Ab wann gemeinsamer Käfig? / Verpaarung

Diskutiere Ab wann gemeinsamer Käfig? / Verpaarung im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Zuerst: Bei den beiden Turteltäuberichen ist noch immer rosa Stimmung. :trost: Langsam aber sicher lerne ich die Tücken kennen, wenn...

  1. #21 Mohrenköpfchen, 11. Februar 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hallo

    Zuerst: Bei den beiden Turteltäuberichen ist noch immer rosa Stimmung. :trost:

    Langsam aber sicher lerne ich die Tücken kennen, wenn man zwei solcher Flugräuber hat. Man weiss nie, wer grad diesen wunderbaren, schrillen Laut losgelassen hat. Anfänglich wars nur Gucki, mittlerweile ist es auch unser alteingesessener Josh. Man weiss nie mit wem man schimpfen muss.. ;-)
    Es konnt regelmässig zu bandenartigen Überfällen, Gucker ist noch dreister als unsere Handaufzucht. Gestern hab ich mal die Werkzeugkisten neu sortiert und was macht der Stinker? Schneller als du schauen kannst, spielt er mit den Schrauben. 2 Pro Pfote, 3 in den Schnabel, wenn Mami sie wiederhaben mag, wird die Schnabelladung abgeworfen, böse mit offenem Schnabel gegiftet und der Rest der sChrauben wird fröhlich krähend durchs Wohnzimmer geflogen. Man kann die sogar über Mami abwerfen, dann flucht die immer so nett.. *seufz*
    Josh veralbert mich mittlerweile auch sehr gut. Zum schmusen ankommen ist okay, nur in den Käfig stopfen kann ich vergessen. Man darf ihn bis vor den Käfig tragen, ab 30 cm Nähe zur tür gibt er Vollgas. Das können wir Stunden lang spielen *seufz* Gucker schauts sich natürlich ab, das man nicht auf dem Stock sitzen bleibn muss, bis man drin ist.
    Ansonsten hab ich mal versucht die beiden mit Fruchtzwergen zu bestechen. Ich dachte mir so: Tust den beiden mal was gutes.. Weit gefehlt: Josh, todesmutig, tunkt seine Pfote in den Klecks Fruchtzwerg, leckt dran, verzieht das Mäulchen, schüttelt sich. Dann ist er - ungelogen- auf einem Fuss zur Wand gehopst und hat <frei nach dem Motto - sieht keiner, gell?> ganz verstohlen seinen Fruchtzwergfuss an der Wand abgewischt..
    Wie gesagt, jeden Tag eine neues Drama [und nehmt jetzt bitte das "Drama" nicht zu ernst!]

    Grüsse

    's Mohri

    P.S. Wir überlegen noch immer, ob wir Gucker nicht umtaufen können [wir finden alle den Namen so blöd] - Meint ihr, er könnte sich noch an ein fröhliches *Möhre* gewöhnen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Glückwunsch zu der Vergesselschaftung

    Bei den Mopas kommt es oft vor, dass sich 2 Hähne wie ein Paar benehmen. Es dürfte auch nicht mehr schwierigkeiten mit den beiden geben. Solange Du keine Zuchtabsichten hast, ist es ja auch noch Ok. Nur bis zur endgültigen Geschlechtsreife der beiden, sollte man sich doch überlegen, ob man nicht noch 2 Damen dazu gesellen möchte. Was allerdings wiedermal nicht unbedingt leicht sein wird. So habt ihr gerade wenigstens 2, die nicht jeder allein irgendwo in Einzelhaltung sitzt :zustimm:
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Mohri,

    mir gefällt der Name Möhre auch besser wie Gucker :jaaa:!
    Kannst ja mal versuchen ihn umzutaufen. Ich denke schon, dass er schnell lernen wird, wer mit Möhre gemeint ist.
    Obwohl, wenn ich so Deinen Bericht oben lese, dann müsste man ihn wohl Kamikatze nennen, hehe :D !

    Ich stell mit gerade bildlich vor, wie Du mit Schrauben bombardiert wirst :s :hahaha:!

