Abgebrochener Schnabel, wie lange braucht es zum Nachwachsen?

Diskutiere Abgebrochener Schnabel, wie lange braucht es zum Nachwachsen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Leider musste ich gestern feststellen, dass der Schnabel meiner Wellensittichhenne abgebrochen ist, zuvor war schon ein Riss zu...

  1. #1 Kolbenhirse, 12. August 2009
    Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    Hallo!

    Leider musste ich gestern feststellen, dass der Schnabel meiner Wellensittichhenne abgebrochen ist, zuvor war schon ein Riss zu erkennen.
    Und das alles nur weil nachts Fremde auf unserem Hof rumgegeistert sind. In jener Nacht hatte sich eine weitere Wellihenne schwer verletz, so schwer das ich sie sofort töten musste.
    Nunja die Henne jetzt hat Glück, sie ist noch gutgenährt und ihr Schnabel greift noch ein bisschen übereinander. Sie hat mich gestern in den Finger gebissen, ja es gibt Situation da freut man sich das der Sittich noch beißen kann.
    Nun meine Frage, wie langedauert es Erfahrungsgemäss bis der Schnabel wieder nach wächst?
    Ich verlinke mal ein paar Bilder, aber achtung nichts für Menschen die kein Blut sehen können.
    [img=http://img151.imageshack.us/img151/1879/dsc00819j.th.jpg]
    [img=http://img134.imageshack.us/img134/2839/dsc00815vuf.th.jpg]
    Kolbenhirse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogelfeder, 12. August 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Wer um alles in der Welt
    würde sowas machen?:traurig:
    Ich hoffe von ganzem Herzen,
    dass das niemehr vorkommt
    und es deinem Welli bald besser geht.

    Vogelfeder
     
  4. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Monate dauert es.

    Viel wichtiger ist es, kann er damit das Körnerfutter entspelzen oder hast du dir schon Gedanken gemacht im evtl. breiiges Futter anzubieten wenn er nicht entspelzen kann?
     
  5. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, weisst Du denn wie genau das passiert ist?
    Haben Deine Wellis nachts ein wenig Licht?
    Es geht nur um den Vogel auf dem ersten Bild, oder? So richtig fehlen tut da ja nicht viel, ist der Riss denn geklebt? Oder ist es nur angeplatzt? Evtl. sollte man es zusätzlich kleben, damit es weiterhin hält? TA?
    Schau mal hier.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  6. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Au weia das ist ja schrecklich :nene:

    Der Schnabel wächst nur dann nach, wenn er nicht zu weit abgerissen ist, so weit ich mich erinnere. Das orientiert sich daran, wieviel Schnabelhorn übrig bleibt.
    Unter Umständen ist das "gar nicht so schlimm", wenn weiterhin Körner entspelzt werden können oder du eben bereit bist dem Vogel eine alternative Nahrunsmöglichkeit über lange Dauer zu bieten.

    Wenn sie greifen kann wird sie wahrscheinlich fressen können, selbst wenn der Schnabel nicht nachwachsen sollte. Hier musst du aufpassen, da sie nur sehr langsam frisst und sich umgewöhnt, eventuell könnte sie abnehmen.

    Ich wünsche dir und deinem kleinen Racker sehr viel Glück und Erfolg bei der Genesung!
     
  7. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    :(
    Wie weit ist der Schnabel denn abgebrochen?
    Und ich kenn mich ja nicht aus,aber haben die Tiere nicht höllische Schmerzen,wenn der Schnabel abbricht?:(
     
  8. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Der Schnabel besteht ja aus Horn. Ohne die Bilder gesehen zu haben, würde ich sagen, Schmerzen sollten das keine sein.
     
  9. #8 Kolbenhirse, 12. August 2009
    Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    Naja, die weiße Henne musste ich wie gesagt sofort töten, weil der Schnabel komplett rausgebrochen war, klar sowas wächst nicht mehr nach, außerdem ist es diesem Tier unmöglich gewesen, auch wenn es nur Brei gewesen wäre, irgendwas zu fressen.
    Die blaue Henne mit dem Riss, der Schnabel ist jetzt auch "weiter" abgebrochen, sprich an dem Riss lang. Ich fang die Kleine morgen nochmal und mache ein aktuelles Foto. Der halbe Schnabel steht also noch. Sie hat mich auch noch kneifen können.
    Licht haben meine Vögel nicht, sie leben in einer Gemeinschaftsvoliere, mit Täubchen, Nymphensittichen, einem Päarchen Bourkesittiche und Halsbandsittichen. Nachts gehen alle zusammen in den Schutzraum, ich weiß nicht ob die Eindringlinge auch im Schutzraum waren, zumal sie vorher durch den abgetrennten Taubeninnenbereich gehen mussten. Alle anderen hatten nichts ab bekommen. Es fehlte zum Glück niemand. Sprich Türen waren alle zu.
    Ich hab die Beiden gesehen, wie sie aus dem Vorraum der Innenvolieren kamen und habe auch gleich beide zu Rede gestellt, alkoholisiert und zu cirka 15-18 Jahre alt, wollten gleich an mir vorbei ziehen, aber nicht mit mir, hab den beiden ins Gesicht geschlagen, ich war so wütend.
    Am nächsten Morgen dann hab ich die Wellihenne so entdeckt, man sah das das ganz frisch war, es musste also in der Nacht passiert sein.

