Abgebrochene und blutende Schwungfeder bei Amazone- muss ich mir Sorgen machen?

Diskutiere Abgebrochene und blutende Schwungfeder bei Amazone- muss ich mir Sorgen machen? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, hab da schon wieder eine frage, heute morgen habe ich endeckt das bruno unter den flügeln 3 federn mit einem langen (kiel ?) hat weiß nicht...

  1. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo, hab da schon wieder eine frage, heute morgen habe ich endeckt das bruno unter den flügeln 3 federn mit einem langen (kiel ?) hat weiß nicht wie die federenden genau heißen. nun habe ich eben gesehen das bruno blutet ziemlich heftig hat aber schon aufgehört und die feder ist raus wie abgebrochen. kommt so etwas schon mal vor ?
    hab ein foto von der feder gemacht.

    gruss dina
     

    Anhänge:

    • f1.jpg
      Dateigröße:
      17,7 KB
      Aufrufe:
      100
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Dina,

    wenn ich deine Beschreibung richtig deute, scheinen Schwungfedern nachzuwachsen. Auf dem Bild die Feder sieht ebenfalls wie eine abgebrochene, noch im Wachsen gewesene Schwungfeder aus.
    Kann es sein, dass sich Bruno irgendwo (am Käfiggitter beim Klettern etc.) gestoßen haben könnte und die Feder dadurch abgebrochen ist, also eine mechanische Einwirkung? Oder meinst du, Bruno hätte da selbst und absichtlich Hand/Schnabel angelegt?
    Es kommt in der Tat schon ab und an mal vor, dass Federn durch mechan. Einwirkung abbrechen, gerade bei sehr aktiven Geiern. Bei Bruno war es nun gerade eine noch im Wachsen gewesene und im Kiel durchblutete Feder, deshalb das Blut. "Fertige" Federn bluten i.d.R. nicht, wenn sie denn mal abbrechen, je nachdem, wo die Bruchstelle ist.
    Wenn das Bluten nun aufgehört hat, denke ich, musst du dir eigentlich keine Sorgen machen. Ungünstig ist die Tatsache, dass wohl der Rest des Kiels noch in Bruno steckt, sodass da erst einmal keine neue Feder wachsen kann, so lange der Kiel noch drin ist (bis zur nächsten größeren Mauser). Wäre zu überlegen, ob man den Kiel vom TA unter Narkose ziehen lässt... Beobachte das mal, ob der restliche Kiel noch steckt und ob er den kleinen Bruno eventuell stört. Noch ist er sicherlich sehr weich, wird aber härter werden.

    Ich verschiebe deine Anfrage vorsichtshalber ins Krankheitsforum. Eventuell erhältst du dort von Alfred und/oder Thomas und anderen Usern, die damit schon Erfahrung sammeln mussten, kompetenteren Rat.:zwinker:
     
  4. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo, danke für die schnelle hilfe hab mir wirklich sorgen gemacht und richtig einen schreck bekommen durch das viele blut, ich weiß nicht ob bruno selber hand angelegt hat oder die feder abgebrochen ist, ich habe versucht nachzuschauen ob noch ein rest feder steckt, aber er lässt mich im moment nicht an seinen flügel ran, werde heute abend richtig nachschauen dann wird er schmusig und ich kann an bruno alles untersuchen. er hat ja noch 2 davon die so aussehen. vielen dank
    gruss dina
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Dina!
    Wir hatten das Problem bei unserem Ara auch und ich muß dir leider sagen das es sich zu einem großen Problem ausgewachsen hat.Der Kiel hat fürchterlich geblutet und es hat ihn natürlich gestört.So ging er immer wieder daran und blutete auch immer wieder.Uns blieb nichts anderes übrig als den Kiel zu ziehen da die Bluterei nicht aufhörte und ich mir dann schon Sorgen machen mußte wie viel so ein Vogel an Blut überhaupt verlieren darf.
    Bei uns war es eine Schwanzfeder und somit haben wir uns nach Absprache mit dem TA getraut sie selber zu ziehen.Doch einige Zeit später war es dann eine Schwungfeder und da haben wir uns nicht dran getraut.Das mußte dann der TA machen-aber ohne Narkose.
    Da es eigentlich so gut wie nie passiert das die Vögel sich Federn abbrechen wurde er gründlich untersucht und dabei kam dann eine Entzündung und Aspergillose zum Vorschein.Seit dem er behandelt wurde/wird ist ihm keine Feder mehr abgebrochen.
    Was mich sehr erschreckt hat war ,dass der TA sofort sehen konnte das er viel Blut verloren hatte.Beobachte ihn also gut und laß den Kiel lieber ziehen bevor er immer und immer wieder blutet.
    Liebe Grüße,BEA
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Dina,

    ich würde auch zu Tierarzt gehen. Es könnte ja sein das sich die Stelle entzündet.8o Und das wäre dann nicht so gut.






    Grüße, Frank:0-
     
  7. dina41

    dina41 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    xxx
    hallo pucki, das mit deinem ara tut mir sehr leid ! hätte nie gedacht das es so viele gründe haben kann wenn ein papagei sich eine feder bricht, ist schön das es deinem pieper wieder gut geht. habe bruno heute den ganzen tag beobachtet und eben auch die stelle befühlt und konnte nichts feststellen.
    es blutet auch nicht mehr und bruno nestelt nicht mehr daran herum. werde ihn aber die nächsten tage gründlich beobachten, die eine schwungfeder mit so einem langen kiel auf der anderen seite hat er sich heute im laufe des tages aufgeknabbert. ist eine richtige feder geworden macht keinen unterschied zu den anderen.
    viele grüsse bruno und dina
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Abgebrochene und blutende Schwungfeder bei Amazone- muss ich mir Sorgen machen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blutende federn vogel

Die Seite wird geladen...

Abgebrochene und blutende Schwungfeder bei Amazone- muss ich mir Sorgen machen? - Ähnliche Themen

  1. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  2. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  3. Schwungfedern fehlen

    Schwungfedern fehlen: Guten Abend Ich habe Heute 2 Wellis geholt die 6 Wochen alt sein sollen der Vorbesitzer schien mir unwissend denn er bekam Sie mit angeblichen 3...
  4. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  5. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...