Ähm, warum eigentlich nur Männlein und Weiblein zusammen?

Diskutiere Ähm, warum eigentlich nur Männlein und Weiblein zusammen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich schon wieder :-) Mich würde noch interessieren, ob man auch zwei Männchen zusammensetzen kann? Wenn nicht, dann würde mich interessieren,...

  1. #1 CocoInPflege, 06.06.2007
    CocoInPflege

    CocoInPflege Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich schon wieder :-)

    Mich würde noch interessieren, ob man auch zwei Männchen zusammensetzen kann? Wenn nicht, dann würde mich interessieren, warum das nicht so gut harmoniert.
     
  2. #2 olbi0909, 06.06.2007
    olbi0909

    olbi0909 Guest

    ist wie bei den menschen geht auch aber selten,habe auch zwei schwule lieblinge
     
  3. #3 Reginsche † 2010, 06.06.2007
    Reginsche † 2010

    Reginsche † 2010 verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Gleichgeschlechtliche Vögel können untereinander sehr agressiv werden.

    Es gibt zwar Ausnahmen aber wenn man die Möglichkeit hat sollte man immer gegengeschlechtlich verpaaren.
     
  4. #4 Tierfreak, 07.06.2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Ich würde auch immer versuchen, einen gegengeschlechtlichen Partner auszuwählen :zwinker:.
    Dort gibt es bei der Verpaarung und auch auf Dauer wirklich die wenigsten Unverträglichkeiten. Von Natur aus hat man normal lieber das andere Geschlecht an der Seite und das ist bei den Papageien nicht anders ;).

    Wichtig ist aber, dass wirklich das Geschlecht der Grauen bestimmt wurde (DNA-Test/Endoskopie), damit man gezielt verpaaren kann.
    Auch von Alter her sollen sie möglichst ähnlich alt sein.
     
  5. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo,
    hab's schon häufiger geschrieben - aber wir haben andere Erfahrungen gemacht: Hähne suchen sich innerhalb eines gemischten Schwarms gleichgeschlechtliche Partner anderer Unterarten aus (bei Aras, Grauen und Amas) obwohl gegengeschlechtliche gleicher Unterart und passend im Alter vorhanden sind. Die Hähnepaare harmonieren super, da gibt's überhaupt keinen Zickenalarm und auch keine Aggressivität gegen die Pfleger während der Brutzeit!
    Praktische Erfahrungen - aber eben andere!
    LG
    Susanne
     
Thema:

Ähm, warum eigentlich nur Männlein und Weiblein zusammen?

Die Seite wird geladen...

Ähm, warum eigentlich nur Männlein und Weiblein zusammen? - Ähnliche Themen

  1. Neuaufnahme von 2 Grauen - warum keine (gleichgeschlechtl.) Geschwister?

    Neuaufnahme von 2 Grauen - warum keine (gleichgeschlechtl.) Geschwister?: Hallo Zusammen, ich habe noch einmal eine Frage bei unseren Überlegungen der Neuanschaffugn von Graupapageien: Warum heißt es überall, man soll...
  2. Warum nicht zahm

    Warum nicht zahm: :idee: Hallo, wir haben seit ca.18 Monaten Gismo, unseren Graupapagei.Die Entscheidung kam nicht aus dem Bauch heraus, sondern stand schon lange...
  3. Warum ist mein Stanleysittich so zahm?

    Warum ist mein Stanleysittich so zahm?: Ja das Thema klingt ein bisschen komisch bin froh das mein Stanleysittich zahm ist möchte aber gerne mal eine Frage stellen Und zwar folgende:...
  4. Vermehrte Aufnahme von Vogelkohle - warum?

    Vermehrte Aufnahme von Vogelkohle - warum?: Hallo, unseren Vögeln steht das ganze Jahr Vogelkohle zur freien Aufnahme zur Verfügung, ohne dass nachgefüllt werden muss, auch nicht im...
  5. Warum sollen Vögel "zahm" werden?!

    Warum sollen Vögel "zahm" werden?!: Beim lesen mancher Beiträge bekomme ich den Eindruck, nur "zahme" Vögel sind "erstrebenswert". Vögel sind doch keine Streicheltiere. Wer die...