann da in irgend einem kleinen Käfig dahinfristen müssen und sich vor lauter Einsamkeit die Federn ausreißen oder anfangen zu schreien.

    Du hast ja auch selbst so einen Abgabevogel.

    Ich persönlich würde mich nie für ein Baby entscheiden sondern immer nur die nehmen die keiner mehr haben will oder kann.

    Bestes Beispiel ist unsere Paula.

    Sie kam vor ca. 3 Monaten zu uns und war am Bauch fast nackt. Da waren nur noch ein paar Daunen zu sehen.
    Sie war so traurig, verstört und ängstlich, daß wir erst gar nicht dachten, daß sie sich von 4 Jahren Einzelhaft, eingesperrt in einen kleinen Käfig ohne Freiflug wieder erholen könnte.
    Jetzt nach nur 3 Monaten ist sie ein wunderschöner Vogel mit tollem Federkleid geworden. Sie ist nun fest verpaart mit Coco und bald werden wohl die ersten Eier folgen. :zwinker:
     
  8. laura

    laura Guest

    hallo nochmal!!
    also ich habe mir das schon gut überlegt und bin zu dem entschluss gekommen dass ich auf alle fälle junge vögel möchte!!
    abgabevögel die hier angeboten werden finden sicher ein anderes gutes zu hause!!da stürzen sich dann schon andere drauf!!
    und so wie es in der sache da im forum im moment aussieht,ist es schon besser für die vögel wenn sie in ne voli kommen und die hab ich nicht!!
    ausserdem wie schon gesagt möchten einige die hier abgabevögel haben einen möglicht hohen verdienst haben. und dann kann man sich ja neue anschaffen und die wieder versaun und dann mal schaun ob man die wieder höchstbietend los wird!!
    also ich hab schon sachen erlebt,ich kann dir sagen.
    da kauft man billig beim züchter,je mehr desto billiger und verkauft dann einzeln tuer!!und mit den tollsten abgabe geschichten!!
    aber ich bewundere dich!! :trost:
     
  9. Moustee

    Moustee Graupapageien Daddy ;-)

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würtemberg (Stuttgart)
    Meine beiden Grauen sind sozusagen auch "Zwangsverpaart". Mein Cem (männlich und vermutlich Naturbrut) hab ich aus einer Zoohandlung, es war liebe auf den ersten Blick und ich nahm ihn auch gleich mit, (er ist lt. Verkäuferin 1 1/2 Jahre alt gewesen), meine kleine Nazli (weiblich und Handaufzucht 4Monate alt), verstehen sich nach einem Jahr relativ gut. Es entwickelt sich aber alles sehr langsam bei den beiden.
     
  10. laura

    laura Guest

    schön,stell doch auch mal ein paar fotos ein!! :trost:
    ich habe aber schon emmy und hugo und denke da ist es für mich einfacher ein junges pärchen zu nehmen!! :freude:



    zur eigendlichen frage!!kann ich sie jetzt nun einfach wie hugo und emmy zusammensetzen oder sollten sie beim züchter sich sozusagen schon gefunden haben!!aber ich glaube in so einem jungen alter kann man das nicht sagen oder?? :idee: :~
     
  11. #10 Monika.Hamburg, 26. Mai 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Laura,

    Du hattest Recht mit der NB ! :achja:


    Gruß
    Monika
     
  12. #11 hansklein, 26. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Mai 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Laura, geb dir recht...

    spricht nix dagegen ein junges Paar zu nehmen. Gibt echt einige Menschen, die nehmen die Vögel auf, versuchen zu zähmen und verkaufen se wieda und kaufen dann nächsten... Hatte auch mal so eine Frau kennengelernt... Wem wirklich das Wohl der Tiere am Herzen liegt, verkauft nicht zu einem Preis, der einem Jungtier entspricht, wohl wissend, dass der Papagei ja auch "irgendwo" Personenfixiert ist und sich an die neuen Besitzer gewöhnen muss. Dann weiss man nicht, wie die Papageien über die Jahre ernährt worden sind, welche Macken sie im Lauf der Jahre bekommen haben etc. ppp... Man kann natürlich auch mit Abgabevögeln Glück haben!

    Ich denke auch, bei einem jungen Paar ist es einfacher sie an sich und die Umgebung zu gewöhnen und die sind noch nicht fehlgeprägt- oder ernährt.

