Ab wann nach draußen?

Diskutiere Ab wann nach draußen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, auch wenn jetzt auf jeden Fall der Falsche zeitpunkt dafür wäre, aber ab wann können Wellis nach draußen gestellt werden? Was...

  1. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Hallo zusammen,

    auch wenn jetzt auf jeden Fall der Falsche zeitpunkt dafür wäre, aber ab wann können Wellis nach draußen gestellt werden? Was für Temperaturen halten die süßen aus, wenn sie immer im Zimmer gehalten werden?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    wenn sie in der wohnung gehalten werden, dürfen wellensittiche frühestens Ende April/Anfang mai tagsüber rausgestellt werden.
    Dann aber in eine Wind- und Sonnengeschützten Umgebung, am besten bei Temperaturen um die 20° C.
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Heppl, ganz nach draussen oder mal für ein paar Stunden?
     
  5. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Sorry, daß ich erst jetzt wieder reagiere.

    Also ich möchte die Piepser im Sommer eigentlich ganz nach draußen auf unsere übderdachte Terrasse stellen. Ab wann geht das auch nachts? Obwohl ich mir überlege ob das so gut ist wegen der möglichen nächtlichen Übergriffe der "Raubtiere" in unsere Umgebung... Naja, aber auf jedenfall Tagsüber. Also früh bei zeiten raus und abends wieder rein.

    Und für ein paar Stunden in die Sonne? Ab wann geht das?
     
  6. s.soeldner

    s.soeldner S.soeldner

    Dabei seit:
    13. Juni 2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03238 Finsterwalde
    Also mich irritiert das. Meine Wellis sollten im Frhjahr ganz nach draussen umziehen (mit Schutzhaus und großer Voliere. Ich hab sie diesen Winter schon separat gehalten und die Temperatur im Vogelzimmer reduziert, was sie auch ganz gut vertragen haben. Gelesen hab ich, dass die Wellis gut draussen klar kommen und nun steht hier was von nur tagsüber und bei 20 Grad. Ich denke, sie solten im ab Mai raus zunächst tagsüber aber nach einer Eingewöhnung müssen sie ja auch nachts draussen bleiben, damit sie sich an die verschiedenen Temparaturen gewöhnen können.

    Was meint ihr?

    Grüße

    s.soeldner
     
  7. BergF01

    BergF01 Guest

    Warum nicht draußen?

    Hallo

    ich wollte dir nur sagen das du die Wellensittiche das ganze Jahr lang draußen lassen kannst im sommer nur für genugend Wasser sorgen. ich habe im meinem Käfige ganz einfach aus einer Sperholzplatte eine fütterstation gebaut. Auserdem habeich ein paar Pläziglasscheiben als dach das die süßen nicht nass werden. Und nur übern winter ein paar Decken drüberhängen. das ist alles.

    :+klugsche
     
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Es ging mir ja auch um den Übergang. Wellensitiiche, die die Wohnungsumgebung und -temperatur gewohnt, vertragen einen so aprupten Klimawechsel nicht. Zu Beginn müssen sie an das Klima draußen gewöhnt werden.

    Als ich damals meine voliere gebaut habe, habe ich meine anfang april rausgesetzt. Das war noch zu früh, temperaturen lagen gerade zwischen 10 und 15°C. Die wären mir fast hoppst gegangen, einer saß schon aufgeplustert und benommen auf dem Boden. Als ich sie reingeholt und rotlicht angeboten habe, sind sie wieder besser drauf gewesen.

    Wenn ich im winter mal kranke tiere habe und diese in der Wohnung aufpäppel, kommen die erst wieder raus, wen es draußen wärmer ist.

    Sonst sind meine wellis das ganze Jahr draußen in der Voliere.
     
  9. Liora

    Liora Guest

    Das stimmt, man kann die erst raussetzen wenn es draussen wärmer ist, die Temperaturen einigermassen konstant sind und bleiben..Gestern war es herrliches Wetter, da hätte man den Vogel mal für ein knappes Stündchen in die Sonne stellen können. Windgeschützt selbstverständlich. Aber ganz nach draussen!? Erst Ende Aprill/Anfang Mai und dann könne sie draussen bleiben für den nächsten Winter, denn dann ändet sich die Temp. ja nicht schlagartig sondern langsam......wenn ich jetzt einen Vogel aus einer Zoohandlung kaufe (nur ein Beispiel!) denn kann ich nicht gleich mit raussetzen, der würde krank werden und vermutlich sterben und sowas sollte man nicht riskieren....

    Meien sidn gerne und viel draussen, toben sogar durch den Schnee, aber sie sind es gewohnt!
     
  10. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Danke für die vielen Antworten. Ganz nach draußen, also auch im Winter, werde ich nicht machen, weil ich kein Schutzhaus habe. Und nachts, naja das uß ich mal ausprobieren. Ab und zu laufen bei uns Katzen rum und einen Fuchs hatten wir auch schon zu Besuch.
    Ich könnte Sie nachts vielleicht auch mit Decken zuhängen, so daß kein Wildtier dran kommt.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Liora

    Liora Guest


    Ne decke hindert ein Wildtier aber nicht ans Futter zu kommen!?:? 8o
     
  13. heppl

    heppl Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    92421 Schwandorf
    Ich tu sie nachts besser ein, sonst hab ich womöglich doch mal ein böses erwachen und das möchte ich natürlich nicht.
    Danke für eure Hilfe. Euer Forum macht Spaß.:freude: :beifall: :zustimm:
     
Thema:

Ab wann nach draußen?

Die Seite wird geladen...

Ab wann nach draußen? - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  3. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...
  4. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker:
  5. wann gab es Cites?

    wann gab es Cites?: Hallo! Ich habe hier gelesen,dass es ein paar Jahre gab,in denen Mohrenkopfpapageien keine Cites brauchten. Kann mir einer sagen,von wann bis wann...