Äste und Pflanzen iiigggiiittt !!!

Diskutiere Äste und Pflanzen iiigggiiittt !!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich lese immer wieder das ihr euren Geiern Obstbaumäste und verschiedene Pflanzen anbietet. Ich versteh das nicht, also meine beiden...

  1. Nicole26

    Nicole26 Guest

    Hallo,

    ich lese immer wieder das ihr euren Geiern Obstbaumäste und verschiedene Pflanzen anbietet. Ich versteh das nicht, also meine beiden gehen an nichts dran. Hab neulich Gänseblümchen und Löwenzahnblüten in ein Gläschen getan und auf den Tisch gestellt. Sonst gehen sie an alles woran sie nicht dürfen aber da sind sie nicht drangegangen. Dann hab ich einen Kirchbaumast mit aufgehenden Knospen hingehängt... nichts zu machen. Außerdem habe ich neulich Samen gezogen und extra für die beiden einen großen Strohkranz aufgehängt... nichts !!! Dann war ich bei IKEA und hab so eine Kugel geholt :(
    Im Gegenteil die haben richtig schiss vor dem Zeug. Der Ast wurde mit Verachtung betrachtet und dann sind sie nicht mal mehr in die Nähe gegangen, genauso verhalten sie sich bei der Ikea Kugel.
    Geht es noch jemadem so? Sie haben bis jetzt fast nur Körner bekommen, weil ich nicht wußte das man soviel aus der Natur füttern kann. Müssen sie sich erst mal daran gewöhnen?
    Aber warum gehen sie sonst an alles, auch wenn es ihnen noch so fremd ist?
    Ich hab so das Gefühl die machen das extra um mich zu ärgern 0l
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Neues lasse ich immer während des Freifluges "wie zufällig" auf dem Eßtisch liegen ..... verstreut , damit es nicht so groß aussieht(geht bei der Ikea-Kugel natürlich ncht *gg*) .... irgendwann fangen sie dann an , es anzuknabbern. Z.B. Vogelbeeren habe ich so angeboten und jetz sind sie ganz wild darauf und fressen sie auch aus dem Schälchen.
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Nicole,

    ich denke manchmal auch, meine Geier wollen mich ärgern, denn das, was sie anknabbern dürfen, ist natürlihc völlig uninteressant...

    Ich denke aber, wenn sie bei Dir noch keine Äste bekommen haben, ist es noch ungewohnt, biete sie einfach immer wieder an oder laß sie einfach liegen, sie werden ja nicht schlecht. Vermutlich wird es nicht lange dauern, und sie knabbern dran. Und wenn der erste angefangen hat, folgt der zweite sogleich :p

    Auch das Keimfutter würde ich immer wieder frisch anbieten, eines Tages...
     
  5. Nicole26

    Nicole26 Guest

    wie zufällig...

    ... den Trick kenne sie anscheinend schon :D

    Ich tu sogar so als wolle ich nicht dass sie drangehen und sage dann wenn ich es hinleg immer "Nein Sammy Nein Lilly", mein Freund denk schon ich spinn :p

    Aber da soll noch einer sagen die sind nicht schlau, die wissen ganz genau was Sache ist :) :p :D
     
  6. sbari

    sbari Guest

    ich mische das dann einfach mit einem leckerbissen.
    kolbenhirse auf löwenzahn und gänseblümchen gebettet, obst unter die körner geraffelt (hat zwar bis heute nichts gebracht), der neue klettehrbaum mit kolbenhirse verziert, zwischen drei kleinen ikea-kugeln ein maiskolben versteckt (so gemein)-> bringt gleich noch ca. eine halbe stunde unterhaltung, und jetzt hab ich sogar rasen in den käfig gepflanzt.

    normales gras habe ich immer wieder angeboten. interessant wurde es aber erst als sie im freien gras hatten. (im käfig haben sie erst mal angst davor)

    keimfutter wurde erst interessant als der kanarienvogel angeschwirrt kam und alles wegpickte.

    ach ja, wie zahm sind deine kleinen? meine sind zahm. am besten geht die gewöhnung an neues wenn es direkt von mir kommt. (am besten noch auf meinem teller).

    vielleicht ein gedankenanstoss für dich dabei?


    mfg
    sbari
     
  7. Nicole26

    Nicole26 Guest

    Auf meinem Teller...

    .... ja ja das hab ich auch probiert. Meine beiden sind zahm. Sammy sehr, Lilly frißt mir auch mal einen Apfel aus dem Mund.
    Vom Teller fressen sie grundsätzlich besonders gerne (Reis, Nudeln usw.) Hab ihnen jetzt angewöhnt dass sie, wenn wir essen, auf den Boden fliegen und warten bis ich ihnen dort was hinstell. Aber das lustige ist, wenn es nicht genau das ist was ich auf dem Teller hab dann wollen sie es nicht und kommen auf den Tisch. Die Biester erkennen das, frag mich nicht wie, vielleicht an der Farbe oder am Geruch :?

    Neulich hab ich meinen ganzen Tellerrand mit Gänseblümchen dekoriert und was macht die kleine Maus... sie läuft drumherum, schaut blöd und hebt auf einmal ab und landet voll in meinem Essen. Ich konnte so schnell gar nicht reagieren.

    Naja ab Juni hab ich eine Voliere und da kommt nichts anderes mehr rein, außer frisches Obst, Äste mit Knospen usw.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Federmaus, 2. April 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Nicole :0-


    Immerwieder anbieten und Leckerlies z.B. ziehen immer.

    Die Ikeakugel wurde auch 3-4 Tage ignoriert (könnte ja beißen :D ) aber dan Kolbenhirse war sie schnell Interesant.


    Hast du für den Freiflug einen Kletterbaum ?
    Da binde ich immer die frischen Äste mit den Knospen rein.


    Meine futtern auch gerne Sand vom Volieboden, da lege ich die Blüten und Blätter dazu (Sand ist nur in einer Ecke).

    Mit Obst und Gemüse habe ich auch meine Schwierigkeiten, außer Gurke und Mais wird höchstens mal gerochen drann.
     
  10. shamra

    shamra Guest

    ich kenn das auch von meinen, es hat zwei jahre gedauert, bis die obst und gemüse angerührt haben. allerdings ist mein nymphenhahn wild auf zweige, die werden abgescgält und angeknabbert, bis sie durch sind oder zerfasert.
    also imer wieder anbieten, iregendwann gehen sie dran. salat und so was ist eh nur zum zerpflücken da und um damit rumzusauen
     
Thema:

Äste und Pflanzen iiigggiiittt !!!