    Unserm Robby haben wir auch selbst einen neuen Namen gegeben, obwohl ich dazusagen muss, dass man bei seiner Abgabe seinen alten Namen nicht mehr wußte, daher haben wir uns dann einen neuen ausgedacht. Er hat schnell begriffen wer mit Robby gemeint ist, und das mit 16 Jahren.

    Ist schon echt erstaunlich was den Geiern so alles einfällt. Unsere Mopahenne Petri ist auch so ein Flugtransporter. Die klaut gern die Spielmäuse der Katzen und lässt sie oben auf den Schränken liegen.
    Mein Mann hat sich schon gewundert, wo die ganzen Mäuschen der Katzen abgeblieben sind. Tja, es gibt halt nicht nur Fledermäuse, sondern auch Flugmäuse, gell, zumindest wenn man Mopas beherbergt:+knirsch: .
     
  5. #24 Mohrenköpfchen, 11. April 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hallo

    Ich wollt mal wieder berichten. Unseren beiden Kerlchen geht es super, sie lieben sich noch immer heiss und innig.
    Ich plane grade eine neue Voliere (1x2x2m) udn trainiere fleissig mit Möhre.
    Bislang hab ich die Grantel-Möhre ja eher in Ruhe gelassen, nachdem er sobald er eine Hand sieht faucht und den Schnabel aufsperrt.:nene: Er zeigt dabei ansonsten keine Anzeichen von Angst, weder aufstellen noch anlegen des Gefieders oder Flucht, er zeigt nur sehr deutlich *Komm noch nen Stück rüber und ich mach Hackfleisch aus deiner Hand*. Im Freiflug kommt er auch gern mal angeschissen, landet auf dem Knie und klaut vom Teller etc. Also von Scheu konnte man nicht reden. Transport ging immer gut mit einem Stöckchen. :traurig:
    Nun hab ich mich überwunden, nachdem er ja auch immer Pinienkerne aus der Hand nimmt, das ich es mit dem *auf die Hand nehmen* mal versuche. Also hingegangen, lieb angesprochen, Pinienkern hingehalten und den Handrücken. Das ganze so, das er für den Kern auf die Hand musste. Ich hatte nicht erwartet das es so einfach ging, schwupps sass er auf meiner Hand, allerdings musste er dann doch erstmal probieren ob ich nicht schmecke. Mit einem Nein lässt er sich allerdings zu 80% kontrollieren, ich hab keine blauen Flecken und auch keine blutenden Wunden an den Fingern. :dance:
    Gestern abend (wir teilen mittlerweile teiweise den Freiflug, da sie grad anfangen, sich gegenseitig gegen mich zu verteidigen und dann nimmer in den Käfig mögen - hasten einen drin, sol der zweite rein ist der erste wieder draussen *seufz* Somit kommt erst der eine ne Stund, dann beide zusammen und dann geht der erste ne Stund früher heim, so haben beide noch zusammen ihre Freude und ich hab weniger Stress sie wieder heim zu bekommen) hab ichs dann weiter versucht, nachdem der erste Versuch so positiv war. Er kommt selbst ohne Kern auf die Hand, hackt nicht direkt zu, und hat mir sogar nach rund 5 Minuten sein Nackengefieder aufgestellt zum kraulen. Ich hab ich mal ganz kurz über den Kopf gestreichelt, weil so ganz trau ich ihm noch nicht udn ich hänge an meinen Fingern.

    Versteh einer die Grünfräcke:zwinker:

    Mal sehen wie's weitergeht, ich muss meinen Mann mal dringend bitten Bilder zu machen und sobald der Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] lossgeht gibts auch wieder Bilder hoffe ich.

    Ich hoffe die biden bekommen sich bald wieder ein, wir sind grad in der Vor-Siestamässigen Mittagsschreiereiphase :+party:

    Grüsse

    's Mohri mit Möhre und Joshua
     
  6. spyk94

    spyk94 Guest

    Das hört sich echt super süß an, was Möhre so anstellt:dance: . Aber es ist bestimmt auch verdammt stressig. Ich wünsche noch VIEL SPAß mit den beiden (denn du bestimmt noch haben wirst):zwinker:
     
  7. #26 Tierfreak, 11. April 2006
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das liest sich doch echt super :zustimm:!

