Abgabe Vogel ohne Ring

Diskutiere Abgabe Vogel ohne Ring im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr, wie sieht es eigentlich aus, ich habe einen Abgabevogel übernommen der keinen Ring trägt und so etwa 8 Jahre alt sein soll. Kann...

  1. #1 g4eSpunky, 21. Juli 2005
    g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Hallo ihr,
    wie sieht es eigentlich aus, ich habe einen Abgabevogel übernommen der keinen Ring trägt und so etwa 8 Jahre alt sein soll.

    Kann ich den Vogel später einfach so ohne großes Trara zu meinen Anderen setzen oder kann es da Ärger geben da ich eine ZG habe?


    Grüße aus dem hohen Norden
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ararudi, 21. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2005
    ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    verstehe deine frage hier nicht so richtig :?
    wenn du eine zg hast musst du eigendlich wissen, das alle krumschnäbel gekennzeichnet sein müssen. als züchter bist du auch verpflichtet jeden vogel in ein nachweisbuch ein zu tragen. normalerweise musst du ja eine art prüfung gemacht haben um die zg zu bekommen.
    um was für einen geier handelt es sich denn ?
    wenn es einer ist der nicht geschützt bzw meldepflichtig ist kannst du ihn problemlos nachberingen. ringe kannst du mit der kopie deiner zg bestellen.
     
  4. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi g4eSpunky

    bei einer nymphi bekommst du eigendlich keine probleme, musst sie halt nachberingen ( offener ring ) und in dein nachweisbuch eintragen mit dem vermerk abgabetier ohne ring nachberingt und mit nr. sowie von wem. aber auf jeden fall nachberingen, sonst kann es ärger geben.
     
  5. #5 g4eSpunky, 21. Juli 2005
    g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Danke für die zweite freundliche Antwort und die Pn!

    Verdammt, da will man nur nett sein und nimmt den Vogel und hat dann so ein Theater am Hals. Werd mich wohl darum kümmern müssen, hatte mich auf die Aussage, der Vogel hätte einen Ring verlassen und bei Übergabe nicht genau geschaut.
     
  6. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    ja das ist mir auch schon passiert und aus schaden wird man klug. habe auch scho überlegt mir ein lesegerät für chip zu kaufen, da ja auch einige behaupten sie sind gechipt. kostet aber ca 200 eus incl. märchersteuer.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Sagany

    Sagany Guest

    das mit den chipen kommt jetzt aber so in mode besonders bei großpapageien,da ringe oft verfälscht werden,oder abgenommen werden können,ausserdem zippeln viele vögel dran herum,das führt dann zu verletzungen und sie müssen abgenommen werden.
    habe schon in zoos unberingte papageien gesehen,aras usw. auf meine nachfrage bekam ich eine erklärung zum chipen.
     
  9. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Sagany

    das chipen ist ja ok, bei mir sind alle geier gechipt dies ist ja laut gesetz zulässig. es gibt aber auch leute welche es ausnutzen, das nicht jeder ein lesegerät hat oder gar unwissend ist und versucht sein illegales tier an den mann oder frau zu bringen. dieses ist mir auf der suche nach partnertieren auch schon mehrfach passiert.
     
Thema:

Abgabe Vogel ohne Ring