Achtung! Bitte unbedingt lesen, bevor Ihr hier einen Aufruf startet. Wichtige Regeln!

Diskutiere Achtung! Bitte unbedingt lesen, bevor Ihr hier einen Aufruf startet. Wichtige Regeln! im Für alle anderen Vögel Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Wichtig! Einführung - Bitte lesen! Liebe User, Zweck dieses Forums ist in erster Linie die Vermittlung von Vögeln, die dringend ein neues...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Tierfreak, 24. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Wichtig! Einführung - Bitte lesen!

    Liebe User,

    Zweck dieses Forums ist in erster Linie die Vermittlung von Vögeln, die dringend ein neues Zuhause suchen .
    Aus diesem Grund haben wir ein paar Regeln aufgestellt, die unbedingt zu beachten sind.

    Zunächst möchten wir euch bitten, im Vermittlungsbereich keinen Smaltalk oder Diskussionen zu führen, damit die eigentliche Vermittlung im Vordergrund bleibt und es übersichtlich bleibt.

    Normale Suchanzeigen oder Verkäufe sind hier nicht erlaubt, auch der zusätzliche Verkauf von Zubehör ist an dieser Stelle unerwünscht.

    Höhe der erlaubten Schutzgebühr:

    Hier dürfen generell nur Vögel angeboten werden, die entweder kostenlos oder die für eine geringe Schutzgebühr abgegeben werden, die nicht höher wie 20 % des durchschnittlichen Preise auf dem Vogelmarkt betragen darf (Liste dazu weiter unten).
    Bitte deshalb unbedingt dazuschreiben, ob die Tiere kostenlos oder für eine Schutzgebühr abgegeben werden, andernfalls müssen wir löschen.
    Wenn Ihr eine Schutzgebühr nehmen möchtet, so gebt bitte die Höhe unbedingt mit in dem Aufruf an, ansonsten müssen wir den Beitrag ebenfalls löschen.
    Wir möchten so Händler von diesem Forum fern halten, da es hier einzig und allein darum geht, Notfalltiere unterzubringen.
    Ganz unten findet Ihr eine Gebührenliste als Anhaltspunkt für die gängisten Vogelarten :zwinker:.


    Hier kurz ein paar Punkte als Hilfestellung, was hier gepostet werden darf und was hier nicht erlaubt ist


    Du möchte einen oder mehrere Vögel kostenlos oder für eine geringe Schutzgebühr in gute Hände abgeben :

    Dann bist Du hier genau richtig und darfst gern einen Aufruf starten.
    Wir haben dazu extra einzelne Rubriken eingerichtet, wo man gesondert z.B. behinderte oder chronisch kranke/ infizierte Tiere anbieten kann, damit Suchende schneller fündig werden und somit die Vermittlungschancen erhöht werden.
    Bitte mit angeben, ob der Vogel kostenlos abzugeben ist, im Falle einer Schutzgebühr unbedingt die Höhe mit angeben, ansonsten müssen wir löschen.


    Du möchtest Deinen Vogel zu einem Preis verkaufen, der höher wie die hier angegebene Schutzgebühr ist:

    In diesem Fall darfst Du hier leider keinen Aufruf starten, ansonsten müssen wir löschen.
    Du darfst aber gern kostenlos in unseren Kleinanzeigen eine entsprechende Anzeige aufgeben.


    Du suchst einen Vogel, ein Vogelpaar oder Partnervogel für Deinen schon vorhandenen Vogel:

    Auch in diesem Fall darfst Du hier keine Suche starten und wir werden solche Suchanzeigen direkt löschen. Gerade bei jungen Tieren wird man meist bei Züchtern und in den Anzeigemärkten fündig, daher möchten wir hier wirklich nur den Notfällen Vortritt geben.
    Auch Angebote wie: „Habe noch Platz frei…“, „Nehme Vögel auf…“ oder Suchanzeigen unter dem Motto „bin gerade knapp bei Kasse…“ werden umgehend gelöscht.

