Älteren Welli zähmen?

Diskutiere Älteren Welli zähmen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also Hallo ersmal an alle,:) da ich neu in diesem Forum bin werde ich mich erst einmal kurz Vorstellen: Also ich heiße Tobi(as) und bin 15...

  1. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Also Hallo ersmal an alle,:)
    da ich neu in diesem Forum bin werde ich mich erst einmal kurz Vorstellen:
    Also ich heiße Tobi(as) und bin 15 Jahre und halte seit ca. 4 Jahren einen Welli.

    So jetzt zu meiner Frage:
    Mein Welli lebt leider allein:traurig: , da ich als wir ihn gekauft haben nicht wussten das wir ihn nich einzeln halten sollen. Am Anfang habe ich mich viel mit ihm beschäftigt, ich hatte ihn soweit das er auf meinen Finger ging und ich ihn is zur nächsten Stange tragen konnte. Doch dann ließ das Interresse nach und ich vernachlässigte ihn. Jetzt tut mir der Vogel Leid:( :( und ich möchte mich wieder mehr mit ihm beschäftigen.

    1. Kann ich dem Welli jetzt noch einen Artgenossen dazukaufen?
    2. Kann ich es nochmal probieren ihn zahm zu bekommen oder würde es nichts mehr bringen?

    mfg
    Tobi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    da sind sooooo viele wellis , die einen partner suchen, da freut sich dein welli besonders.

    und du hast auch noch ein gutes werk vollbracht
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Hallo Tobi!
    Selbstverständlich kannst du das machen! Entweder du schaust im Tierheim nach einen ungefähr gleichaltrigem, gegengeschlechtlichen Partner oder du kaufst dir - zum Beispiel - bei einem Züchter einen mindestens geschlechtsreifen und ebenfalls gegengeschlechtlichen Partner.

    Natürlich kannst du das probieren! Mit Hilfe von viel Geduld und des (evtl. jungen Partners) sollte dir das auch gelingen.

    Viele Grüße
    Richard
     
  5. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Dankeschön für die nette Begrüßung und die schnellen Antworten, also soweit ich weiß is mein Welli ein Männchen also müsste ich ein Weibchen kaufen, ich habe einen ganz gewöhnlichen Käfig und der kommt mir mit für einen schon fast zu klein vor, weil der gar nicht fliegen braucht bzw. kann, weil er nur von einer Stange zur andern hüpfen brauch, ist so ein Käfig ausreichend?

    Habt ihr Links oder Tipps zur Zähmung von Wellis?

    mfg
    Tobi
     
  6. #5 DJ und Robbie, 29. Dezember 2006
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hast du denn die Maße von dem Käfig? Ein bißchen Platz damit sie kurze Strecken fliegen können sollten sie schon haben.

    lg Monja
     
  7. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Da muss ich mal Kurz nach unten gehen und die Maße aufschreiben. Naja wie gesagt ich war 11 als ich den bekommen hab und da achtet man halt nich auf die Größe vom Käfig.
     
  8. scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Hallo Tobi,

    natürlich kannst du ihm einen Freund dazu gesellen. Das ist sogar ganz wichtig jetzt. Du solltest nur nicht einen zu jungen Welli nehmen. Er sollte schon mindestens 1 Jahr alt sein, denn mit den ganz Jungen können die Älteren nicht viel anfangen.
    Vielleicht kannst du ja auch einen Freund für ihn im Tierheim finden. Dort sind oft ältere Tiere zu finden.

    Ob Dein Welli jetzt noch zahm wird, hängt einerseits von ihm selbst ab, andererseits von deiner Geduld, denn die wirst du in großem Maße benötigen.
    Du schreibst ja, dass er schon mal handzahm war. Du könntest z.B. versuchen, ihn mit Hirse oder einem sonstigen Leckerli, was er gerne mag, auf die Hand zu locken. Wenn es beim ersten Mal nicht klappt, dann ihn lassen und am nächsten Tag wieder versuchen und so jeden Tag.


    Noch ein Gedanke zur Zahmheit:
    Es gibt Wellis, die werden nie zahm. Das muss man dann auch akzeptieren. Aber du wirst sicher die Erfahrung machen, dass es etwas ganz Besonderes ist, zwei Wellis zu beobachten, wie sie miteinander umgehen, schmusen, streiten, spielen...
    Wenn du das aus diesem Blickwinkel sehen kannst, dann wirst du jede Menge Freude und Spass an den Rackern haben.

    Aber als Erstes besorge deinem Welli einen Freund.
     
  9. #8 DJ und Robbie, 29. Dezember 2006
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  10. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Ok ich werde mich bemühen, aber ich habe auch die Erfarung gemacht, das er nach meiner Hand "hackt" wenn ich ihm zu nah komme, hat das irgendwas zu bedeuten?
    Meinst du das der echt von allein auf die Hand kommt wenn ich da etwas Hirse oder anderes drauflege? Ich kann mir das nicht vorstellen:zwinker:

    So hier die Maße vom Käfig:

    B:52 cm
    H:45 cm
    T:30 cm
     
  11. #10 DJ und Robbie, 29. Dezember 2006
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wenn er nach deiner Hand hackt heißt das er nicht möchte das du ihm mit der Hand zu nahe kommst, vielleicht hat er noch ein wenig Angst oder mag das einfach nicht.

