Absolut abartig!

Diskutiere Absolut abartig! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; leider kann ich keine Photos machen!!! War gestern hier auf Mallorca bei einem Züchter. Suche ja noch immer einen GB für Gaga, war länger nicht...

  1. #1 Kentara, 27. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2007
    Kentara

    Kentara Guest

    leider kann ich keine Photos machen!!! War gestern hier auf Mallorca bei einem Züchter. Suche ja noch immer einen GB für Gaga, war länger nicht da. Gehe so durch die Gänge und sehe 2 Graupapas, nur die waren ganz klein. Würde sagen so Größe Lori. Aber voll erwachsen, sieht man ja gut an den Augen. Frage ich blöd:"was ist denn das"? Erzählt er mir wörtlich:"Habe da so einen Versuch gemacht und habe den Papas XXX gegeben und das stoppt das Wachstum. Die werden auch nicht größer sind aber ansonsten total normal"!
    Er erzählte mir von einem seiner Hunde, der hatte mal aus Versehen ein ganzes Packet XXX aus der Handtasche geklaut und gefressen und ist danach nicht mehr gewachsen. Aus diesem Grund hätte er das mit den Graupapas gemacht und es hätte gut funktioniert.
    Bitte nicht fragen ob ich ausgerastet bin!!!!!!! Bin ich nämlich!!!!!!!!!
    Hat schon mal jemand von derartigen, abartigen Versuchen gehört?
    Werde auf jeden Fall die Seprona einschalten, so ein Mensch darf keine Vögel züchten! Hätte die beiden am liebsten mitgenommen, doch bei mir wachsen sie ja auch nicht mehr. Und wenn ich das Geld bezahle (viel Geld) wird er das mit Sicherheit wieder versuchen. Er sagte mir das er das auch mit anderen Tieren versuchen will. Erstmal war ich sprachlos, habe einfach nur dumm zugehört und dann hätte ich diesem Schwein am liebsten was abgeknipst, ganz langsam!
    Kann es wirklich sein, das es Menschen gibt, die aus purer Raffgier vielleicht in naher Zukunft einen Miniara züchten oder zumindest versuchen so etwas zu züchten nur um Kohle zu scheffeln ohne darüber nachzudenken ob es den Tieren damit gut geht, ohne zu fragen ob denn so ein Vogel überhaupt sein normales Alter erreichen kann? Oder ist es eh egal? Hauptsache teuer und selten!
    Gibt es sowas in Deutschland auch oder nur hier, wo man tagtäglich Hunde, Katzen und andere Tiere retten könnte?
    Minipapagei...........
    lg
    Anita
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudi und Rita, 27. April 2007
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Quedlinburg
    Was es nicht alles gibt, ich bin echt geschockt. 8o

    So pervers es auch ist, aber ich würde sagen, dass tatsächlich ein Markt für solche Tiere da wäre (Großpapas würden ja dann besser in kleine Mietwohnungen passen, würden all ihre Eigenschaften behalten - nur eben im Kleinformat).
    Man braucht doch nur an die überzüchteten Schauwellis zu denken oder bei den Hunden, je kleiner z. B. der Yorki - umso besser oder die Perserkatzen ohne Nase usw.
    Die Tiere sind nicht selten ihr Leben lang krank, aber hauptsache die Optik stimmt. :k

    Es ist vollkommen richtig, dass du die Behörde einschalten willst. Denn ich hoffe doch mal, dass die Papas nicht ohne Grund unter Artenschutz stehen und somit auch gegen solche absurden "Versuche" vorgegangen wird.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  4. Kentara

    Kentara Guest

    Hallo Elke,
    ob das hier was bringt weiß ich nicht. Wir sind in Spanien und hier geht einiges mehr als in Deutschland. Die Saprona macht schon was, aber wenn man denen ein paar Euros gibt schauen die auch weg. Trotzdem habe ich heute angerufen und die Infos weitergegeben. Reaktion war eher verhalten.
    Ja, denke auch das es einen Markt für kleine Tiere gibt, leider! Ob diese Tiere allerdings noch fertil sind ist dahingestellt. Organische Probleme werden sie automatisch bekommen. Wozu also? Ein Ara z.B. ist doch grade schön durch seine Größe. Kann mir aber auch vorstellen das ein Miniara der gleich im Wellikäfig kommt für Leute mit Geld tatsächlich etwas zum vorzeigen ist. Möchte auch nicht wissen wieviel Tiere bei diesem Versuch nicht überleben. Doch der hohe Preis für die Minis gleicht das denn wohl aus. Die Grauen sollen 2800 kosten.....Minigraupapas. Normal kostet ein Grauer hier ca 350 Euro. Da können denn wohl schon ein paar draufgehen:( 8o
    Find das grade schlimm!!!
    lg
    Anita
     
  5. #4 Chimera, 29. April 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2007
    Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Falls das mit der XXX wirklich funktionieren sollte, ist es nicht sehr gut dass du dies hier reingeschrieben hast. Besser wäre es zu sagen "mit bestimmten Medikamenten dazu gebracht, klein zu bleiben.."
    XXX kann man sich relativ leicht besorgen, und vielleicht fühlen sich nun einige dazu angestiftet, das mit den eigenen Vögeln zu versuchen.
     
  6. #5 Kentara, 1. Mai 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Mai 2007
    Kentara

    Kentara Guest

    Ja, Mist! Habe ich nicht nachgedacht.
    Bin davon ausgegangen das dies mit Sicherheit nicht nachahmungswürdig ist. Niemand kann die Wirkungsweise nachvollziehen oder wieviel Tiere ihm da schon weggestorben sind. Hormone sind nicht einfach zu dosieren und mit Sicherheit schädlich und u.U. tödlich für die meisten Tiere. Die meisten werden Krüppel oder mißgebildet, in jedem Fall infertil. Mache grade eine Ausbildung zum Heilpraktiker und habe mich da bei meinen Lehrern ein wenig schlau gemacht. Thema Hormone kommt für mich noch.
    Wer das nachmacht ist kriminell oder profitgeil und setzt das Leben eines jeden Tieres auf's Spiel. Es wird niemals einen "gesunden" mit Hormonen "angereicherten" Papa geben der gesund sein kann! Menschen die so ein armes Tier kaufen werden mit Sicherheit den Tierarzt ziemlich oft im Haus haben.8o
    Ich war nur so geschockt das ich das genauso reingeschrieben habe.
    lg
    Anita
     
  7. #6 Geierhirte, 1. Mai 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nabend.

    Ich habe jetzt mal die Namen des Präparates entfernt. Stimmt schon...da kann so mancher auf krumme Gedanken kommen.

    LG, Olli
     
  8. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    ...musst Du ABP auch im Zitat eliminieren:zustimm:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Geierhirte, 2. Mai 2007
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Schon geschehen...habsch übersehn...

    LG, Olli
     
  11. #9 mieziekatzie, 2. Mai 2007
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Ich kann sowas erst glauben, wenn ich es sehe.

    Das XXX das Wachstum einschränken soll, glaub ich noch weniger. Wurde früher immer geglaubt und erzählt, dass man in jungen Jahren XXX nicht nehmen soll....heutzutage kriegt man XXX doch sofort und nix mit "Du wächst dann nicht mehr!"
     
Thema:

Absolut abartig!