Äste, Stämme etc. für die Voliere... woher?

Diskutiere Äste, Stämme etc. für die Voliere... woher? im Forum Vogelzubehör im Bereich Allgemeine Foren - Hallo ihr lieben, ich möchte gerne meine Zimmervoliere umrüsten und umbauen, weil viel spielzeug halb kaputt ist, die äste zerkaut etc. Erst...
S

Surreal_Pain

Guest
Hallo ihr lieben,

ich möchte gerne meine Zimmervoliere umrüsten und umbauen, weil viel spielzeug halb kaputt ist, die äste zerkaut etc.
Erst mal wollte ich dicke sitzäste und so besorgen, das problem ist....

1. ich wohne in Essen fast in der Innenstadt, kein Wald in der nähe
2. aus vereinzelten bäumen will ich wg. der luftverschmutzung, gespritzte äste usw. nix nehmen...
3. in shops sind die äste total klein, dünn und überteuert...
4. ich habe kein auto und bin körperlich auch nicht so fit wg. meinem rücken, viele äste zu schleppen (und das mit 21! :( )

deswegen die frage an euch die in NRW oder in großstädten wohnen:

woher bezieht ihr eure äste? Habt ihr evtl. auch nen garten und äste übrig? Ich weiss echt nicht wo ich die äste holen soll *seufz*

lg
 
Ich hole meine Äste meist aus dem Wald, da Du aber keinen in der
Nähe hast, würde ich es mal in einem Gartenverein versuchen. Meist
sind die froh, wenn ihnen jemand den Obstschnitt abnimmt und die
können dir auch ganz genau sagen ob da was gespritzt wurde oder
nicht. :prima:
 
Ich glaub hab noch paar Äste über die ich nicht brauche.

Wir haben einen großen garten wo jedes jahr total viel Grünschnitt anfällt.


Ich könnte dir (wenn du willst) welche KOSTENLOS geben nur du müsstest porto bezahlen.


Ich weiß aber auch nicht wie groß sie sein müssen.
Die Äste sind meist so 1-1,20 m oder etwas größer.




LG
 
Hallo ihr lieben,


1. ich wohne in Essen fast in der Innenstadt, kein Wald in der nähe
lg

Hi,ich habe die Äste von den Stadtgärtner, muß sie natürlich bezahlen und sie schneiden sie mir dann in naturnahen Gebieten.Aber dafür muß ich mir diese dünnen Zweige nicht beim Fr..ssn... kaufen.8o
 

Anhänge

  • Äste.jpg
    Äste.jpg
    27,2 KB · Aufrufe: 73
hmm, das mit dem gärtner klingt erstmal recht teuer, aber ist ne gute idee... wieviel habt ihr denn bezahlt? (hab nicht soviel geld jetzt mit der frisch abgebrochenen ausbildung *seufz*)

@diamantfasan
ui, dein angebot nehme ich sehr gerne dankend an =) ist auch ne super lösung. schreibe dir ne pn *smile*

lg
 
hmm, das mit dem gärtner klingt erstmal recht teuer........

fragen kostet ja erst einmal nichts, wir (Gartenbaubetrieb) sind teilweise froh, wenn daran interessierte Mitmenschen ein wenig Buschwerk mitnehmen wollen.......für ein Pfund Kaffee geht meist schon einiges!!!

Vorteil: bei (den mir bekannten) Garten/Grünflächen/usw.-Ämtern ist der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln im öffentlichen Bereich nicht erlaubt!!
 
Thema: Äste, Stämme etc. für die Voliere... woher?

Ähnliche Themen

Amazon2
Antworten
1
Aufrufe
1.251
Pfirsichkoepfchen
Pfirsichkoepfchen
Van_essa
Antworten
11
Aufrufe
578
Karin G.
Karin G.
H
Antworten
16
Aufrufe
1.885
owl
Zurück
Oben