Ältere Amazonen vergesellschaften

Diskutiere Ältere Amazonen vergesellschaften im Amazonen Forum im Bereich Papageien; ich versuche ja gerade 2 blaustirnamazonen zu vergesellschaften und sehe da ein problem.da ich sowas noch nie gemacht habe kann mir vielleicht...

  1. lora35

    lora35 Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ich versuche ja gerade 2 blaustirnamazonen zu vergesellschaften und sehe da ein problem.da ich sowas noch nie gemacht habe kann mir vielleicht jemand einen rat geben.
    es geht um 2 amazonen,die beide über 30 jahre alt sind und noch nie einen artgerechten partner hatten.
    der hahn (rocker) hat 33 jahre bei einer frau gelebt und diese auch als seine partnerin angesehen.ein versuch ihn zu vergesellschaften bei der frau hat nicht geklappt.er ist jetzt 6 tage bei uns und um ihn den verlust leichter zu machen habe ich mich die letzten tage viel um die vögel gekümmert.das problem das ich nun sehe,seit gestern fliegt er mir ständig nach und setzt sich auf meine schulter.als ich bei der henne (lora) am käfig stand kam er auch auf ihren käfig.lora hat erst gedroht und sich dann aber ganz an den rand gesetzt.einmal hat er ihr auch gedroht.als ich vom käfig weg bin,kam er gleich wieder auf meine schulter.lora fliegt die letzten jahre eigentlich kaum noch und geht auch nicht auf die hand oder die schulter,daher weiß ich nicht wie ich mit der situation umgehen soll.ich hab ihn gestern in den käfig gemacht und heute morgen,nachdem er wieder sofort auf meine schulter kam,auch wieder.vielleicht hat jemand hier schon mal versucht eine amazone,die so stark menschenbezogen ist,zu vergesellschaten und kann mir einen rat geben.ich denke bei lora würde es klappen,da sich immer mehrere personen um sie gekümmert haben und sie auf alle gleich reagiert.bei rocker habe ich da jetzt meine zweifel. :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 maggyogau, 5. Mai 2009
    maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Lora35,

    geh doch mal auf meine Web, ich hab meine 2 auch nach jahrelanger Einzelhaft bei den Vorbesitzern vergesellschaftet.

    Mit richtig viel Geduld klappt das. Ich hatte ca 1/2 Jahr 2 Käfige. Jeder seinen gewohnten, damit sie Ruhe finden und vertraute Umgebung hatten. Der Freiflug tagsüber war gemeinsam, aber jeder konnte in seinen Käfig "fliehen", bzw. sich zurückziehen wann immer er wollte.
    Irgendwann haben meine 2 angefangen, den Käfig des anderen zu untersuchen und irgendwann ... sind sie von selber "zusammengezogen".

    Wie Gesagt - viel Geduld ist gefragt.

    Viel Glück
    LG
    Maggy
     
Thema:

Ältere Amazonen vergesellschaften