Abschied von Thea

Diskutiere Abschied von Thea im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; siehe in der Himmelspforte :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(

  1. #1 BoeserENGEL, 23. Mai 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    siehe in der Himmelspforte

    :( :( :( :( :( :( :( :( :( :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 23. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Sarah,

    lässt Du sie denn obduzieren? Vielleicht hatte sie ja einen Herzfehler.

    Sie war aber auch so eine süße Maus. Die arme Kathrin, jetzt ist schon ihr zweites Kücken gestorben.
     
  4. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Sarah,

    das war eben ein schock..damit haette ich nie gerechnet 8o

    lass dich mal feste :trost:
     
  5. #4 BoeserENGEL, 23. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Mai 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Hier kommt die kleine maus:
     

    Anhänge:

  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Mit einem Herzfehler wäre sie wohl kaum so lange so munter gewesen...hier bei uns ist sie viele Runden ohne Pause geflogen wenn sie ihren Rappel bekam..... manchmal sterben sie einfach leider..... und sie schien ja keine Krankheitszeichen gehabt zu haben , vielleicht ist sie irgendwo gegen geflogen ?
    Ich bin jedenfalls froh, daß alle meine Küken (egal ob ihnen ein langes oder kurzes Leben beschieden ist ) in so guten Plätzen gelandet sind, wo sie so glücklich sind/waren.
     
  7. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Aber komisch ist das schon, wenn keine Anzeichen einer Krankheit vorlagen. Würd mich auch interessieren ob einer der Vögel mal obduziert wurde..
     
  8. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hallo Sonja,
    natürlich wurde Luna (die älteste der drei Küken von kace/Kathrins erster Brut) obduziert: o.B.

    Es ist nicht besonders "komisch", einen jungen Vogel - Luna wurde kein Jahr alt - zu verlieren, und dann auch noch ohne nachweisbaren (organischen/bakteriellen/...) Grund..... Alle haben gegrübelt: vk TA, Kollegen vom vk TA die er extra zu Rate zog, ich, Kathrin, Vogel-Freunde, .....
    Wie Kathrin schon sagt, manchmal sterben sie einfach....
    Und, wenn du erlaubst: Ein bischen (!) Taktgefühl an dieser Stelle würde ich mir wünschen, denn es tut noch immer weh, ich habe UNSERE Birne Luna leiden gesehen, und trotzdem alles Machbare durch den vk TA getan wurde, hörte ihr gesundes Herz dann doch zu Schlagen auf......... :(
     
  9. herbi1

    herbi1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Regensburg
    Hi Sarah,

    von mir auch herzliches Beileid, lass dich drücken :trost: :trost: :trost:
     
  10. #9 BoeserENGEL, 23. Mai 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ich glaube nicht, dass sie wo dagegen gefolgen ist. sie war eine gute fliegerin. sie ist nie gegen das finster gefolgen, nichtmal gestreift hat sie es.
    aber da es ja über nacht passiert ist, kann ich das sowieso ausschliessen. höchsten sie hat das gleichgewicht verloren und hat sich bim runterfallen das genick gebrochen. was anderes kann ich mir momentan nicht vorstellen. oder eben eine krankheit, die nicht sichtbar war.

    immerhin musst sie so nicht lange leiden. das ist ein kleiner trost für mich.
     
  11. #10 Sittichmama, 23. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Auch Luna bleibt unvergessen

    Macht's gut Ihr beiden, jetzt seid ihr wieder zusammen.
     

    Anhänge:

  12. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    @Claudia: dieses ein schönes und treffende Bild von Luna habe ich lange nicht mehr gesehen....Danke! ....wie blau schon sagte "Birne Luna" :D
    auch wenn es weh tut .... es ist doch schön , daß sich noch einige hier an sie erinnern
     
  13. #12 Sittichmama, 24. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich habe mal irgendwo gelesen.

    Erst wenn niemand an uns denkt, erst dann sind wir wirklich nicht mehr da.
    Aber so lange jemand an einen denkt, sind wir nur nicht sichtbar, aber trotzdem immer da.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 BoeserENGEL, 24. Mai 2006
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    an dem satz ist etwas wahres dran
     
  16. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    In dem anderen Thema habe ich auch schon mein herzliches Beileid mitgeteilt.. Ich weiß wie schlimm es ist ein geliebtes Tier leiden zu sehen und es zu verlieren.
    So taktlos sollte es nicht rüberkommen :nene: ..
     
Thema:

Abschied von Thea

Die Seite wird geladen...

Abschied von Thea - Ähnliche Themen

  1. Thea von Rosenstein

    Thea von Rosenstein: Habe Theas geschichte im Wp Magazin gelesen und war neugierig wie es ging...hier "la suite" Rosensteinpark 2015 Celine p.S danke Marion...:)
  2. Rettung für Amazone Thea in Stuttgart

    Rettung für Amazone Thea in Stuttgart: zur Info: Tierische Wohnungssuche in Bad Cannstatt: Feuerwehr rettet Papageien-Dame - Stuttgart - Stuttgarter Nachrichten
  3. Abschied von meinem geliebten Maxi

    Abschied von meinem geliebten Maxi: Abschied von meinem geliebten Max Hallo ihr Lieben, lange war ich in keinem Forum mehr ,da mir oft die Zeit fehlte.Aber ich glaube das nur...
  4. auch Vögel sollten von ihrem Partner Abschied nehmen dürfen...

    auch Vögel sollten von ihrem Partner Abschied nehmen dürfen...: Hallo, am Sonntag Abend ist meine Graupapageiendame Rico gestorben. Seit 1,5 Jahren lebte sie bei Koko und mir - Koko ist ebenfalls ein...
  5. Abschied von Célina

    Abschied von Célina: Gestern vormittag hatte ich meine kleine grün-gelbe Wellensittichdame Célina zur Tierärztin (vogelkundigen natürlich) zur stationären Behandlung...