Abgabewellis

Diskutiere Abgabewellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Wellifans. Gestern sprach mit eine Kollegin an, ob mich Verena(Auch eine Kolegin) mich schon angespröchen hätte. Ich wusste...

  1. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo ihr Wellifans.

    Gestern sprach mit eine Kollegin an, ob mich Verena(Auch eine Kolegin) mich schon angespröchen hätte. Ich wusste natürlcih von ncihts und verneinte. Sie erzählte mir, dass Verena zwei Wellis hat, die sie abgeben möchte, da sie bei ihr nur noch im Käfig hocken, nicht mehr raus könne, weil zu allem Übel auch noch zwei Katzen dort wohnen!
    Und da meine Vögel ja mein absolutes Hobby sind, wurde ich gefragt´, ob ich die beiden haben möchte. Sonst würden sie in ein Tierheim abgeschoben.
    Einer ist gelb grün, der andere blau. Einer von beiden ist 10 jahre alt, der andere erst vier.
    Auf jeden Fall sollen sie morgen kommen und ich freue mich schon sooooo!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rebecca

    Rebecca Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mirja!

    Au weia, wird das dann nicht langsam eng bei dir? :D
    Aber bei dir werden sie es sicherlich gut haben! Und besser als Tierheim ist es auf jeden Fall! Ich finde es immer schade, wenn Tiere weggegeben werden (müssen), aber wenn sie dafür so ein gutes Zuhause wie bei dir bekommen, ist es auf jeden Fall ein gutes Ende! ;)

    Liebe Grüße,
    Rebecca
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Mirja,

    Das geht ja total flott bei Dir ... :D

    Ich glaube das muß an der Stadt Hamburg liegen ... :s *zu Lanze rüber schau*
     
  5. suti

    suti Guest

    Mensch Mirja...

    !!16!! Wellis! Wenn man bedenkt, dass du vor nicht allzu langer Zeit mit zwei angefangen hast! :p
    Ich gebe zu, dass wir ja auch schon mit dem Gedanken gespielt haben, unseren kleinen (Mini-)Schwarm zu erweitern. Aber zum einen hält uns unser beschränkter Platz (2-Zimmerwohnung und Wellis sind im Wohnzimmer)zum anderen, wenn wir ehrlich sind aber auch der Dreck und der Lärm davon ab. :(
    Bei zweien geht's ja noch aber in Ruhe fernsehen oder Musik hören ist absolut nicht drin! ;)

    Dir wünsche ich auf jeden Fall viel Spaß mit deiner Rasselbande und pass auf, dass du mit Ferdi auch noch in der Wohnung leben darfst! ;)
     
  6. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo ihr drei.

    ich war ja nun ein paar Tage nicht da.

    @Rebecca: Danke für das Komplimet. *freu* Als meine Koliegin gesagt hat: "Tierheim" hab ich sofort gesagt: "Nee, kommt nicht in Frage!" Und jetzt sind sie hier. ;)

    @ Birgit: Na, ich glaube aber, 48 Vögel werden es bei dann doch nicht. :D Das wäre mir dann doch etwas viel. :p

    @SuTi: Ich hab mit EINEM angefangen.
    Ich hab auch nur eine zwei Zimmerwohnung und die Wellis im Wohnzimmer. Das ist also keine gute Ausrede. :p
    Fernsehgucken gucken können wir auch noch, wenn den Vögeln das Fernseprogramm gefällt. ;)
    Ja, ich denke mehr als 16 dürfen es dann wirklcih nicht werden, sonst zieht Ferdi glaube ich wirklcih aus. *lach*
     
  7. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hat hier wer von mir gesprochen??*blöd guck*


    TZ und wer wird den gleich die zahl nich mehr richtig im kopf haben hä??

    es sind46!!!!

    immer diese maßlosen übertreibungen * tod lach*

    ach und mirja..ich habe schonwieder 2 die ein neues zuhause suchen * 2 männer* DAS scheint auch an HH zu liegen innerhalb von 2 monaten 6 wellis:((
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Lanzi,

    ich könnte noch 2 Männer dazunehmen, bei meinen 14 herrscht Frauenüberschuß :D
    Also, wenn du nicht mehr weißt wohin mit den Wellis, sag mir bitte Bescheid.
     