    Würden wir solche Suchanzeigen und Angebote hier zulassen, würden wir hier mit solchen Anzeigen überschwemmt und die Tiere, die ganz dringend ein gutes Zuhause brauchen, würden in den Hintergrund gedrängt, wir hoffe Ihr habt Verständnis dafür.
    Du kannst aber sehr gern in unseren Kleinanzeigen kostenlos eine Anzeige aufgeben.
    Auch in unserer Züchterdatenbank findest Du Kontaktadressen.
    Schau doch auch einfach mal unten in den diversen Internetanzeigen, dort werden auch oft Vögel sämtlicher Arten angeboten:

    www.quoka.de
    www.tiere-kleinanzeigen.com
    www.haustier-anzeiger.de
    www.dhd24.de
    www.tiervermittlung.de
    http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/

    Du suchst einen Partnervogel, aber die Suche ist aus besonderen Gründen äußerst schwierig:

    Es gibt auch manchmal Fälle, wo sich die Partnersuche äußerst schwierig gestaltet und speziell in diesen Fällen machen wir gern eine Ausnahme.
    In diesen Fällen möchten wir Dich gern unterstützen und Du darfst gern sofort in der passenden Rubrik/bzw. im passenden Unterforum eine Suche starten.
    Besondere Gründe können sein:
    • Dein vorhandener Vogel ist behindert und Du möchtest gern ein ebenfalls behindertes Tier suchen.
    • Dein vorhandener Vogel ist mit einer ansteckenden Viruserkrankung (PBFD/PDD) infiziert und daher kommt ebenfalls nur ein infizierter Vogel in Betracht.
    • Dein vorhandener Vogel ist schon sehr alt und Du suchst einen dazu passenden ebenfalls alten Vogel zu Verpaarung.
    • Es macht Dir nichts aus, einen an Aspergillose erkrankten Vogel aufzunehmen, der natürlich durch seine chronische Erkrankung hohe Tierarztkosten verursacht, für die Du aufkommen musst.

    Ausnahmen, die nur nach Absprache mit den Modis gemacht werden können:
    • Dein Vogel trauert ganz stark, weil sein Partner verstorben ist und er zeigt dies auch z.B. durch Rupfen, ständiges Rufen, Futterverweigerung usw. an.
      Bitte schreib dann die Moderatoren bei „Vögel aus dem Tierschutz“ per Privatnachricht (PN) an, um Dir eine Genehmigung für eine Suche zu holen. Speziell in diesen Fällen machen wir dann gern mal eine Ausnahme, damit Dein Vogel nicht unnötig lang allein bleiben muss.
    • Du suchst eine wirklich sehr seltene Art.
      Schreib bitte kurz die Moderatoren bei „Vögel aus dem Tierschutz“ per Privatnachricht (PN) an, dann machen wir auch hier gern eine Ausnahme.
      Du kannst in diesem Fall auch gern zusätzlich die Moderatoren des Fachforums (z.B. bei den Sittichen, Papageien usw.) anschreiben und dort nachfragen, ob Du eine Suche starten darfst, was in begründeten Fällen gern unterstützt wird.


    Welche wichtigen Infos sollten in Deinem Beitrag nicht fehlen:
    • Art
    • Alter
    • Geschlecht
    • Wohnort
    • Höhe einer Schutzgebühr unbedingt mit angeben, falls relevant. Wenn der Vogel kostenlos abzugeben ist, bitte auch dies vermerken.
    • kurz die Situation und Vorgeschichte schildern und warum das Tier abgegeben werden muss
    • wenn möglich Bild mit einfügen, da ein Foto die Vermittlungschancen meist deutlich erhöht.
    • bitte aus Sicherheitsgründen persönliche Daten wie z.B. Telefonnummern und e.mail-Adressen möglichst nicht direkt in den Themen einfügen. Besser ist es diese wichtigen Daten nur per Private Nachricht(PN) weiterzugeben, damit kein Missbrauch damit getrieben werden kann.

