Ab welchem Alter können Gössel weggegeben werden ?

Diskutiere Ab welchem Alter können Gössel weggegeben werden ? im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hi, ich fange hier gleich mit meinem ersten Beitrag mit einer Frage an :~ Wir haben seit 1 Jahr 2 Höckergänse ... nachdem ich etliche Eier...

  1. Bam²

    Bam² Guest

    Hi,

    ich fange hier gleich mit meinem ersten Beitrag mit einer Frage an :~

    Wir haben seit 1 Jahr 2 Höckergänse ... nachdem ich etliche Eier weggenommen hatte, habe ich dann 2 Stück ausbrüten lassen ;)
    Den Nachwuchs wollte ich eigendlich im kommenden Winter essen, aber da bekomme ich nun massiv Probleme mit meiner Freundin ;)
    Für 4 Tiere ist der Platz (~ 400m²) aber zu klein - die sollen ja nicht in ihrer eigenen Sch*** waten ...
    Also sollen die Tierchen in "würdige" Hände abgegeben (verschenkt!) werden.
    Leider habe ich bisher keine brauchbare Information gefunden, ab wann man die Gössel frühestens von den Eltern trennen kann. Gibt es da eine "Zahl" (Tage / Wochen) oder soll ich einfach warten, bis sie ihr erstes "richtiges" Federkleid haben? Aktuell sind die 2 gut 4 Wochen alt, sehr aktiv, suchen sich ihr Futter auf der Wiese bzw. essen "Pellets" (rationiert und kein Mastfutter).

    Danke & Gruß,
    Andreas
     
  2. #2 Hoppelpoppel006, 31.07.2007
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Gänse-Gössel abgeben

    Hallo Andreas,

    wir haben auch Hausgänse (1 Ganter und 2 Gänse). Seit diesem Jahr das erste mal Nachwuchs. Du kannst die Gössel jetzt schon abgeben. Je jünger sie sind, desto besser gewöhnen sie sich an den neuen Besitzer (Vorraussetzung er beschäftigt sich mit ihnen und schlachtet sie nicht gleich wenn sie durchgefiedert sind). Die Gössel sind nur in der ersten Zeit etwas tollpatschig und ängstlich, lassen sich auch leicht durch Kleinigkeiten erschrecken. Man muß dann schon wirklich wissen, daß sie in gute Hände kommen. Dann entwickeln sie sich zu ganz prächtigen Tieren.


    Gruß Hoppel
     
  3. #3 Rooster, 01.08.2007
    Rooster

    Rooster Guest

    Hallo Andreas,

    Hühner, Enten, Gänse und dergleichen können wie alle Nestflüchter schon ab dem ersten Tag abgegeben werden. Wichtig ist nur, dass der Käufer sich damit auskennt und die kleinen geeignet unterbringt (Wasser, Futter und Wärme).

    Gruß
    Rooster
     
  4. #4 Penelope67, 01.08.2007
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    1
    Also, können heißt nicht dürfen!
    natürlich können sie abgegeben werden, und sie werden nicht sterben. aber sie vermissen ihre Eltern und die Eltern auch. Wenn man seine Tiere liebt dann lässt man sie bis sie nicht mehr so "weinen" ohne die Eltern... Ich würde schon warten dass sie komplet befiedert sind.

    ich ziehe diverse kücken für die Tierhilfe groß und finde je später, desto besser und desto besser kommen sie in ihrem erwachsenen Leben klar. je früher sie ihre Eltern verlieren, desto größer ist die Chance dass sie irgend welche Macken am charakter haben.

    aber ich esse auch keine Tiere, deswegen sind meine Kriterien nicht die gleichen wie die Tiere als "Produkt" und nicht als Persönlichkeit sehen.

    Auch wenn der Schmerz der Eltern und der Gössel nur 2,3,4,5 Tage dauert, warum soll man wenn es nicht unbedingt sein muss jemandem schlechte Erfahrungen zufügen? das muss doch nicht sein!

    penelope
     
  5. Bam²

    Bam² Guest

    Prima, vielen Dank für Eure Antworten - hilft mir weiter :prima:
    Ich hatte die Elterntiere letztes Jahr im July bekommen - da hatten diese schon ihr "richtiges" Gefieder, waren also schon wesentlich älter.
    Da ich mich bisher nur mit Säugetieren auskenne, wollte ich hier nichts falsch machen. Trennt man ein Lebewesen zu früh von den Eltern, hat das schwerwiegende Folgen für die weitere Entwicklung. Da brauche ich mir bezüglich der Gänse also keine Gedanken machen: werde es einfach "langsam" angehen, bis ich einen geeigneten Abnehmer gefunden habe :)
    Werde sie auf jeden Fall an einen Selbstabholer verschenken, denn selbst so ein Transport ist für Tiere schon Stress genug.