  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen wally ...äh dagmar :)

    oki ich sage der frau nacher bescheit sie wird sich freuen denke ich allerdings will sie die beiden selber vorbeibringen damit sie sieht wo die bleiben ..

    ich melde ich nacher :)
     
  10. Zimba

    Zimba Guest

    Huhuuuu Lanzi! *freu*

    Entschudlige bitte, dass ich die Zahl nicht mehr im Kopf hatte. ;),, aber bei deinen ganzen Vögeln kann man schon mal den Überblick verlieren. *ggg*

    Wenn Dagmar jetzt nicht schneller gewesen wäre, hätte ich vielleicht Interesse gehabt. hab doch jetzt mit den beiden neuen Welli genau zwei Hennen zu viel.
    Aber Ferdi will nicht mehr, ich muss jetzt sogar noch Anni absagen, dass das mit den Küken doch nicht wird. *heul* Aber ich geb nicht auf, vielleihct kann ich ihn ja doch noch übereden.
    Die beiden neuen haben nun folgende Namen: Die ältere heisst Oma.....nicht lachen! Den Namen hat Ferdi ausgesucht. :s und die Jünger heisst Shy. Auf Deutscdh Schüchtern, da sie wirklch eine grosse Panik vor der hand hat. Oma nicht, sie kommt auf die hand, wenn man sie hinhält.
    Ich hab die beiden jetzt seit Freitag und in der Zeit haben sie ganz viel Hirse und Apfel bekommen.
    Heu8te hab ich die beiden nun mit ins Wohnzimmer gebracht.- Erst war Totenstille in dem ganzen Wohnzimmer. ich hab mcih richtig beobachtet gefühlt, als 10 Augenpaare zugesehen haben, wie ich den Käfig mit auf den Schrank gestellt habe.
    Kaum war der böse gefährlliche zweibeiner(ich) weg, flogen drei auft einmal auf den Käfig um die beiden zu begutachten. Zimba, Que und Petri waren die ersten, die auf dem Käfig landeten, dann den Apfel und die Hirse entdfeckten und sich erst mal den Magen vollschlugen(Als ob in der voliere nichts wäre! :~ )
    Nach knapp einer Stunde hab ich dann die Tür geöffnet und schneewittchen war die erste, die den eingang fand, traute sich aber nicht reinzugehen. Plötzlich hörte ich ein plumps und "oma" sass auf dem Boden. Sie verscuhte zu fliegen, kam aber keiner 10 Zentimeter vom Boden hoch. :( Die beiden sind eben total ungeübt. Sie hat dann meine hand als Fahrstulh benutzt, um sich wieder nach oben brignen zu lassen. und nun sitzen beide wieder im Käfgig und ignorieren hartnäckig die offnee Tür. Auch meine Wellis spazieren hauptächlcih auf dem Dach des Käfigs herum, keine kommt auf die idee, mal nach dem Eingang zu suchen.
    Omas Gefieder ist sehr zerzaust und auch einer ihrer Flügel sieht merkwürdig aus. Wenn ich wieder eine heile Camera habe, zeige ich euch die beiden auch.
    Shy hat eine seltsame beule am Bauch, von der ich hoffe, dass sie einfach nur zu dick ist. Obwohl...Oma hat diese beule nicht. Ferdi und ich sind auch am überlegen, ob wir die beiden mal von einem TA durchchecken lassen, aber wir sind uns nicht sicher, ob wir die beide dem Stress ausetzen sollen? Was meint ihr?
    Shy sitzt jetzt gerade an der Tür und guckt nach draussen, bin ja mal gespannt.
    Wenn es euch interessiert, halte ich euch auf dem laufendem.
     