    Eine dringende Bitte an Euch:
    • bitte kurze Rückmeldung, wenn Eure Vögel vermittelt sind oder Eure Suche erfolgreich war, damit wir das Thema schließen und einen entsprechenden Vermerk daran machen können.
    • bitte kein Smalltalk, nur relevante Fragen und Antworten !
    • kurze Updates, z.B. ob es Interessenten gibt usw.

    Hinweis:
    Themen deren Vögel vermittelt werden konnten oder die sich erledigt haben, werden von uns entsprechend in der Überschrift makiert und in die Rubrik Glückskinder geschoben, wo sie noch ein paar Wochen verweilen, damit evtl. andere Interessenten noch nachlesen können, dass es sich erledigt hat.

    Themen in denen seit ca. einem halben Jahr nichts mehr geschrieben wurde, sehen wir als erledigt an und löschen diese ebenfalls um den Server zu entlasten, wir bitten um Verständnis.

    Schlusswort

    Die Besitzer der Abgabetiere sind selbst verpflichtet sich die zukünftigen Haltungsbedingungen bei den Interessenten anzusehen und zu entscheiden wem sie ihr Tier anvertrauen!

    Das Forum übernimmt hierbei keinerlei Haftung!

    Bitte seid vorsichtig bei der Wahl des zukünftigen Besitzers und prüft seine Motivation genau! Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Nur wer sich vor Ort vergewissert hat, dass die Angaben des künftigen Halters und seine Haltung auch stimmen, kann wirklich abschätzen, wohin seine Tiere kommen.
    Wer ernsthaftes Interesse an der Aufnahme eines Tieres hat und nichts zu verbergen hat, wird sicher auch im Vorfeld gern auf Fragen antworten und Bilder schicken, damit man schon mal eine Vorauswahl treffen kann. Denkt auch an gute Schutzverträge !
    Einen Schutzvertrag zum Ausdrucken findet Ihr z.B. hier ;) .

    Wichtiger Hinweis zu Schutzgebühr und Schutzvertrag:
    Wir möchten sicherheitshalber darauf hinweisen, dass ein Schutzvertrag von Privat nur bei kostenloser Abgabe Gültigkeit hat.
    Nur Tierheime und Tierschutzvereine dürfen offizell parallel zum Schutzvertrag auch Schutzgebühren verlangen, obwohl auch dort der übernehmende Halter nicht alle Klauseln rechtlich befolgen muss, wie auch hier nachzulesen ist.

    Vermittelt man privat ein Tier mittels Schutzvertrag und nimmt gleichzeitig eine Schutzgebühr, wird der Schutzvertrag automatisch zu einem normalen Kaufvertrag und somit sind sämtliche Vereinbarungen des Schutzvertrages in der Regel hinfällig, da man mit einem Verkauf rechtlich gesehen gleichzeitig auch alle Rechte verliert. Aus diesem Grund raten wir privaten Vermittlern entweder zur Schutzgebühr oder zum Schutzvertrag, da beides gemeinsam rechtlich nicht zu empfehlen ist.


    Achtung!!!
    An dieser Stelle möchten wir Euch speziell vor Sammlern und Wiederverkäufern warnen, die kostenlos oder billig Tiere aufnehmen, um sie evtl. teuer weiterzuverkaufen.
    Bitte lest dazu auch unbedingt >>hier.

    Interessenten sollten sich vorher genau überlegen, ob sie wirklich ein Notfalltier mit allen zukünftigen anfallenden Kosten (auch Tierarztkosten) übernehmen können.

    Leute die billig ein Vogel erstehen wollen oder so genannte "Sammler" sind hier fehl am Platz!

    Wir hoffen, dass möglichst vielen Tieren bei „Vogel aus dem Tierschutz“ geholfen werden kann.

    Liebe Grüße Euer Moderatoren-Team


    Schutzgebührenliste

    Für die gängigsten Arten haben wir hier eine Liste ausgearbeitet, wo Ihr die maximale Höhe der Schutzgebühr pro Vogel ablesen könnt.