    Schön, das es so gute Fortschritte bei Euch gibt :D !
    Wenn die Geier einmal begriffen haben, was nein heißt, ist schon ne Menge gewonnen.

    Meine vier Papageien sind gerade auch kräftig am krähen, warscheinlich antworten sie Deinen, hehe :zwinker:!

    Dann wünsch ich Euch mal viel Spaß beim Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] und warte artig auf ein paar Bilderchen :D !
     
  8. #27 Mohrenköpfchen, 11. April 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hallo

    Also Spass haben wir genug mit den beiden Stinkern, ich denke das sie heut so übellaunig sind, liegt daran, das es heute mal wieder geschneit hat - Selbst ich merk es, das der Lichteinfall im Wohnzimmer (Oder eher Vogelzimmer mit Couch.. *seufz*) ganz anders ist.
    Möhre war grad nochmal draussen, er lässt sich mittlerweile ohne grossen Stress (er kann ja flüchten) auf die Hand nehmen, er probiert auch nicht mehr ob meien Finger gut schmecken oder seinen Eiweissbedarf decken würden und - er lässt sich vorsichtig vom Kopf über den Rücken streicheln bis zum Ende der Schwanzfedern.. :prima:
    Auch einzeln in den Käfig zurückbringen ist kein Probelm..
    Ein normal grosser Apfel hält bei uns übrigens nurnoch rund 15 Minuten, dann ist ein drittel im Kropf und zwei drittel auf dem Käfigboden. Sie fressen gottseidank fast alles, angefangen von Möhren über Apfel, Sharonfrucht, Tomaten, Gurke, Salat in jeglicher Form ob Rukola-, Kopf- Feld- oder Eisbergsalat, sie futtern Kuskus, Nudeln und Kartoffeln, einfach alles was ich in den Napf oder auf dem Spiess hau. Nur von breiigen Sachen wie Joghurt oder Handaufzuchtpampe sind sie in keinster Weise angetan, selbst Fruchtzwerge werden verschäht.
    Stress machen die beiden auch mal, aber ich denke die Momente, wo man sich denkt *Noch 20 Minuten dann schick ich sie eeeeendlich ins Bett* hat jeder Halter mal..

    Ich hab mittlerweile ne neues Hobby, jeden Sonntag während *Tiere such ein zuhause* läuft werden Geierkekse gebacken, aktuell gibts viereckige mit Loch, die in geflochtenen Spielzeugtoddeln eingeflochten werden.

    Was machen eure denn sonst so? erzählt doch mal nen bisschen mehr.. ;-) Oder habe euere Geier auch begriffen wie man die Buchstaben der Tastatur klaut?

    Grüsse

    's Mohri udn die beiden Spinner :-)
     
  9. #28 Mohrenköpfchen, 11. April 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hier mal kurz ein paar schnelle Schnappschüsse:

    Die beiden Spinner:

    Ihr Spielplatz (150x50 Fläche auf 1m Höhe)

    Unsere Keksaktion von Sonntag
     

    Anhänge:

  10. #29 Mohrenköpfchen, 11. April 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Und noch ein paar vorangegangene Bastelaktionen, wir haben Spielzeug bis 2055 mindestens...
     

    Anhänge:

  11. #30 Mohrenköpfchen, 11. April 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Und zuletzt noch ein Blick aus dem Wohnzimmerfenster, lasst euch bitte nicht vom Fliegengitter irritieren...
    Das ist alles heut Nacht runtergekommen, am Samstag sind wir noch in leichten Sommerpulis ohne Jacke mit dem Hund den ganzen Abend draussen gewesen, keine matschigen Wege mehr, Sonne, wärme udn dann heut Früh das *seufz* Ich will Sommer!
     

    Anhänge:

  12. #31 Mohrenköpfchen, 11. April 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Und was ich bei all den Photos noch ganz vergessen habe: Unsere Möhre ist ein kluges Köpfchen. Oben auf dem Käfig sind zwei Birdlamps, die auf dem Gitter aufliegen (keine Sorge, die Kabel sind in Alurohren geschützt). Der kleine kommt echt an die Schalter an den einzelnen Lampen. Er macht sich abends selbst das Licht aus...

