abwechselungsreich

Diskutiere abwechselungsreich im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ihr lieben, auch wenn man im Winter nicht so viel Grünfutter geben sollte, würde ich trotzdem gerne wissen, was man den Vögeln alles...

  1. nesthocker

    nesthocker Guest

    Hallo ihr lieben,

    auch wenn man im Winter nicht so viel Grünfutter geben sollte, würde ich trotzdem gerne wissen, was man den Vögeln alles anbieten kann, sowohl an grünzeugs alsauch an Körner, Nüssen und was weiß ich was alles, kann man den Vögeln (sagt man) reichlich viel anbieten, nur weiß ich ,leider nicht was alles. :?
    Ich nehm immer nur Gurke und Apfel.Ich hab auch gelesen, das man Hagebutten auch anbieten kann, aber dass glaub ich net! :idee:
    Eine sehr wichtige Frage, die mir schon sehr lange auf der Zunge brennt wird hoffentlich bald von euch beantwortet


    Viele liebe Grüße eure Nesrhocker :0- :0- :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanariefreundin, 23. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. November 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

  4. Pogge

    Pogge Guest

    Hallo
    Meine fressen auch Paprika und Möhren.
     
  5. Stan

    Stan Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Untermaßfeld,Thüringer Wald.
    Das mit den Hagebutten stimmt aber. Ich bin Problem nämlich selber mal nach gegangen. Habe über google nach Grünfutter für Kanarien gesucht. Man kann auch, bei meinen 2 sehr beliebt, Beifuß füttern. Allerdings braucht man jetzt schon etwas Glück um noch welchen zu finden, der noch nicht ausgefallen ist. Außerdem sind Salat und Chiccorre (entschuldigt bitte fals falsch geschrieben( sehr beliebt.
     
  6. nesthocker

    nesthocker Guest


    und was kann ich für Nüsse anbieten?
     
  7. nesthocker

    nesthocker Guest

    Und soll ich die Hagebutten einfach in den Napf legen oder soll ich sie irgendwie zubereiten?
    Und was ist im Nssesortiment?

    nesthocker
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Nüsse für Kanarien? Nee...würde ich nicht. Die bekommen die Kurzen nur wirklich nicht auf.:D Die sind mit ihrem Körnerfutter sicher bestens bedient.
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Ich würde die Hagebutten in 2 Teile teilen, sodass die Tierchen da leichter dran kommen. Klemm sie am besten zwischen das Käfiggitter oder mit solchen Hirsehaltern irgendwo feste. So biete ich meinen Wellis z.B. Weintrauben an.:0-
     
  10. #9 Maria, 25. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. November 2004
    Maria

    Maria Guest

    Nüsse sind viel zu fetthaltig...
    in manchem Naschfutter sind welche enthalten. Sollte dann aber auch beim Naschen bleiben.
    Hagebutten kannst du anbieten, ich würde sie aber vorher zerkleinern und dann schauen, ob die Kanis das wollen... ansonsten kannst du anbieten:
    Feuerdornbeeren, Ebereschenbeeren, Schwarzdornbeeren (=Schlehenbeeren), Sanddornbeeren...
    alle Beeren sollten selbstverständlich nicht von Straßenrändern kommen.

    Gurke führt schnell zu Durchfall, also Vorsicht!, Apfel ist ok. Versuchen kannst du auch Paprika, Möhren, verschiedene Salate... aber zur jetzigen Zeit nur in Maßen, nicht in Massen...d.h. alle 2 Tage reicht vollkommen aus.
     
  11. Liora

    Liora Guest

    Warum das denn????
     
  12. Maria

    Maria Guest

    @Liora
    Weil Kanarien keine Wellensittiche sind. Sie brauchen nach der Mauser (bei kanarien im Spätsommer/Herbst) eine Ruhephase bis zur Brutzeit im Frühjahr. Zu viel Obst und Grünfutter gaukelt ihnen jedoch vor, es sei Frühling/Sommer. Sie fangen unter Umständen an zu brüten, was zur jetzigen zeit aber nicht gewünscht ist.
    Das sie jetzt weniger Grünzeug bekommen sollen, heißt ja nicht, dass man es ihnen gänzlich vorenthält. Es sollte jedoch nicht täglich und in Unmengen gefüttert werden.
     
  13. Liora

    Liora Guest

    Ach so das bezuieht sich nur auf die Kanarien
    dann nehme ich alles zurück
    sorry......
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    So pauschal kann man das nicht sagen. Durchfall bekommen gesunde Vögel definitiv nicht von Frischkost. Der Kot ist dann dünner, ja, weil die Urinmenge nach dem Gurkenverzehr erhöht ist, der Kotanteil hingegen noch eine Wurst ist. Bei Vögeln, deren Verdauungssystem angegriffen ist, kann es hingegen zu Durchfall kommen. Meine Wellis haben sehr oft flüssigen Kot, wenn sie viel Frischkost/Grünzeug gefressen haben.
    Ann hat hier mal die Unterschiede zwischen Durchfall und Polyurie geschildert, sodass nach dem Gurkenverzehr oft Polyurie zu beobachten ist, aber kein Durchfall.;)
     
  15. Maria

    Maria Guest

    Natürlich hast du Recht. Ich nehms da immer nicht so genau, weil ich als Laie sowieso nicht erkennen kann, obs das eine oder andere ist...Werde mir den Link wohl mal zu Gemüte führen.
    Wie auch immer: Wenn die Kanarien nicht zu viel Obst und Gemüse bekommen und das sollten sie im Moment eben einfach nicht, dann ist auch kein dünnflüssiger Kot zu beobachten.
     
  16. Maria

    Maria Guest

    Brauchst dich doch nicht zu entschuldigen. Du hast ja sogar Recht! *staun* Es ist aus dem ersten Posting überhaupt nicht zu erkennen, um welche Vogelart es sich handelt! Aber ich kenne Nesthocker schon aus dem Kanarienforum und nahm einfach an, es geht um Kanarien...
     
  17. nesthocker

    nesthocker Guest

    Ok, danke für eure Tipps,
    ich hab schon mal ein bischen außprobiert, AN Möhren gehr er nicht ran :nene: , aber er muss ja nicht alles fressen :D.
    Naja und die Beeren hab ich ihm noch net gegeben. Muss erst mal schauen wo ich die herbekomm.

    ciau nsthocker
     
  18. Fienchen

    Fienchen Guest

    Hallo ihr Lieben,

    Hätte da auch mal eine Frage. Dürfen Kanarienvögel auch Mandarienen futtern?

    Liebe Grüße,
    Fienchen :0-
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,
    schau mal hier. Dort steht, dass Kanarien es dürfen. Meine Wellis sind total scharf auf das Zeug.:D
     
  21. Fienchen

    Fienchen Guest

    Hallo Daniel,

    vielen Dank für die schnelle Antwort :freude: . Habe gerade mal nachgesehen und die Liste direkt ausgedruckt :) . Werde meinen Kleinen jetzt mal ein Stückchen Mandarine anbieten. Mal gucken ob es ihnen schmeckt ;) .
    Viele liebe Grüße,
    Fienchen :0-
     
Thema:

abwechselungsreich