Abends abdecken

Diskutiere Abends abdecken im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also is dasbei euch auch so das eure Wellis direkt am rummeckern sind, wenn man nur die Decke zum abdunkeln drüberlegen will? mfg Tobi

  1. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Also is dasbei euch auch so das eure Wellis direkt am rummeckern sind, wenn man nur die Decke zum abdunkeln drüberlegen will?

    mfg
    Tobi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Definiere "rummeckern".
    Ich decke meine Vögel nicht ab, ist mir zu riskant und unnötig (wir haben Rollos).
     
  4. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Ja das Problem is halt das ich meinen Welli zu mir in mein Zimmer geholt hab und bei mir im Zimmer isses halt heller als im Esszimmer bzw. länger Licht an, und deswegen will ich ihn nun abdecken.

    Als ich das vorhin gemacht habe hat der ziemlich laut gezwitschert und is ein bisschen im Käfig rumgeflogen.
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Sie müssen sich halt auch daran gewöhnen. Vögel haben grundsätzlich Angst vor Sachen, die von oben kommen.
    Mein erstes Wellipaar hab' ich auch immer abgedeckt. Nach ein paar Tagen war das Routine und sie haben die Decke als Zeichen zum schlafengehen verstanden anstatt Angst davor zu haben.
     
  6. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Dann wird sich das wohl in den nächsten Tagen legen.

    Danke Lemon.
     
  7. #6 purzelflatterer, 3. Januar 2007
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi,

    ich weiß nicht mehr wo genau ich das gelesen habe, aber dort wurde erklärt, dass Wellis, die abgedeckt werden, oftmals die Nacht in Angst verbringen, weil sie ja hören können, dass "draussen" Geräusche sind und Leben herrscht, sie aber nichts mehr sehen können.

    Sie sind dann aus Panik still, um dem potentiellen Feind nicht ihren Standort zu verraten. Das erschien mir logisch. Ich decke daher aus Prinzip nicht ab, wenn ich wach bin, dürfen die Kleinen auch wach sein. Es scheint sie auch nicht zu stören, wenn ich mal länger auf bin. Wenn sie sich entscheiden zu schlafen kann es hier ruhig noch hell sein.

    beste grüsse
    Purzel
     
  8. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Ich decke die Wellis auch nicht ab und nachts lasse ich den Fensterladen auf, so fällt von draußen ein Lichtschein herein und die Vögel finden auf ihre Schlafstangen zurück, falls sie nachts mal aufschrecken. Auf der letzten Vogelschau kam es mal wieder zu Todesfällen in einer Schauvoliere, weil sich die Wellis im Stockdunkeln das Genick brachen.:traurig:
     
  9. befe

    befe Guest

    Stimmt es eigentlich, dass Vögel sich beruhigen, wenn man sie abdeckt?
    Nur so ne frage
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Die Antwort darauf hat Purzel gegeben: :)
     
  11. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    wenn ich das richtig lese hast du nur einen einzelnen welli?
    das solltest du schnell ändern und ihm/ihr eine/n partner/in besorgen.
    zu zweit unter einer decke ist es nicht mehr so gruselig.
     
  12. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Hallo
    Meine Wellis decke ich auch nicht ab. Irgendwie habe ich das nie für nötig gehalten und finde es irgendwie nicht so gut. Naja aber das ist jedem das seine, ich sage hier nur meine persönliche Meinung. Meine Wellis sind von alleine still, wenn es im Zimmer dunkel ist. Die wissen dann eigentlich sofort das nun schlafenszeit ist. Ein kleines Nachtlicht lasse ich ihnen aber brennen damit sie nicht plötzlich Angst bekommen, da unser Wohnzimmer in der nacht halt doch ziemlich dunkel ist, da draussen kein Licht brennt. Das Wohnzimmer ist drum gegen eine grüne Wiese gerichtet, und von daher fahren keine Autos vorbei und es gibt auch keine strassenlampe wo einen kleinen Lichtschimmer bringen würde. Daher das Nachtlicht. Jedenfalls haben sie so auch keine Angst mehr oder nur noch sehr selten.
    Früher hatten sie manchmal nächtliche Panikattacken, was wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist dass sie sich bewegt haben und gegen was gestossen sind das sie erschreckt hat, und da sie nix sehen sind sie wie wild im käfig rumgeflattert.
     