    Ich denke das war's erstmal

    Grüsse

    's Mohri und die beiden
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Mohri,

    Eure beiden sind echt niedlich und bei dem tollen Spielplatz und Spielzeug wird denen sicher auch nicht langweilig :zustimm:!

    Das Basteln macht aber auch viel Spaß. Ich freu mich auch immer wie ein Schneekönig, wenn`s den Geiern dann auch gefällt, nachdem man so fleisig gewerkelt hat, hehe.

    Aber bitte verate mir doch mal das Rezept von den Keksen, ja :~ !
     
  14. #33 Mohrenköpfchen, 20. April 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hi du

    Ich freu mich, das ich zumindest keinen Monolog führe.. ;-)

    Momentan machen mir die beiden mal wieder etwas Kummer, Josh lässt sich aktuell nicht anlangen und er mag auch ganz sicher unter gar keinen Umständen heim in den Käfig.. *seufz* Ich hoffe, das legt sich wieder, so ists telweise echt nervraubend und anstrengend...
    Meine beiden haben auch seid ein paar Tage ne relativ extreme Plärrphase, aber auch das wird sich hoffendlich wieder legen..

    Zu den Keksen, ich veränder das Rezept jede Woche

    Grundrezept:
    -normales Futter
    - Etwas Welli- oder Grosssittichfutter (durch die reltaiv grossen Körner im Papageienfutter Pappts sonst nicht so gut)
    - etwas Mehl (damits gut klebt)
    - Ei
    Das Ganze so mischen, das es einen guten, klebrigen Teig ergibt, den man gut formen kann. Einfach so lange Mischen, bis man ne gute Konsistenz hat

    zum verfeinern nehme ich je nach Lust und Laune:
    - Nüsse
    - Früchtetee oder Kamille (einfach Beutel aufschneiden und den Inhalt in den Teig)
    - Banane (schälen und reindrücken)
    - Honig
    - Blütenpollen
    - Hagebutten
    - getrocknete Früchte und Gemüse (z. B. geriebenen Apfel und Möhre, fein reiben und im Umluftofen auf 80°C trocknen)
    - Eifutter
    - Kokosflocken
    - Rosinen
    - Mandelsplitter
    - oder was einem sonst noch so einfällt

    Dann das ganze verarbeiten, sei es als Blech (zwischen 2 Lagen Backpapier ausrollen, dann einschneiden in Vierecke / Rauten und ein Loch reindrücken zum auffädeln) oder als Klorollenkekse (Klorollen in kleinere Scheiben schneiden, diese dann mit einem Teelöffen gut mit Brei volldrücken, Draht rein, fertig) oder als Handstückchen (kleine Kügelchen formen), oder was immer einem einfällt. Ich hab auch schon Walnussschalen (ausgekocht) gefüllt oder halbe Eierschalen..

    Dann das ganze in den Backofen, maximal 120°C Umluft, immer gut schauen das nichts anbrennt und trocknen lassen bis der Teig auch innen fest ist (mit einem Schaschlikspiess prüfen), ggf. mal wenden
    Anschliessend abkühlen lassen und verarbeiten. Ich mach immer so nen Wochenvorrat und back jeden Sonntag, dann wird nichts schlecht..

    Hilft dir das? Wenn noch Fragen offen sind, frag ruhig..

    Grüsse

    's Mohri
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh, vielen dank :blume:!

    Werd ich die Tage mal ausprobieren und Dir dann bescheid geben, wie sie bei unseren Geiern
    angekommen sind :D !

    Aber wie ich die kenne, geht es gleich :+schimpf !
     