  11. Betti G.

    Betti G. Guest

    Suuuupiii!

    *auchmalgratulierenwill*

    Betti und acht und ein einbrecher8)
     
  12. Zimba

    Zimba Guest

    Fortsetzung

    Shy war die erste, die nun wirklich losflog, zu den anderen. Sie wurde auch gleich von den anderen angenommen, bekam von Zimba zur Begrüssung ein Küsschen und hat auch schon mit Trixi geschnäbelt. Shy ist ziemlcih aus der Übung, aber ich bin mir sicher, dass sie bald wieder richitg fliegen kann, schliessli9ch schafft sie ja jetzt schon fast eine runde im Wohnzimmer, beovor sie zu Boden segelt.

    Oma macht mir Sorgen. :-( Da sie ja keine Angst vor der hand hat, hab ich sie nach einiger zeit, in der Shy sie wohl schon ganz vergessen hatte, auf meine Hand genommen und herausgeholt. Schon da habe ich gemerkt, dass sie ein bischen gleichgewichtsstörungen hat, sie hat sogar, um auf meine Hand zu steigen, den schnabel benutzt, um sich daran hochzuziehen. Auch kann sie sich kaum auf der Hand halten, mit den Füssen. Sie liegt zum grössten teil auf der hand und ich hab mir schon innerhalb von Sekunden angewöhnt, immer eine Hand hinter oder vor ihr zu halten, falls sie herunterfällt, was auch leider ein paar mal geschehen ist, da sie meinte, sie müsste jetzt losfliegen. Leider ist das fliegen eine Kunst, was sie wohl längst verlernt hat. :(
    Als Omka auf meiner Hand sass kam auch Zimba dazu, hat mit ihr geschnäbelt und ihr den Rücken gekrault! *süss*
    Nach einiger Zeit habe ich sie zu den anderen auf die Voliere gesetzt. Aber nicht lange. Trixi trampelte auf ihr herum,. stieg ihr von hinten auf den Rücken und hackte nach ihr! Das kannte ich gar nicht von ihm! Zu Schneewittchen und Shy war er soooo lieb! Sunshine hackte auch auf Oma ein und die fing an, ganz leise zu wimmern, ein zwitschern war es nicht, es war wirkklcih ein ganz kleines Wimmern, so als ob sie Hilfe sagen wollte. Wir ha´ben sie wieder ini hren Käfig gesetzt, wo sie nun ein bischen Hirse gefressen hat und ganz still sitzt. :( Sie kann nicht mal im Käfig richtig klettern, benutzt die Flügel immer als Stütze und fängt nach ganz kurzer zeit an, vor Erschöpfung zu japsen! Sie tut mir soooo leid! :( Dazu kommt dann auch noch, dass sie gerade in der Mauser ist. Ihr ganzer Kopf ist igelig.

    ich hoffe, sie rafft sich noch auf, ich hab schon mein ganzes Herz an sie gehängt und es tut mir so weh, sie bei ihren bmühungen zu sehen.
     
  13. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Zimba,

    du kannst die beiden Männer von Lanzi gern haben, ich muß nicht noch 2 dazunehmen, das war mehr als Angebot gedacht, falls sich kein Plätzchen finden sollte.

    Deine Oma tut mir richtig leid, wird schwer werden, die anderen davon zu überzeugen, daß sie ihr nichts tun dürfen.

    Ich habe so einen Opa, den Jerry, der ist 11-1/2, hat schon lange etwas mit den Füßen, so daß er sich nicht auf einer Stange halten kann und seit ein paar Monaten kann er auch nicht mehr fliegen.

    Nun ist er im Vogelzimmer immer an der Erde, freut sich, wenn man ihn in die Hand nimmt und krault und wird ab und zu von den anderen besucht. Er hat sich damit abgefunden zu haben, daß er nicht mehr rauf zu den anderen kann und scheint sich ganz wohl zu fühlen an der Erde.