  13. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Meine Wellis werden auch nicht abgedeckt. Ich habe es noch nie für nötig
    gehalten und es würde auch sowieso nicht funktionieren, da meine Vögel
    in einem Zimmer leben, daß sie für sich alleine beanspruchen. Dort steht zwar
    ein Finchhouse, welches sie für ihr Mittagsschläfchen nutzen, aber ansonsten
    schlafen sie grundsätzlich "draußen" auf ihren Ästen.
    Das haben sich die Pappnasen irgendwann mal angewöhnt:nene:
    So ist natürlich meine Orientierungslampe täglich im Einsatz:zwinker:
     
  14. #13 Selina von Drac, 4. Januar 2007
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Also ich habe meine Wellis meistens abgedeckt, da es bei uns immer hell war und die bei dem ersten hellen Strahl randale gemacht haben. Da war dann ab morgens um kurz nach vier nichts mehr mit pennen aber mit Decke klappte das zumindest bis sieben...Habe erst 2 Käfige mit je 2Vögeln, dann einen möchtegern Käfig mit 5 oder waren es 6 Wellis und zum Schluss dann eine Voliere mit 13 wellis.
    Habe mit dem abdecken eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 corifinchen, 4. Januar 2007
    corifinchen

    corifinchen Guest

    Wir haben unsere Beiden von Anfang an zugedeckt und somit sind sie es gewöhnt. Ihr Käfig ist freihängend angebracht und steht in Fensternähe. Aber keine Sorge - wir haben davor per Kerze getestet, damit sie keinem Zug ausgesetzt sind. Trotzdem ist es mir gerade in den Wintermonaten wohler, wenn wir sie abdecken. Die Käfigseite, die ins Zimmer zeigt, ist dabei aber immer offen. Der Käfig ist im Zimmer meiner Tochter angebracht und sie schläft stets mit halb geöffnetem Rollladen, so kann noch genügend Licht von den Straßenlaternen rein fallen. Ich glaube fast, dass unsere Vögel gern abgedeckt werden, denn wenn sie z.B. um 23.00 Uhr mal noch nicht abgedeckt sind, dann zitiert uns Linus mit lautem Gezeter herbei und gibt erst Ruhe, wenn wir die leichte Fleecedecke um den hinteren und oberenTeil des Käfigs gelegt haben.
     
  17. seraki

    seraki Guest

    ich schließe mich dem an... ich decke meine 2 auch zu! Für sie bedeutet das dann schlafenszeit und sie huschen schnell auf ihre eigenen schlafplätze. Außerdem ist es im winter wegen dem lüften auch besser wegen der kälte, wenn man sie zudeckt...
    ich denke, das is eine sache der angewohnheit. wenn man sie nie zudeckt, werden sie sich aufregen, wenn man es eines tages doch tut! und umgekehrt...
     
Thema:

Abends abdecken

Die Seite wird geladen...

Abends abdecken - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel öffnet abends den Schnabel

    Kanarienvogel öffnet abends den Schnabel: Guten Abend, ich habe den kleinen Mozart seit 2 Wochen und seit einer Woche öffnet er abends den Schnabel(wie ein niessen?), und „knierscht“,...
  2. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  3. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  4. Neuerdings singt er gern abends bei uns

    Neuerdings singt er gern abends bei uns: Hallo zusammen, neulich konnte mir jemand schon helfen bei der Identifizierung eines jungen Hänflings. Diesmal scheint sich ein weiteres, mir...
  5. Abends noch hungrig

    Abends noch hungrig: Hallo, mir ist aufgefallen dass Funny noch Abends Hunger hat. Pebbles wiegt 48 Gramm, der Hahn 42 Gramm und Funny 35 Gramm. Ich möchte Pebbles...