Abschied

Diskutiere Abschied im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mein kleiner Spatz ist nach 16 Jahren am Montag verstorben. Weiß nicht so richtig, wie ich darüber hinwegkommen soll!

  1. anja279

    anja279 Guest

    Mein kleiner Spatz ist nach 16 Jahren am Montag verstorben.
    Weiß nicht so richtig, wie ich darüber hinwegkommen soll!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hallo Namensvetterin!

    Das tut mir leid. :( 16 Jahre sind eine lange Zeit. Was war es denn für ein Vogel?

    Trotzdem, auch wenn der Anlaß traurig ist: Herzlich willkommen bei den Vogelverrückten!
     
  4. anja279

    anja279 Guest

    Hallo!

    Mein kleiner Hansi ist ein Wellensittich! Er war für mich und meinen Freund wie ein Kind! Und jetzt ist alles so schrecklich leer und einsam ohne ihn!
    Ich hoffe dort wo er jetzt ist, geht es ihm gut!
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
  6. anja279

    anja279 Guest

    Das ist ja richtig schön! Danke!
     
  7. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Anja,

    tut mir sehr leid. :(
    16 Jahre ist wirklich eine lange Zeit.
    Es ist schwer, ein geliebtes Tier nach so vielen gemeinsamen Jahren zu verlieren.
     
  8. paavo

    paavo Guest

    mensch, das kann ich gut verstehn, das ihr traurig seid. ist ja wirklich ne lange zeit. abschied ist immer schmerzlich, gehört aber leider zum leben dazu (schlauer spruch) - aber was für ein glück, so lange mit einem tier zusammenzuleben. alle lieben wünsche aus bremen von paavo :0-
     
  9. anja279

    anja279 Guest

    Danke! Eure lieben Grüße helfen mir sehr!
    Momentan kann ich mir jedoch gar nicht vorstellen irgendwann darüber hinwegzukommen. Wenn man so lang mit einem Tier zusammenlebt,
    ist es als ob der beste Freund gegangen ist. *Traurigguck*
     
  10. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Das soll jetzt nicht unsensibel klingen, aber habt Ihr schon drüber nachgedacht, ob Ihr Euch nochmal Wellis anschaffen möchtet? Oftmals helfen neue Tiere über die schlimmste Trauer hinweg.
     
  11. anja279

    anja279 Guest

    Nein, ich denke nicht. Ein "Ersatz" für meinen kleinen Schatz
    würde ich eh nie finden. Wieviele Sittiche hast du denn?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Nein, natürlich wirst Du keinen Ersatz finden. Tiere sind nun mal einzigartig. Aber ganz ohne? :~

    Ich habe vier Wellis. Alles fing damit an, dass mir Harald zugeflogen ist. Er war sehr zahm und hat wahrscheinlich als Einzelvogel gelebt :s . Niemand hat ihn vermisst, also zog er bei mir ein. Relativ schnell war mir dann klar, dass der Kleine dringend einen Freund braucht - so kam Siggi. Und dann hab ich nen größeren Käfig gekauft (90cm x 1m x 60cm). Und ab da war klar - es müssen noch zwei her! :D
    Detlef habe ich aus der Zeitung, ein Abgabevogel, der grad mal 3 Monate alt war. Auch aus Einzelhaltung. Es war unbeschreiblich, wie der Kleine sich gefreut hat, endlich wieder Artgenossen zu sehen.
    Tja, und als letzter kam dann Horst. Auch aus der Zeitung. Auch Einzelhaltung. 3 Jahre alt und durfte nie fliegen! Der Süße hat 3 Tage gebraucht, um sich aus dem Käfig zu trauen. Er flog im Zeitlupentempo - aber immerhin, er flog. Mittlerweile fliegt er wie ein Düsenjäger und ist morgens immer noch total aufgedreht, wenn er die anderen sieht. Die werden alle begrüßt und angeschnäbelt. Horst und Detlef sind mittlerweile dicke Freunde, Horst füttert Detlef sogar.
    Ups - das war jetzt eine lange Antwort... Sorry. Bilder gucktst Du hier , wenn Du magst.
     
  14. anja279

    anja279 Guest

    Sehr süße Tierchen!!!

    Liebe Grüße...

    Anja
     
Thema:

Abschied

Die Seite wird geladen...

Abschied - Ähnliche Themen

  1. Abschied von meinem geliebten Maxi

    Abschied von meinem geliebten Maxi: Abschied von meinem geliebten Max Hallo ihr Lieben, lange war ich in keinem Forum mehr ,da mir oft die Zeit fehlte.Aber ich glaube das nur...
  2. auch Vögel sollten von ihrem Partner Abschied nehmen dürfen...

    auch Vögel sollten von ihrem Partner Abschied nehmen dürfen...: Hallo, am Sonntag Abend ist meine Graupapageiendame Rico gestorben. Seit 1,5 Jahren lebte sie bei Koko und mir - Koko ist ebenfalls ein...
  3. Abschied von Célina

    Abschied von Célina: Gestern vormittag hatte ich meine kleine grün-gelbe Wellensittichdame Célina zur Tierärztin (vogelkundigen natürlich) zur stationären Behandlung...
  4. Der Tag des Abschieds naht und mein Herz wird schwer

    Der Tag des Abschieds naht und mein Herz wird schwer: Am 19.03. wird Maxi abgeholt und zieht in ihr neues Zuhause. Willi darf noch bleiben und wird etwas später abgeholt. Wenn Beide fort sind, wie...
  5. Großer Abschied

    Großer Abschied: Hallo Liebe Ziegenfreunde ... Ich melde mich hier heute aus einem sehr bedauerlichen Grund :traurig: Leider muss ich mich nächstes Wochenende...