Achtung: Tödliche Fallen!

Diskutiere Achtung: Tödliche Fallen! im andere Tierarten Forum im Bereich Tierforen; Als es heute schon dunkel war, hörte ich im Garten ganz merkwürdige, piepsige Rufe. Erst dachte ich an einen Vogel, aber im Dunkeln? Da die Rufe...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nerak

    nerak Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Als es heute schon dunkel war, hörte ich im Garten ganz merkwürdige, piepsige Rufe. Erst dachte ich an einen Vogel, aber im Dunkeln? Da die Rufe nicht aufhörten, konnte ich die "Quelle" finden. Aber nicht oben in einem Baum. Sie kamen aus einem dieser runden Regenversickerungslöcher, die häufig unter Fallrohren von Regenrinnen liegen. Dort fand ich ein Igelbaby, schon sehr kalt und schlapp. Ich nahm es heraus und wollte schon gehen, als der Ruf wieder ertönte. Es kam auch aus dem Loch. Ein zweites Baby hatte sich in einem Rohr, das in dieses Loch mündet, verkrochen. Nach einiger Zeit hatte ich auch den Zwerg und dann fand ich noch einen, der wohl auf dem Weg zu seinen Geschwistern war. Zweien geht es einigermaßen, wenn sie auch viel zu leicht für den Winter sind. Der ganz kleine war schon sehr ausgetrocknet, hatte starke Untertemperatur und keinen Schluckreflex mehr. Ich hoffe, er schafft es.
    Diese Löcher sind super gefährlich, auch Mäuse, Ratten, Kröten usw.. Da kommt niemand mehr raus. Morgen werde ich das Grundstück absuchen bzw. meinen Vermieter fragen, ob es noch mehr von diesen Löchern hier gibt. Sie müssen unbedingt alle abgedeckt werden! ... Da hat er wieder etwas zu basteln ;)
    Gute Nacht, Karen
     
  2. #2 cAroO!!, 29.01.2008
    cAroO!!

    cAroO!! Guest

    hallo nerak___

    schön, dass du sie gerettet hast.:zustimm:

    gehts dem kleinen gut?? hat er überlebt???:trippel:
     
Thema:

Achtung: Tödliche Fallen!

Die Seite wird geladen...

Achtung: Tödliche Fallen! - Ähnliche Themen

  1. Beobachtungen Januar 2022

    Beobachtungen Januar 2022: Da mach ich mal den Anfang im Januar... Kornweihe [IMG] Rohrammer [IMG] Dieses krasse Bild hat mir gestern jemand aus Chiang Mai (Thailand)...
  2. Beobachtungen Dezember 2021

    Beobachtungen Dezember 2021: und schon ist Dezember ...... Wir hatten hier noch keinen richtigen Frost, die Fatsia steht daher in voller Blüte und winzige Fliegen laben sich...
  3. Zusammenfassung Beobachtungen 2021

    Zusammenfassung Beobachtungen 2021: Beobachtungen Dezember 2021 Beobachtungen November 2021 Beobachtungen Oktober 2021 Beobachtungen September 2021 Beobachtungen Juli 2021...
  4. Zusammenstellung Beobachtungen 2020

    Zusammenstellung Beobachtungen 2020: Beobachtungen Dezember 2020 Beobachtungen November 2020 Beobachtungen Oktober 2020 Beobachtungen September 2020 Beobachtungen August 2020...
  5. Beobachtungen November 2021

    Beobachtungen November 2021: offenbar gibt es noch nichts vom November? Wie jedes Jahr haben sich Weinbergschnecken "eingekapselt" für die Winterruhe [ATTACH]
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.