    Vielleicht kann Oma ja wieder fliegen, wenn die Mauser vorüber ist, ansonsten bleibt eben nur die Erde oder ein Einzelkäfig für die arme.
     
  14. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo Dagmar.

    Danke für dein Angebot, aber ich hab gerade mit Ferdi geredet und er meinte, er will keine weitern Wellis. :( Ere meint, für ihn ist die Grenze erreicht, leider. Also, tu dir keinen Zwang an. ;)
    Ich denke, das werden sie nicht merken, sie verhalten sich ja eigentlcih ganz normal, aber sie kann sich eben nicht mehr wehren.
    Ich muss mal sehen, ob ich sie irgetnwann auch noch mla in die Voliere setzen kann oder nicht.
    Ich hoffe ja so, dass sie sich noch aufrafft! *seufz* Das ist sooo eine hübsche süsse kleine Maus.
     
  15. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Die 2 Neuen

    Hallo,

    die 2 von Lanzi vermittelten wurden gestern gebracht, Willi (der grüne) - etwa 3-1/2 Jahre und Gustav, etwa 2 Jahre. Willi nahm alles einigermaßen gelassen hin und fing bald an zu schwatzen, aber Gustav saß lange Zeit bewegungslos und glatt, wie aus Holz geschnitzt da :D
    Hier die erste Kontaktaufnahme von meinem neugierigen Volk:

    [​IMG]

    Am nächsten Morgen habe ich dann den Käfig geöffnet und keine halbe Stunde später waren sie draußen :) Man, war das aufregend! So viele Artgenossen, und die fremde Umgebung, und Salat und Apfel - mmmhh , lecker! Gegen Mittag haben sie sich wieder nebeneinander gesetzt und sich ihre Erlebnisse erzählt. Ihren Käfig schienen sie jedenfalls nicht zu vermissen :D

    [​IMG]
     
  16. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    *FREU* !!!!
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Liora

    Liora Guest

    Ältere Vögel

    Ich hätte da mal eine Frage weil ihr das so angesprochen habt das die Vögel nicht mehr so recht fliegen können und so....

    Ich habe zwei ältere Vögel, Coco der müsste so 7/8 sein oder so, den habe ich schon ewig....und dann noch den neuen aus dem Tierheim, der ist abgegeben worden und war ein Fundtier, der sieht auch schon älter aus...

    Sie fliegen beide noch,a ber etwas unsicher und auch nur kurze Strecken....uhd auch nur wenn es sein muss...(habe ich so das gefühl)

    Aber was mir seit einiegr zeit bei den beiden auffällt sie sitzen da und die Flügel zitern so komisch....als ob ihnen kalt wäre oder so?
    Ist das normal?
    Sonst geht es Ihnen gut, ich nehme einfach mal an das es am Alter liegt, oder?
     
  19. Zimba

    Zimba Guest

    Hallo Dagmar.

    Ist doch schön, dass die beidne bei dir so ein schönes Zuihause gefunden haben. ich hhätte sie ja wirklcih gerne auch genommen, aber Ferdi.....

    @Liora: Ich hab keine Ahung, ob das echt am Alter leigt. ich denke bei Oma ist es einfach zum grlössten teil auch ihre Schwäche. Ferdi und ich sind schon fleissig am üben und trainieren mit ihr. wenn sich eine besserung gibt, sag ich bescheid.
    Während Shy schon voll im Schwamr akzeptiert ist, sitzt Oma noch viel alleine, wir aber von den anderen nicht mehr so gehackt, hauptsächlcih lassen sie sie in Ruhe. Shy ist immer in der nähe von Oma.
    Mal sehen, wie es weitergeht. *seufz*
     
Thema: Abgabewellis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abgabewellis

Die Seite wird geladen...

Abgabewellis - Ähnliche Themen

  1. neue Abgabewellis

    neue Abgabewellis: Oh man, letztens hat mich meine Nachbarin angesprochen, ob ich noch 2 Wellis nehmen würde. Eine Freundin hätte sie gefragt, ob sie jemanden...