    Ich weiß nicht ob es etwas bringt das Vögelchen jetzt zu separieren und mit Brei zu füttern. Ist das nicht viel zu viel Streß, was vielleicht noch den geschwächten Vögel zusätzlich schwächen würde?
     
  10. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    solange das Vögelchen klar kommt, würde ich sie nicht unbedingt separieren.
    Aber vielleicht sollte man wirklich den Riss kleben, damit nicht noch mehr abbröselt?
    Im Schutzraum sollte ein (kleines) Nachtlicht vorhanden sein, es ist bekannt, dass sich Sittiche im Dunkeln gern erschrecken (auch grundlos) und losflattern. Das kann im ganz-dunkeln natürlich sehr gefährlich werden.
    Lies Dir evtl. auch mal den Link durch, den ich oben eingestellt hatte.
    Hier auch noch einer: Klick
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  11. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Setz der Henne den Partnervogel hinzu, dann ist das Separieren nicht so dramatisch.

    Und für die Zukunft ein Tipp: Sorge für ein Nachtlicht, welches so hell ist, dass die Vögel sich orientieren können aber welches auch wiederum nicht so hell ist, dass die Vögel die Nacht über durchzwitschern.

    Die Verletzungen werden sicherlich dadurch zustande gekommen sein, dass die Wellensittiche in Panik irgendwo gegen geflogen sind. Gerade Verletzungen am Schnabel und am Kopf sind die häufigsten Unfallfolgen bei nächtlichen Panikattacken. Der Auslöser kann sonstwas gewesen sein, wobei es natürlich sehr wahrscheinlich ist, dass die beiden Jugendlichen da verantwortlich sind.

    Sollte sich einer der beiden trauen, Dich wegen Körperverletzung anzuzeigen (was durchaus denkbar ist, immerhin hast Du zugeschlagen), dann hast Du automatisch die Adressen und kannst Deinerseits Anzeige wegen Tierquälerei (TierSchG) sowie Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung (BGB) erstatten. Auf jeden Fall (und das sollte man wissen) kann man eine Anzeige nicht zurückziehen, da es sich in beiden Fällen um Straftaten handelt, die von Amts wegen weiter verfolgt werden müssen.
     
  12. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Oh mein Gott, da habe ich erst vor ein paar Monaten was drüber gelesen! Ein Schnabel-Abriss ist die schmerzhafteste Verletzung, die ein Vogel haben kann! Weil im oberen Schnabelteil super viele Nerven und Blutbahnen verlaufen. In dem Artikel waren auch solche Bilder, wie die von deinem Vogel und dem wurde erstmal eine Protese angeklebt, mit der er fressen konnte, bis der Schnabel wieder nachgewachsen war (das hat übrigens viele Monate gedauert). Ich glaube, wenn du mit dem Vogel nicht zum Tierarzt gehst, wird er das nicht überstehen... Schon allein wegen der Schmerzen! Und dann kommt noch der Schock dazu und die ungewohnte Situation - der weiß ja gar nicht, wie er nun fressen soll. Ich wünsche euch auf jeden Fall alles Gute!
     
  13. siesa_85

    siesa_85 Guest

  14. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Was ist denn aus dem kleinen Welli geworden?

    Hab selbst bereits Erfahrungen mit 2 Wellis mit Schnabelabrissen. Falls Du etwas wissen möchtest, melde Dich einfach bei mir. Meine Mailadresse schicke ich Dir per PN, da ich nicht so oft im Forum in letzter Zeit vorbeischaue.

    Liebe Grüße und alles Gute für das kleine Wichtchen
    Kathrin
     
  15. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Da haben die beiden aber Glück gehabt das die nicht bei meinen Vögeln waren.Wenn da einer Nachts auf meinem Grund,bei meinen Vögeln rummachen würde,währen mir die Konsequenzen erst mal egal!
     