    Zur Berechnung haben wir den durchschnittlichen Preis vom Vogelmarkt ermittelt und davon für Euch die 20 % ausgerechnet.

    Zusatz für Tierheimvögel:
    Für Vögel, die direkt aus Tierheimen vermittelt werden, lassen wir gegebenenfalls ausnahmsweise eine etwas höhere Schutzgebühr gelten, damit Tierheime halbwegs die Unkosten für Futter und Tierarztkosten decken können.

    Papageien:
    Agaporniden: 8,- Euro
    Aras/Gelbbrust u. Rote: 300,- Euro
    Blaustirnamazone: 150,-
    Edelpapagei:150,-
    Gelbhaubenkakadu: 300,- Euro
    Goldbugpapagei(Meyerspapagei): 40,-Euro
    Graupapagei: 150,- Euro
    Grüner Kongopapagei: 100,- Euro
    Grünzügelpapagei: 50,- Euro
    Maximilianpapagei: 100,- Euro
    Mohrenkopfpapagei: 40,- Euro
    Rosakakadu: 200,- Euro
    Sperlingspapagei: 5,- Euro


    Sittiche:
    Bourkesittiche: 5,- Euro
    Großer Alexandersittich: 25,- Euro
    Halsbandsittich: 15,- Euro
    Katharinasittich: 6,- Euro
    Nymphensittich: 10,-Euro
    Pennantsittich: 15 ,-Euro
    Pflaumenkopfsittich: 18,- Euro
    Rosellasittich: 12 ,- Euro
    Wellensittich: 5,- Euro
    Ziegensittich: 7,- Euro


    Prachtffinken:
    Gouldamadine: 8 ,-
    Jap. Mövchen: 2,-
    Kanarienvogel: 4,-
    Reisfink: 3,-
    Zebrafink: 2,-

    Kanarien: 4,- Euro

    Beo: 100;- Euro

    Geflügel:
    Huhn/Hahn: 2,-/3,- Euro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Achtung! Bitte unbedingt lesen, bevor Ihr hier einen Aufruf startet. Wichtige Regeln!

Die Seite wird geladen...

Achtung! Bitte unbedingt lesen, bevor Ihr hier einen Aufruf startet. Wichtige Regeln! - Ähnliche Themen

  1. achtung bitte mal mi rein schauen !!!!!!! eure meinung ist gefragt BITTE!!!!!!!!

    achtung bitte mal mi rein schauen !!!!!!! eure meinung ist gefragt BITTE!!!!!!!!: hallo liebe vogelfreunde :0- nach der suche nach einem neuen papageienmädchen ,meine mädchen ist leider verstorben an einer lungenentzündung !...
  2. Vogelhaltung in Außenvolieren - Beobachtungen und Bitte um eure Meinung

    Vogelhaltung in Außenvolieren - Beobachtungen und Bitte um eure Meinung: Ich würde gerne eure Einschätzungen erfahren zu folgenden persönlichen Beobachtungen: - es gibt zunehmend Vogelhalter, die sehr...
  3. Bitte lesen: Achtung vor manchen Kugeln

    Bitte lesen: Achtung vor manchen Kugeln: http://www.vogelforen.de/showthread.php?215384-Einkauf-von-Weidekugeln-usw.-bitte-wählerisch-sein&p=2275747&posted=1#post2275747
  4. Bonnie und Clyde..mit der Bitte um Beachtung

    Bonnie und Clyde..mit der Bitte um Beachtung: Liebe Agaverrückte! :zwinker: Da ich schweren Herzens umzugs- und berufsbedingt meine Lieblinge abgeben MUSS, habe ich im Bereich "Vögel aus dem...
  5. Achtung ! Bitte lesen!!!

    Achtung ! Bitte lesen!!!: Hallo Vogelfreunde, ich habe folgendes auch schon im allgem. Vogelforum gepostet, weiß aber nicht ob es hier nicht evtl. besser aufgehoben...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.