  16. #35 Mohrenköpfchen, 20. April 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hi du

    Teste es mal. Auf seite drei hab ich ja Bilder, wie ichs auf Kokosseil aufgezogen hab, damit hab ich selbst Scheffe ihren ängstlichen Grauen (15jährige Handaufzucht, soo ein liebes Tier, ich kenn sie seid 3 Jahren, noch kein einziges mal geschrieen, verträgt sich aber wegen ihrer Ängstlichkeit mit keinem Artgenossen und hockt in nen nem normalen Kauf-Käfig und Scheffe ist da völlig Beratungsresistent :traurig: ) dazu überzeugt. Die kleine hat seid Jahren kein Spielzeug oder Obst angerührt.... *seufz*

    Berichte mal was deine dazu sagen

    GreetZ

    BinE
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Bine,

    wir haben auch Plätzchen gebacken, lol :D !

    Die kamen echt super an. Schau mal hier!

    Danke nochmal für die Anregung :zwinker:.
     
  18. #37 Mohrenköpfchen, 29. April 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hi du

    Nix zu danken. Eure Photos sind ja auch zu schön.. *seufz* Wenns nach mir ginge, würd ich in ne Freiflugvoliere.. Ähhh.. Gärtnerei nennt das mein Göttergatte... ziehen.. Und dann gäbs da sicher auch kleine Gräulinge, Grünfräcke und was sonst noch mit einziehen mag *seufz*

    Aber, um mal wieder was positives zu berichten, trotz Bauchbruch war ich heut ganz tapfer mit ner guten Freundin und ihrem kleinen schnuckeligen Opel Corsa im Baumarkt... So nen kleiner, knuddeliger Corsa packt auch locker seine 14 Platte 60 auf 2m *g* (Unser grosses Wasserbett (2mx2,20) hatten wir mit ihrem ehemaligen Fiesta geholt.. Ich Danke Gott für so eine Freundin, die all meine Wahnsinnsaktionen mitmacht)

    Ich hoffe, das wir morgen mal den Thread *Ein neues MoPa-Heim entsteht* eröffnen können... Wenns nach mir ginge, wäre ich schon fleissig am sägen und schrauben, allerdings hat mein Männe gesagt, wenn er mich mit ner Platte erwischt (ich darf nichts heben *seufz*) ist das Projekt *Voliere* gestorben...

    irgendwie mit gemischten Gefühlen

    's Mohri
     
  19. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ja, so ein riesiges tropisches Wohnzimmer, das wärs ....schwärm :~ :zustimm:!


    Oh je, das hört sich ja nicht gut an, dann wünsch ich Dir mal gute Besserung und hör auf Deinen Männe :jaaa:.
    Schwer heben ist da wirklich nix. Aber Du kannst Dich ja in den Sessel setzen und von dort aus die Bauaufsicht führen, lol :D !

    Dann freu ich mich schon mal auf Bilderchen von Eurem Werk. Das wird bestimmt toll :zwinker:!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Mohrenköpfchen, 3. Mai 2006
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hallo

    Ich wollt nur kurz vermelden, das in mir die Hoffnung keim, bald fertig zu sein.. Das Frontgerüst muss noch 8 Schreuben bekommen, dann wird im Boden befestigt und dann noch die Tür.. Und Front zumachen sollte man auch noch...
    Ich hoffe, das ich heute im Laufe des Abend schonmal die ersten Äste einsetzen kann und morgen Umzug ist.. *freu*
    Grad lässt mich der Akkuschrauber böse im Stich, ansonsten wäre ich schon vieeeel weiter... *seufz* Es ist immer dumm, wenn man nen leeren Akku hat und grad an nem spannenden Punkt ist (Passts oder ned?) und auch an keiner anderen Ecke weitermachen kann.. *seufz*

    Also, schickt mir bitte Strom für den Akku und drückt mal kräftig die Daumen, oki?

    GreetZ

    's Mohri
     
  22. #40 Tierfreak, 4. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ne kräftig Ladung Strom rüber schick.....:D !

    Das Problem mit den Akkuschraubern kenne ich :o , deshalb nehme ich mittlerweile lieber die Bohmaschine mit passenen Aufsatz. Die hat zwar ne Schnur, aber auch ne Menge Kraft :rockon:!

    Dann will ich mal Daumen drücken, dass Eure Mopas bald in ihr neues Reich einziehen können.
     
Thema:

Ab wann gemeinsamer Käfig? / Verpaarung

Die Seite wird geladen...

Ab wann gemeinsamer Käfig? / Verpaarung - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...