Ärger mit den Nachbarn ?

Diskutiere Ärger mit den Nachbarn ? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hey, ich möchte im Sommer gerne meinen zwei Mohrenköpfen etwas Gutes tun. Könnte es Ärger mit den Nachbarn geben wenn ich die Zwei für ca. 2-3...

  1. Gelika

    Gelika Guest

    Hey,
    ich möchte im Sommer gerne meinen zwei Mohrenköpfen etwas Gutes tun. Könnte es Ärger mit den Nachbarn geben wenn ich die Zwei für ca. 2-3 Stunden mal auf den Balkon stelle ? Sie sind ja nicht gerade leise. Aber frische Luft und ein paar Sonnenstrahlen würden ihnen bestimmt gefallen. Der Ausflug ins Freie wäre auch nicht täglich da der Aufwand recht groß ist.
    Was meint Ihr dazu ?
    Gruß
    Gelika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hallo,
    auch wir stellen unsere Mopas sundenweise bei gutem Wetter raus . Natürlich hatten wir große Bedenken wegen der Nachbarn... (Wir kommen ja beide aus derselben Gegend, soviel am Rande - ob das damit zu tun hat???:D )

    Aber tatsächlich hat sich bisher keiner beschwert, und wir wohnen in einem Mehrfamilienhaus. Ich denke, man muß darauf achten, dass die Mittagspause eingehalten wird. Das ist alles. Ansonsten stellen wir die Vögel auch nie unbewacht raus. Einer von uns ist immer in der Wohnung oder auf dem Balkon.
    Denn: Für Vögel, die lediglich Zimmerhaltung gewöhnt sind (wie unsere), kann viel verängstigend wirken: eine Biene, Wind, Geräusche, Vögel, etc. Da ist es dann gar nicht schlecht, anwesend zu sein und Beistand zu leisten... Am Anfang haben unsere Vögel gar keinen Pips gemacht, soviel gab es zum Schauen und soviel war einfach neu. Aber mit zunehmender Sicherheit tun die beiden natürlich ihre Freude kund.:D Aber wie gesagt, keiner sagt etwas, denn so laut sind Mopas doch auch nicht...;)

    Wir selbst haben letztes Jahr einen Balkonkäfig angeschafft (ca. 100*60*160). So können wir die Vögel durch das Wohnzimmerfenster rauslassen. Bevor wir diesen Käfig gekauft haben, hatten wir die Vögel stundenweise in einen kleineren Käfig gesetzt (ca. 80*40*70). In dem kleinen Käfig gab es aber nach kürzester Zeit Streß zwischen den beiden, weil sie kaum Ausweichmöglichkeiten voreinander hatten.

    Gruß, sonja
     

    Anhänge:

  4. #3 Frank-Heinrich, 26. April 2003
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    Hallo Gelika,

    sind denn Deine Kleinen so laut?

    Es gibt allerdings eine rechtliche Grundlage für diese Frage! Ich bin mir nicht ganz sicher, aber die Tiere dürfen wohl vormittags von 7 bis 11h und nachmittags von 15 bis 19h "Geräusche" machen. Irgendwo muß das aber genau nachzulesen sein.

    Ich selbst verfahre da immer ganz anders. Überlege einfach mal welche Nachbarn duch Deine Vögel belästigt werden könnten und frag bei ihnen mal nach, ob sie was dagegen hätten. Meine Nachbarin hat prinzipiell nichts gegen das Gezwitscher, nur wenn sie mal ihre Ruhe braucht, weiß sie, dass sie einfach Bescheid sagen kann und die Spatzen werden "still gestellt".
    So ist allen ganz unbürokratisch geholfen.

    Gruß Frank-Heinrich
     
  5. Gelika

    Gelika Guest

    Hallo !
    Vielen Dank für die Infos.
    Frank-Heinrich: also ein Gezwitscher ist es bei meinen eigentlich nicht. Sie können ganz schön schrille und laute Töne ausstoßen.
    Ich überhöre das Geschrei immer, aber mein Mann ergreift oft die Flucht. Aber wenn ich die Mittagsruhe einhalte und auch nur ca. 2-3 Stunden die Vögel draußen lasse dürfte es hoffentlich keinen Ärger geben. Sollte ich dann einen Nachbarn auf dem Balkon sehen der sich die Ohren zuhält werde ich die Vögelchen wieder einpacken.
    Gruß
    Gelika
     
  6. #5 Frank-Heinrich, 27. April 2003
    Frank-Heinrich

    Frank-Heinrich Guest

    Ach Quatsch!!!

    Hallo Gelika,

    wenn Dein Nachbar mit Stöpseln in den Ohren auf dem Balkon auftaucht, mußt Du die Vögel nicht rein holen! Sei kreativ!

    8) Drücke Dein Mitgefühl aus: So ein Tinitus kann ja so lästig sein!

    8) Frag ihn ob er auch bei der Unterschriften-Aktion gegen das neue Ton-Test-Zentrum nebenan mitmachen möchte!

    8) Frag nach ob er auch immer das Pfeifen Deines Höhrgerätes so störend empfindet wie Dein Mann - der wär ja so was von überempfindlich und Du könntest ja schließlich nichts dafür!

    Viel Spaß, für welche Möglichkeit auch immer Du Dich entscheidest!

    Gruß Frank-Heinrich :S be cool
     
  7. James

    James Guest

    Unser Morle ist besonders auf dem Balkon fast nicht zu hören. Lediglich ein paar ganz leise Pfiffe gibt er von sich.
    Das Leben draussen ist ja so interessant, das vergisst man das Ganze Gekreische...

    Probiers einfach aus, während Du Dich im Haus aufhälst

    ciao
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ärger mit den Nachbarn ?

Die Seite wird geladen...

Ärger mit den Nachbarn ? - Ähnliche Themen

  1. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  2. Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn

    Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn: Wie versprochen. Ich habe gestern die frischen Kirschäste angebracht und meine Geierlein stürzten sich gleich darauf. Nach 2 Std. gab es dann...
  3. Wir haben ärger :(

    Wir haben ärger :(: Hallo liebe Vogelfreunde, Wir haben seit ca 2 Monaten 2 Zebrafinken Hennen ( eine weiss eine grau). Sie sind von zwei verschiedenen Züchtern ,...
  4. Was es bei unseren lieben Nachbarn so alles gibt

    Was es bei unseren lieben Nachbarn so alles gibt: grade so im Angebot: Healthy Babies parrots and fertile parrot eggs for sale at very good prices for sale in Middlesex, Thames Valley |...
  5. warum jagt mein Kanarienhahn (Donner) meinen neuen Zebrafinken

    warum jagt mein Kanarienhahn (Donner) meinen neuen Zebrafinken: Hallo Leute meine Kanarienhenne Blitzi ist mir vor 1 Monat verstorben.:heul: Nun ist ihr Gatte Donner alleine. Ich hab einen großen Käfig mit...