  16. #15 Kolbenhirse, 18. August 2009
    Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    Die kleine Dame lebt noch und ich denke sie wirds auch packen, ich lasse sie so, sie kann ja noch entpelzen. Sicherlich wirds nicht mehr wie vorher mit dem Schnabel, der Doc wird mal feilen müssen, weil es ungleich nachwächst. Ganz so jung ich sie auch nicht mehr, ein Abgabetier aus beschissener Haltung, der Käfiggenosse starb kurz nach der Übergabe, tja Raucheraushalt. Die Besitzerin erzählt mir noch, das kurz bevor sie mir die Vögel gebracht hat, beide mitsammt Käfig von der Fensterbank gefallen sind, die Katze hatte zugeschlagen.
    Im Moment hab ich einfach mehrere Problemfälle, bleibt aber auch nicht aus bei ca.60 Vögeln.
     
  17. Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    Aktuelle Fotos und aktuelles Gewicht!

    Hallo!
    Ich habe mir heute den Schnabel noch mal angesehen und den Vogel gewogen. 47g bringt sie auf die Waage.
    Sie beißt wie man auf den Fotos erkennen kann seitlich. Der untere Schnabel ist sehr lang geworden, der müsste sicher mal von TA gekürzt werden, sonst drückt es oben in die Wachshaut?!
    [​IMG]
    [​IMG]
    Kolbenhirse
     
  18. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das Gewicht klingt doch sehr gut. Und das mit dem seitlich kauen ist verständlich, immerhin ist der Schnabel auf der einen Seite länger.

    Du solltest unbedingt regelmäßig zum TA gehen, damit der Schnabel gerichtet werden kann und nicht falsch weiterwächst.
    Desto früher Mängel behoben werden, desto besser ist das.

    Klignt aber alles in allem erstmal sehr positiv!
     
  19. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Freut mich für die Kleine,47g sind ein ordentliches Gewicht für einen Hansibubi,kommt aber sicher auch durchs Päppeln;)
    Den Schnabel würde ich wie rudeGirl schon vorschlug vom TA korrigieren lassen,damit er nicht schief wächst.:)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich freu mich auch sehr, dass die Kleine es so gut geschafft hat. :zustimm:

    Mit 47g steht sie nun aber sehr gut im Futter.
     
  22. Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    Ja dann geh ich mal mit ihr zum Doc wegen dem Schnabel.
    Päppeln tu ich sie garnicht, sie lebt weiter wie bis her draußen in der Gemeinschaftsvoliere.
     
Thema: Abgebrochener Schnabel, wie lange braucht es zum Nachwachsen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich schnabel abgebrochen

    ,
  2. wächst schnabel nach

    ,
  3. wächst der schnabel beim wellensittich nach

    ,
  4. wellensittich schnabel kaputt,
  5. papagei schnabel abgebrochen,
  6. gebrochener schnabel,
  7. vogel schnabel abgebrochen,
  8. schnabel abgebrochen,
  9. schnabel abgebrochen wellensittich,
  10. wellensittich gebrochener schnabel,
  11. wächst ein vogel schnabel nach,
  12. wellensittich wie lange dauert es bis der schnabel nachgewachsen,
  13. wellensittich schnabel nachwachsen,
  14. amsel wächst gebrochener Schnabel nach,
  15. schnabelbruch graupapagei,
  16. wächst von den wellensitichen der schnabel,
  17. http:www.vogelforen.dewellensittich-allgemein195323-abgebrochener-schnabel-lange-braucht-nachwachsen.html,
  18. wachsen schnäbel nach,
  19. riss im unterschnabel,
  20. wachsen papageienschnabel,
  21. schnabel vom wellensittich unten gebrochen,
  22. wie lange dauert es bis der abgebrochene Schnabel eines Vogels nachwächst,
  23. vogel schnabel gebrochen,
  24. wächst ein hühnerschnabel nach,
  25. wächst Schnabel Vogel nach
Die Seite wird geladen...

Abgebrochener Schnabel, wie lange braucht es zum Nachwachsen? - Ähnliche Themen

  1. hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel

    hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federe am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  3. Nach der Mauser rosa Schnabel

    Nach der Mauser rosa Schnabel: Hallo, nachdem wir in diesem Jahr wirklich viel Pech hatten mit unseren Federfröschen bereiten uns die letzten 3 Küken noch Kopfzerbrechen. AV...
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...