Abdecken, zugluft, rotlicht

Diskutiere Abdecken, zugluft, rotlicht im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; im winter ist es so extrem mit unseren zwei rosellas, dass ich teilweise am verzweifeln bin. sie haben schnupfen und ich muss ständig zum...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    im winter ist es so extrem mit unseren zwei rosellas, dass ich teilweise am verzweifeln bin. sie haben schnupfen und ich muss ständig zum Tierarzt. Jetzt habe ich schon luftbefeuchter da, dadurch ist es etwas besser geworden, bin aber auch extrem vorsichtig ob ich die vögel auf den balkon stelle, ob ich das fenster öffne und sie davor sitzen lasse oder lieber rotlicht anmache, ob ich rotlicht anmache, sobald einer zittert (oder zittern sie aus angst vor mir?) und dann deck ich sie ja immer abends mit ihrer decke ab (ist das zeichen für sie zum schlafen, so fühlen sie sich geschützter und sie suchen auch die dunkle warme ecke) und ab und zu werden sie auch abgedeckt, wenn gelüftet wird, dass es ja nicht zieht.

    Ich weiß ein verwöhnen ist nicht gut, aber ich komm gar nicht dazu sie zu verwöhnen, ihr immunsystem müsste ersteinmal normal funktionieren um sie abzuhärten...habe ja gar keine chance...

    mich interessiert, wie macht ihr es???? Was kann ich vielleicht verbessern oder worauf kann man sonst noch achten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ElkeBietigh, 26. März 2003
    ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hallo Kessi,

    also meinen Geiern gebe ich täglich mit dem Frischwasser wasserlösliche Vitamine (neben dem Obst). Gegen Zugluft schütze ich die Vögels indem ich entweder die Türe zum Zimmer schließe wenn überall in der Wohnung bei diesem herrlichen Wetter offen ist (auf den Balkon stelle ich diese nicht) oder indem ich den Rolladen herunterlasse - da im Vogelzimmer eine Birdlamp leuchtet ist es dann nicht dunkel wenn ich lüfte (was schon wichtig wegen der Loris ist und selbige sind noch empfindlicher als Rosellas).

    Ich selbst habe einen Dunkelstrahler, der kein rotes Licht aussendet (eine Rotlichtlampe soll dem Auge der Vögel schaden) sondern nur Wärme abgibt - solches erhält man in einem gut sortierten Zoofachgeschäft. (Wenn es bei Dir keinen zu besorgen gibt: ich weis wo man welche bestellen und sich auch zusenden lassen kann).

    PS: finde es schön wie zutraulich Deine Rosellas sind.
     
  4. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja es geht, so zutraulich sind sie nun auch nicht. sie gehen mit viel geduld aufs stöckchen aber sonst ist nichts mit streicheln oder so...schade.

    deckst du deine beiden mit einer decke zum schlafen ab?
     
Thema:

Abdecken, zugluft, rotlicht

Die Seite wird geladen...

Abdecken, zugluft, rotlicht - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe! Verlassene Enteneier gefunden

    Bitte um Hilfe! Verlassene Enteneier gefunden: Hallo ihr lieben, Wie der Titel schon sagt habe ich in der Nähe unseres Teiches vor kurzem ein Wildenten-Nest mit Eiern entdeckt. Leider hat die...
  2. Rotlicht- Infrarot- Dunkelstrahler

    Rotlicht- Infrarot- Dunkelstrahler: Guten Abend Es geht um die Nestlingsaufzucht. Tiere sollen in dieser Phase ohne die Elterntiere, ja eine gewisse Temperaturbereich im Nest wählen...
  3. Zugluft

    Zugluft: Warum ist Zugluft gefährlich, bzw. ist sie das überhaupt ?? Bei jeder Haltung in einer Aussenvoliere tritt doch Luftbewegung auf, oder ?
  4. Erst einen Welli, dann den zweiten Welli? Bettlaken als Abdeckung? Futter?

    Erst einen Welli, dann den zweiten Welli? Bettlaken als Abdeckung? Futter?: Wir möchten uns gern Wellis zulegen, haben soweit auch schon vieles recherchiert. Als Kind hatte ich immer einen Wellensittich, allerdings sind...