Abends häufiges Gähnen, woran liegt das?

Diskutiere Abends häufiges Gähnen, woran liegt das? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Halli, hallo! Mein Nymph gähnt abends auffallend häufig (mind. 10 mal hintereinander). Ich habe jetzt gelesen, dass das an Bewegungsmangel oder...

  1. sunny81

    sunny81 Guest

    Halli, hallo!
    Mein Nymph gähnt abends auffallend häufig (mind. 10 mal hintereinander).
    Ich habe jetzt gelesen, dass das an Bewegungsmangel oder Fettleibigkeit liegen könnte... Das kann bei ihm aber eigentlich nicht der Grund sein, denn er ist weder zu dick noch faul. Er hat aber auch keine anderen Symptome (wie z.B. schweres oder pfeifendes Atmen), also kann es auch keine Schilddrüsenerkrankung o.ä. sein... Auch ein Mangel an frischer Luft ist ausgeschlossen, denn ich lüfte das Vogelzimmer regelmäßig! Hoffe mal, ihr könnt mir weiterhelfen... :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Sunny,

    warscheinlich tritt das vor allem auf, wenn er sich vor dem "schlafengehen" ausgiebig geputzt hat, stimmts?

    Das ist dann kein Gähnen, sondern ein, naja, nennen wir es mal "Würgen"! Dadurch werden die Federchen, die beim Putzen ausversehen in den "Hals" kommen wieder hervorgewürgt.

    Bei meinen kann ich das auch, vor allem Abends, beobachten.

    Also, ich denke soweit dann kein Grund zur Panik....:)!
     
  4. sunny81

    sunny81 Guest

    ...

    *erleichtert ist* Stimmt, er putzt sich immer recht ausgiebig bevor er anfängt zu brabbeln und zu gähnen. Ausserdem hatte er gerade seine erste Mauser hinter sich und danach wesentlich mehr Federstaub als vorher... :)
     
  5. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ...das "Brabbeln übrigens, wenn ich richtig liege, ist eigentlich kein "Brabbeln" in dem Sinne, sondern ein Geräusch, das entsteht, wenn er Ober- und Unterschnabel aneinanderreibt. Im Oberschnabel sind im letzten Bereich zur Schnabelspitze Rillen, die das Knacken von Körnern erleichtern. Wenn er nun die Schnabelhälften aneinanderreibt, dann entsteht dieser Ton, der sich wie Brabbeln anhört.
    Er macht das übrigens, um den ständig nachwachsenden Schnabel in Form zu halten.
     
  6. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Meint Ihr

    mit brabbeln das "Zähneknirschen?"
    Das "gähnen halte ich auch für normal machen meine auch .Ganz besonders Jack .
    Irgendwer hat mir mal gesagt das ist ein ausdruck von Sauerstoffmangel .Halt ich aber für Quatsch .Das machen meine auch wenn sie in der Außenvoliere sind und da ist sicher genug frische Luft und mit Wickblau war auch keiner in der Nähe *ggg*:D
     
  7. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Re: Meint Ihr

    Jou, genau das :)!

    Nee, mit Sauerstoffmangel hat es bestimmt nix zu tun, meine machen das auch wenn frisch gelüftet ist.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Abends häufiges Gähnen, woran liegt das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abends oft gähnen

Die Seite wird geladen...

Abends häufiges Gähnen, woran liegt das? - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  3. Nymphensittich verschluckt sich häufig

    Nymphensittich verschluckt sich häufig: Ich habe einen schon recht alten Nymphensittich (um die 30 Jahre), der sich seit einiger Zeit beim Fressen und Trinken immer wieder verschluckt...
  4. Jungvogel jeden Abend auf Balkon

    Jungvogel jeden Abend auf Balkon: Hallo, Seit ca. 3 Wochen besucht ein Jungvogel (denke ich zumindest, alle Federn sind noch grau, er kann jedoch fliegen und ist relativ gross)...
  5. Neuerdings singt er gern abends bei uns

    Neuerdings singt er gern abends bei uns: Hallo zusammen, neulich konnte mir jemand schon helfen bei der Identifizierung eines jungen Hänflings. Diesmal scheint sich ein weiteres, mir...