    Außerdem ist der Bedarf bei Graupapageien größer als die Zucht, die es gibt... Ein Grund, warum es immer noch WF gibt und WF gefangen werden.

    Liebe Grüße

    Hans und Geier
     
  13. laura

    laura Guest

    @monika:macht doch nix,aber du weisst ja jetzt schon mehr!! :D :trost:
    aber mehr dazu später im chat!!

    @hans:ja ne du gibst mir immer recht :D !!
    ich hab schon echt viel erlebt und ich fahre mit jungtieren am besten und da lass ich mich auch nicht mehr umstimmen!!da weiss ich wenigstens was ich hab!!
     
  14. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi laura
    erst DNA vor dem kauf beim züchter verlangen. dann ca. 4 jahre (geschlechtsreife)warten und dann wirst du sehen ob du glück gehabt hast und sie vertragen sich weiterhin. :D
     
  15. laura

    laura Guest

    ja da hast du wohl recht!!
    ich hohabe mit hugo(10jahre,oder mehr)und emmy(1 jahr)auch wahnsinnig glück gehabt und ich hoffe das bleibt bei den beiden so!!
    und ich hoffe dass ich sie dann auch alle zusammen in einem käfig halten kann!wohlgemerkt sie sind fast nur draussen(freiflug)
     
  16. #15 Katrin S., 27. Mai 2005
    Katrin S.

    Katrin S. Papageienmutti

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo Laura

    Ich hatte meine Grauen damals als Babys geholt. Sie war eine NB, und 4 Wochen später kam dann der Hahn dazu.Er war aber eine Hz. Beide haben sich super verstanden, auch als sie Geschlechtsreif wurden. Wenn sie von klein auf zusammen sind, sind die Chancen sehr hoch, das sie sich auch später noch lieben. ich kann verstehen, das Du junge Vögel willst. Ich kenn von meinem alle Eigenheiten, weiss wann er schlecht drauf ist und wann nicht. Bei Abgabevögeln weisst Du das nie.Und gerade, wenn Du schon welche hast, sollten die auch miteinander klarkommen.
     
  17. laura

    laura Guest

    danke endlich mal jemand der auf mein eigendliches thema eingeht!! :zwinker:
    ich werde dem züchter dann sagen dass sie sich selber finden sollen!also dass er mir dann ein pärchen gibt die sich schon verstehen.
    ja ich finde es auch besser jetzt mal zwei junge zu haben und ich hoffe die werden sich dann im herbst(erst dann kommen die neuen)auch alle gut vertragen!!
     
  18. MB1

    MB1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    an Spree und Elbe
    Hallo Laura

    ich schließe mich Katrin an und bin der Meinung das du alleine weißt was richtig ist. Nicht immer sind Abgabevögel geeignet eine Gruppe zu erweitern, ist doch oft ihr soziales Verhalten auf den alten Besitzer geprägt und eine Umstellung auf den neuen Halter kann muß nicht unter Umständen zu erheblichen Problemen führen. Ich drücke dir die Daumen das Du bei deiner Erweiterung der Gruppe Glück hast und alles gut geht.

    Gruß Martin
     
  19. laura

    laura Guest

    danke martin,ich werd euch informieren wenn es soweit ist!! :zwinker:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ginni

    ginni Guest

    Hallo laura,

    ich kann´s auch sehr gut verstehen, dass du dein Wissen und deine Fähigkeiten dazu nutzen möchtest, ein Pärchen von Beginn an selbst zu prägen. (Dann weiß man wenigstens, woher sie ihre Macken haben *grins)

    Das ist doch auch ein legitimer und positiver Ehrgeiz, den man da entwickelt.

    Ich würd´s genauso machen.

    Ich wünsch dir viel Erfolg!

    Liebgruß von ginni
     
  22. laura

    laura Guest

    hallo ginni!!
    genau so mache ich das!!und die vielen abgabetiere,soviele sind es nämlich gar nicht haben schnell ein neues zu hause,sobald sie günstigabzugeben sind stürzen sich alle wie die geier drauf!!naja,für mich steht meine entscheidung fest und ich werde versuchen das beste daraus zu machen. und schliesslich habe ich ja schon hugo aus seinem elend befreit!!und das würde ich heute auch immer wieder tun!!
     
Thema:

????