Äste für die Voli

Diskutiere Äste für die Voli im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen, eine kurze Frage. Kann man auch Schleenäste für die Voli nehmen???? Natürlich ohne Dornen. Bin mir etwas unsicher. Die...

  1. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo alle zusammen,

    eine kurze Frage. Kann man auch Schleenäste für die Voli nehmen????
    Natürlich ohne Dornen.
    Bin mir etwas unsicher. Die Früchte kann man doch nach dem ersten Frost verfüttern oder ?

    Danke schon einmal für die Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monika.Hamburg, 15. Oktober 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Gabi,

    was sind denn Schleenäste ? Geheimsprache ? :D

    Ich gucke gleich mal bei Google- sagt mir gar nichts-

    Aber die anderen User kennen die bestimmt und werden dazu etwas schreiben !
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo

    Monika: Schlehen sind Schwarzdorn-Beeren ;) Noch nie nen Schlehen-Schnaps probiert? :bier:

    Hallo Dicke
    Die Äste kannst du - denke ich - nehmen. Ich hab jedenfalls schon ganze Äste (samt Früchten und Dornen ;)) in die Voliere gehängt. Es haben alle gut überlebt :)
    Übrigens kann man Schlehen durchaus auch schon vor dem ersten Frost füttern, nur für uns Menschen scheinen sie nach dem Frost einen besseren Geschmack zu bekommen (für die Papageien auch?).

    LG
    Alpha
     
  5. #4 Kongopapa24, 15. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

    Wenn nicht,zur sicherheit einige Stunden im Gefrierschrank legen,die Schlehen.Dann haben sie auch Frost gehabt ;)
     
  6. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    Hallo Gabi,

    wie schon oben geschrieben wurde kann man Schlehen jetzt schon geben. Kleiner Trick wenn Du nicht auf den Frost verzichten möchtest, kurz einfrieren.
    Besser noch eine größere Menge gleich für den Winter bevorraten.

    Schlehen sind für unsere Geier eine Delikatesse, eigentlich wirklich wohl aber der Stein.

    Die Äste erscheinen mir aber nicht wirklich als geeignet. Auf Dornen würde ich der Verletzungsgefahr wegen lieber verzichten. Sicher, in der Natur macht sie auch keiner ab, aber ....

    Alternativ gibt es doch genug andere Äste die man verwenden kann ...

    Gruß Dirk

    PS: "Noch nie nen Schlehen-Schnaps probiert? " oha ... da gibts noch Wein und und und ---> lecker

    edit: oh ich war zu langsam
     
  7. #6 Monika.Hamburg, 15. Oktober 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Alpha,

    die habe ich noch nie gesehen - trotz Brille - :D

    Habe mal unter : Suchen : Schlehen eingegeben - und das sind diese dunklen Beeren - richtig ?

    Ich wüßte gar nicht wo die wachsen - achte eigentlich auf vieles , seit ich Graue habe aber die ...... Schlehen :? :? :?
     
  8. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Monika

    Die wachsen oft da, wos auch Hagebutten gibt. Das ganze dornige Gesträuch eben, oft auch an Waldrändern.
    Bei uns hier gibts immer mal wieder so brachliegende Areale, also nicht bewirtschaftet mein ich, Naturschutzgebiete, dort wachsen die auch oft.

    Hauschi: Wegen den Dornen mach ich mir wirklich keine Gedanken (mehr). Ich hänge meinen Grauen sehr oft ganze dornige Äste in die Außenvoliere. Die haben sich wirklich noch nie ernsthaft weh getan.
    Grade auch Hagebutten (eben weils die so oft gibt hier ;)), aber iss wirklich kein Problem. So doof sind die Grautiere auch wieder nicht ;)
    Aber ok, jeder wie er will und kann :D

    Ach ja, Schlehenwein hab ich tatächlich noch nicht probiert, das muss ich noch nachholen ;)
    Ich kenns nur als Schnaps und Likör, und ist beides nicht übel :)

    LG
    Alpha
     
  9. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm

    meist an Wald-, Feld- oder Wegrändern
     
  10. #9 Monika.Hamburg, 15. Oktober 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Ihr,

    werde ab Morgen in unserer Baumschule, die an Wälder grenzt mal die Augen richtig aufreissen ! :D

    Bevor ich dann die Beute den Geiern gebe- falls ich was sehe oder finde, werde ich es vorher fotografieren - um ganz sicher zu sein und ins Forum stellen !

    Ich glaube das Zeug wächst nicht in Hamburg-Harburg - nur bei Gabi in Lüneburg :D
    ca. 25 km von mir entfernt - :?
     
  11. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    @Monika, dann ruf doch Gabi vorher an und sie kann schon mal welche pflücken, dann brauchst Du Dir nicht mal die Finger zerpieken ... aber eigentlich macht auch selber pflücken Spaß.

    Die Geier danken es einem wenn sie genüßlich auf den Kernen rum gnatschen.

    Dirk
     
  12. #11 Kongopapa24, 15. Oktober 2005
    Kongopapa24

    Kongopapa24 Guest

  13. #12 Monika.Hamburg, 16. Oktober 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Kongopapa,

    genau diese Bilder habe ich gesehn ! :D

    Bin mal gespannt ob ich die hier finde - gefroren hat es ja nun letzte Nacht !
     
  14. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo an alle,

    vielen Dank für die Antworten.



    Hallo Monika,

    wenn mein Mann noch nicht alle Schlehen abgeerntet hat bringe ich Dir Dienstag welche mit.
     
  15. #14 Monika.Hamburg, 16. Oktober 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Gabi,

    ich bin heute Morgen schon mit meinem Dackel hier durch die Gegend geschlichen und habe diese wundersamen Büsche oder Sträucher gesucht ! :D

    Das war ein Satz mit - x - :nene: war wohl nichts !

    Wäre super , sollte ich welche finden schreibe ich es Dir ! :)
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Monika.Hamburg, 18. Oktober 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Gabi,

    war ein sehr schöner Nachmittag - habe mich gefreut Dich persönlich kennen gelernt zu haben ! :freude:

    Nachdem die Beiden hier mit dem p.... fertig waren ,
    habe ich Dein Geschenk - natürlich ohne die Nüsse und die Leckerlis auf die Voli gestellt und Nemo hat in seiner Salatschüssel -erstmal alle Holzsachen gebadet ! :zustimm:

    Jetzt weiss ich endlich wie Schlehnfrüchte aussehen - Danke ! :)

    Die gibt es hier nicht - :( oder ich bin total blind- auf alle Fälle werde ich die Dornenbüsche von mir wegschmeissen- sind keine Schlehnfrüchte und wer weiss was ich da gefunden habe ! :D
     
  18. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo Monika,


    ich kann auch sagen das mir der Nachmittag sehr gefallen hat :bier:.

    Also das nächste mal bei uns in Adendorf.

    Ich habe Dicke die kleinen Leckerlis gegeben wurden sofort genommen :freude: ein bischen angelutscht :~ und dann fallen gelassen :~ . Aber sie war sehr neugierig was das wohl ist.

    Habe mich auch gleich beim Walsrode-Treffen 2006 angemeldet.


    Also bis zu nächsten mal.
     
Thema:

Äste für die Voli

Die Seite wird geladen...

Äste für die Voli - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...