    Wegen dem "Essen": ich habe damit keine Probleme und kann das trennen - alles, was einen Namen hat, ist tabu und das, was gegessen werden soll, bekommt halt keinen Namen :~ Wobei es bei der "Hege" keine "2 - Klassen - Gesellschaft" gibt ... Gänse sind in De halt in erster Linie Nutztiere.

    Gruß,
    Andreas

    P.S.: darf man hier eigendlich auf (eigene) Fotos verlinken? Habe die "Familie" vorhin mal abgelichtet :~
     
  6. #6 Rooster, 01.08.2007
    Rooster

    Rooster Guest

    @Penelope67 da kann ich aber beruhigen: ich züchte seit etwa 20 Jahren Geflügel und die Hühner, Enten und Gänse erblicken bei mir fast ausschließlich in der Brutmaschine das Licht der Welt und wachsen ohne Elterntiere auf. Da war unter tausenden Tieren nicht eines, was dadurch eine "Macke" bekommen hat. Ist völlig unproblematisch!

    Nestflüchter benötigen ihre Eltern ausschließlich als "Schutz" vor Kälte und Raubtieren. Wenn der Mensch diese Funktion übernimmt, ist alles in bester Ordnung.

    Gruß
    Rooster
     
  7. Bam²

    Bam² Guest

    @Rooster

    das hast Du evtl. etwas missverstanden. Penelope67 beschreibt die Situation von Tieren, die von Eltern getrennt wurden. Trifft in Deinem Fall nicht zu, da Du diese Rolle direkt ab Null übernimmst - die Küken kennen nichts anderes und wurden nicht aus einer vorherigen Beziehung entfernt...

    Gruß,
    Andreas
     
Thema: Ab welchem Alter können Gössel weggegeben werden ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gänaeküken ab eann trennen

    ,
  2. gössel alter

    ,
  3. Wie warm brauchen es gössel

    ,
  4. wie lange brauchen gössel wärme,
  5. ab wann kann man gössel holen,
  6. gänse kaufen alter,
  7. gössel von den alttieren trenn,
  8. gössel alter erkennen,
  9. gänseküken von eltern trennen
Die Seite wird geladen...

Ab welchem Alter können Gössel weggegeben werden ? - Ähnliche Themen

  1. Ab welchem Alter können Graupapageien abgegeben werden?

    Ab welchem Alter können Graupapageien abgegeben werden?: Hallo an Alle Ich bin egentlich im Kanarienbereich des Forums unterwegs habe aber mal eine Frage zu Graupapageien. Ich bin in einer lokalen...
  2. Ab welchem Alter DNA Analyse?

    Ab welchem Alter DNA Analyse?: [ATTACH] [ATTACH] Erstmal hallo, ich bin Lisa und bin ganz neu hier im Forum! :dance: Ich bin Besitzerin von 6 wunderschönen Rußköpfchen. Ich...
  3. Vergesellschaftung ab welchem Alter?

    Vergesellschaftung ab welchem Alter?: Ich möchte meinen Nymphensittich einen Partner kaufen. Er befindet sich aktuell noch in der ersten Mauser und ich kann das Geschlecht noch nicht...
  4. Ab welchem Alter passt eine Zusammenführung?

    Ab welchem Alter passt eine Zusammenführung?: Hallo Ich habe seit einer Woche 2 junge Wellensittiche beides männchen und beide noch sehr jung ein halbes Jahr sind sie alt. Ihren ersten...
  5. Ab welchem Alter ist "ernsthafte" Verpaarung möglich

    Ab welchem Alter ist "ernsthafte" Verpaarung möglich: Hallo, kann mir jemand sagen ab welchem Alter sich Kongo Graupapageie üblicherweise einem "festen Lebenspartner" anschließen? Zur...