    Wenn er das zeigt am besten wieder etwas zurück gehen mit der Hand. Wichtig ist wirklich immer etwas leckeres anzubieten, wie Kolbenhirse, damit er deine Hand mit etwas angenehmen verbindet. Und natürlich, wie immer, viel Geduld.

    lg Monja
     
  12. scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Na ja, das Zauberwort ist wie gesagt: Geduld, Geduld und noch ma Geduld.
    Das musst du halt ausprobieren. Überfordere und dränge ihn aber nicht. Man merkt es meistens, wenn der Vogel nicht mag. Dann sollte man ihn in Ruhe lassen und die Hirse erst mal in seine Nähe legen und sich selbst aber auch in der Nähe befinden, so dass er sich etwas überwinden muss, an das begehrte Leckerli heran zu kommen. Ein zweiter Vogel könnte da durchaus hilfreich sein, denn zu zweit sind sie meistens mutiger.
    Wünsche Dir viel Erfolg dabei.

    Zu den Käfigmaßen:
    Der ist wirklich zu klein. Er sollte mindestens 80 cm breit sein. Die Höhe ist nicht so von Bedeutung, da sie ja hin und her fliegen können sollen.
    Ein guter Käfig wäre hier der Rekord 6 von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] .
     
  13. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Danke für die Antworten,
    ja diesen Käfig hatte ich auch schon in Aussicht und muss jetzt ersma meine Elter überzeugen das ich mir nen neuen Käfig holen darf und dann noch der zweite Vogel das wird schwer aber mal gucken:) Nächster Schritt wird erstmal sein den Käfig in mein Zimmer zu holen.

    Ich könnte die Hirse doch theoretisch über meinen Finger legen und ihn dann wenn er frisst streicheln oder?

    mfg
    Tobi
     
  14. #13 DJ und Robbie, 29. Dezember 2006
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    das kommt auf deinen Welli an ob er das zulassen würde gestreichelt zu werden, generell gilt nichts zu überstürzen, sonst zerstörst du das Vertrauen zu deinem Welli mehr als das du es erarbeitest. Du siehst ja wie dein Welli dabei reagiert, wenn er zurückweicht oder hackt lass es mit dem streicheln erstmal und gewöhn ihn erstmal dadran ganz ohne Angst aus deiner Hand zu fressen.
    Ich würde erstmal mit dem Streicheln warten bis er ohne Angst auf deine Hand kommt.

    lg Monja
     
  15. scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Ja, theoretisch schon, wenn er es sich gefallen lässt, dann hast du schon viel erreicht.
    Wie gesagt, du merkst es an ihm, wenn er zurückweicht, dann halte ihm nur erst die Hirse hin, damit er sich daran gewöhnt, sie aus deiner Hand zu bekommen. Ich würde ihm auch fortan Hirse nur aus der Hand zu fressen geben. Dann verbindet er das Gute damit.
     
  16. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Ich werds denk ich mal in den nächsten Wochen in Angriff nehmen wenn ich dann nen neuen Käfig hab, also das heißt ersmal Hirse auf die Hand Legen und abwarten was passiert oder?

    mfg
    Tobi
     
  17. #16 DJ und Robbie, 29. Dezember 2006
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ja genau, erstmal ein langes Stück ihm hinhalten das er erstmal nicht ganz so nah an deine Hand rankommen muss, wenn er sich das traut ganz langsam immer ein Stück kürzer das er immer näher an deine Hand kommen muss. Aber wie gesagt langsam und mit Geduld. Wenn sich traut direkt vor deiner Hand zu sitzen kannst du die Hirse noch etwas kürzer halten, so das er sich strecken muss um ranzukommen oder eben auf deine Hand klettern.

    lg Monja
     
  18. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Gut ich habs kapiert , ich hoffe er mag Hirse ich weiß es nich mehr genau, ich hatte am Anfang mal damit gefüttert aber jetzt weiß ich nich mehr ob er es mag oder nich:idee:

    Kann es sein das es Wellis gibt die gern spielen und manche die gar nicht spielen? Ich habe nämlich so eine Kette aus Ringen im Käfig hängen, da ging der aber nur am Anfang dran. Is das normal?

    mfg
    Tobi
     
  19. #18 DJ und Robbie, 29. Dezember 2006
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ja das ist normal, meine interessieren sich auch nicht sonderlich für ihr Spielzeug. Das beste Spielzeug diesbezüglich das du ihnen anbieten kannst sind frische Zweige von ungiftigen Bäumen und Korkrinde. Damit beschäftigen sich meine immer gerne. Du kannst ihr Spielzeug auch immer mal wechseln.

    Du solltest ihnen halt immer mal was neues bieten damit es ihnen nicht zu langweilig wird, ich wette du hättest auch nicht große Lust wochen- und Monatelang das selbe Heft zu lesen.

    lg Monja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Richard

    Richard Guest

    Hi Tobi!

    Wahrscheinlich ist ihm das Spielzeug langweilig geworden! Am besten legst du dir ein paar Spielzeuge zu und wechselst diese immer mal wieder gegeneinander aus!
    Dann sollte die Langweile vorbei sein.
    Monja`s Tipp ist natürlich auch klasse!

    Beste Grüße
    Richard
     
  22. Hamfrey

    Hamfrey Guest

    Ich werds mal probieren dann mal gucken ob ich das gleich morgen mache oder nachdem ich nen neuen Käfig hab.

    mfg
    Tobi
     
Thema:

Älteren Welli zähmen?

Die Seite wird geladen...

Älteren Welli zähmen? - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. 5 Wellensittiche zähmen?

    5 Wellensittiche zähmen?: Hallöchen :) Wir haben eine Gruppe von 5 Wellensittichen. Sie sind eine bunt zusammen geworfene Truppe, deren Hintergrund zu lang ist um ihn hier...