Äste zum Schreddern ....

Diskutiere Äste zum Schreddern .... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Huhu mal wieder, wir müssen paar Bäume zurückschneiden (nein, keine Hecken, es werden auch keine Bäume gefällt oder so, nur einfach etwas...

  1. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Huhu mal wieder,

    wir müssen paar Bäume zurückschneiden (nein, keine Hecken, es werden auch keine Bäume gefällt oder so, nur einfach etwas ausdünnen)

    Es sind: Ahorn, Marone (Eßkastanie, KEINE Roßkastanie).
    Obstholz, aber das ist klar, die zerlegen einen beblätterten jungen Apfelast in Nullkommanix und kreischen vor Vergnügen.

    Kann ich die Äste mit Blättern (Ahorn, Marone) den Nymphchen zum Spielen und Schreddern geben?

    Danke und liebe Grüße
    Ines
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Ines

    Laut Nymphensittichseite ist Ahorn unbedenklich.

    Mit der Esskastanie wäre ich eher vorsichtig. Genauer: meine Vögel kriegen das nicht.

    Was sie aber sehr gerne mögen (allerdings auch umstritten), das sind die Äste des Schwarzen Holunder (ohne Blätter, die sind am meisten umstritten). Die Rinde des Holunders ist schön griffig und gibt beim Landeanflug oder rumturnen guten Halt. Naja, bevor sie abgeschreddert ist :D
     
  4. Inez

    Inez Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Am Ende der Welt. Wortwörtlich auf französisch.
    Super, das Schwärmchen dankt Dir!

    LG
    Ines
     
  5. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    Frischer Holunder ist in allen Teilen giftig, mit Ausnahme von Blüten und Beeren. Lediglich gut durchgetrocknete Äste zum Sitzen anbieten. Da ist allerdings nicht mehr viel mit Schreddern ;-). Bei Rosskastanie gilt ähnliches. Durchgetrocknete Äste sind sehr hart und auch für größere Vögel nicht so leicht zu zerstören. Bei der Marone kann man soweit ich weiß, alles verwenden!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Äste zum Schreddern ....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man holunder schreddern

    ,
  2. holunderbaum schreddern

Die Seite wird geladen...

Äste zum Schreddern .... - Ähnliche Themen

  1. Vorbehandeln von Moos und Ästen ??

    Vorbehandeln von Moos und Ästen ??: Hallo Foris, wie behandelt Ihr die Sachen in den Volieren und Käfigen vor, die Ihr aus der Natur holt ? Nachdem ein Kanari dramatisch an...
  2. Wer hat Äste anzubieten?

    Wer hat Äste anzubieten?: Hallo, suche für meine Mopas 3 lange Äste (2-3m), um ihnen einen Kletterbaum zu basteln. Hat jemand vielleicht Äste aus dem Garten (natürlich...
  3. Äste als Sitzstangen

    Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, Ich hoffe auf Eure Hilfe. Ich bin etwas verunsichert. Ich habe im Garten eine Süsskirsche und eine Feige (brown turkey) stehen....
  4. welche Äste als Sitzstangen

    welche Äste als Sitzstangen: Hallo zusammen, ich möchte in Paula's Heim neue Äste machen und überlege, wo ich diese am besten herbekomme. Im Grten hätte ich einen...
  5. Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?

    Schaukel, wie befestige ich die Äste am besten miteinander?: Hallo, ich wollte meinen zwei selber zwei Schaukeln bauen, weil ich keine passenden mit Natur Ästen finden konnte... nur jetzt mein Problem: Ich...