Aaron ist da

Diskutiere Aaron ist da im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo alle miteinander,Habe jetzt eine Gelbflügelbs. für Molly geholt,er ist 3 Mon. alt und muß noch ein paar mal am Tag gefüttert werden,die...

  1. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle miteinander,Habe jetzt eine Gelbflügelbs. für Molly geholt,er ist 3 Mon. alt und muß noch ein paar mal am Tag gefüttert werden,die beiden verstehen sich schon sehr gut,sie sitzen zusammen und Molly läßt ihn garnicht mehr aus den Augen.Ich war sofort abgeschrieben,aber ich beobachte sowieso lieber,bin kein großer Vogelknuddler:) Er frißt ja schon sehr gut alleine,aber ist es normal daß er mich ununterbrochen anbettelt? Liebe Grüße Waltraud
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angie-Allgäu, 4. August 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo Waltraud;

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Grünling.
    Und dem Grünling herzlichen Glückwunsch zu der Federlosen :D

    Schön das Ihr Euch zum Wohl der Amas entschieden habt und alles so rasend schnell umsetzen konntet.

    Viel Spass mit den Beiden Amas... und denen natürlich mit Euch *fg :dance:
     
  4. #3 Reginsche, 4. August 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    herzlichen Glückwunsch,
    Das ging jetzt aber schnell. Und dann auch noch eine Gelbflügel.
    Ich wünsche den Beiden eine schöne glückliche Zukunft.
     
  5. #4 Amazonenlady, 5. August 2006
    Amazonenlady

    Amazonenlady Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Betteln

    Hallo Waltraud,

    herzlichen Glückwunsch zu Aaron. :beifall:

    Ist Aaron ein Handaufzucht? Dann ist es vollkommen normal wenn er dich
    als Elternersatz ansieht und ständig anbettelt. Dieses Verhalten kann noch
    Wochen oder Monate dauern auch wenn er schon selbst Futter aufnimmt.
    Aber bitte nicht aus Mitleid nachgeben und zuviel Futter zufüttern. Er muss lernen sich selbst zu versorgen.


    Mein Tipp:
    gib Aaron auch weiterhin ab und zu Futter mit dem Löffel oder mit der Spritze (so wie er es vom Züchter gewohnt war). Falls er irgendwann mal Medikamente braucht, kannst du ihm diese dann viel leichter verabreichen.

    Liebe Grüße und viel Spaß mit Aaron und Molly
    Birgit
     
  6. #5 VEBsurfer, 5. August 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi, das ging ja schnell!
    schön, dass molly so interessiert ist!! eine paarung geht immer leichter, wenn der eine partner völlig verrückt nach dem anderen ist. dem bleibt auf dauer dann keine andere wahl:-))

    ich füttere meine beiden amas in regelmäßigen abständen mit einer spritze babyfruchtbrei. das sollte man bei allen amas machen, damit man für den ernstfall "gewappnet" ist.

    er muß allerdings jetzt erst mal auch lernen, sich selber zu versorgen.

    und bitte mach fotos von dem jungen glück!!!!!! ganz viele!!!!! für uns hier!!!
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,Schön daß ihr euch mit mir freut:cheesy: :cheesy: Molly wollte Aaron heute füttern,sie tat mir richtig leid,da Aaron natürlich nichts kapierte:( Er ist richtig penetrant hinter mir her,aber ich denke,steter Tropfen höhlt den Stein,irgendwann wird er ihrem Charme erliegen,denn sie ist nicht von seiner Seite zu kriegen! Ich glaube es war Liebe auf den ersten Blick,vielleicht weil Molly eine NB ist? Ich werde mich denke ich wenig mit ihm beschäftigen,die Chance daß er eines Tages auf Molly "fliegt" steht nicht schlecht,denn auch Wildfänge schließen sich ja in Ermangelung eines arteigenen Partners den Menchen an!? Liebe Grüße Waltraud Ps. Muß mir erst mal eine Digitalkamera kaufen,bevor ich Bilder zeigen kann.
     
  9. #7 VEBsurfer, 6. August 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hi, du solltest aaron wirklich so weit es geht ignorieren. es ist wichtig, dass molly nicht frustriert ist und irgendwann deshalb aaron attackiert. eifersucht ist gerade zu beginn der verpartnerung ein echtes problem. für ihn muss molly die nr.1 sein! er ist nicht eure zweite amazone, sondern mollys erster partner!!!

    ich hoffe, dass sich aaron irgendwann erweichen läßt und molly akzeptiert. dass er nicht begreift, dass sie ihn füttern will, ist schrecklich. da sieht man wie unnatürlich handaufzuchten sind. gegenseitiges füttern ist furchtbar wichtig für die paarbindung...

    ich würde versuchen, nur molly besondere leckerli zu geben. wenn aaron dann welche will, muss er bei ihr betteln. das könnte helfen.
     
Thema:

Aaron ist da

Die Seite wird geladen...

Aaron ist da - Ähnliche Themen

  1. Aaron ist ausgezogen!

    Aaron ist ausgezogen!: Heute war es soweit,Aaron ist zu Nele gezogen:trost: ,hoffe die beiden verstehen sich gut und werden ein tolles Paar. Nun hoffe ich mal daß ich...
  2. Nele und Aaron!

    Nele und Aaron!: Hallo alle zusammen! Wenn alles gut geht,dürfen Nele und Aaron bald "Hochzeit" feiern:trost: :bier: Mir fällt ein großer Stein vom Herzen,hätte...