After etwas Dick, verklebt man sieht die Haut... Dringed Hilfe!!

Diskutiere After etwas Dick, verklebt man sieht die Haut... Dringed Hilfe!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; dass man aus lauter Wut und Frust den Vogel am liebsten gegen die Wand werfen würde. Hallo Leonard, kann es sein, dass hier die Gründe für Deine...

  1. Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leonard,

    kann es sein, dass hier die Gründe für Deine Probleme zu suchen sind?
    Sowohl beim Fangen als auch beim anschliessenden Halten und Verabeichen der Medizin bzw. sonstiger Maßnahmen muß Du selbst ruhig und gelassen sein. Zugegeben man ist nicht jeden Tag gleich fit. Zugegeben jeder Vogel hat eine eigene Strategie um dem Kescher zu entgehen. Aber wenn man konzentriert und reaktionsschnell agiert, funktioniert das Fangen recht gut.

    Wenn Du beim Halten der Vögel mit dem Fixiergriff lt. Lehrmeinung nicht zurechtkommst, mußt Du versuchen einen für Dich optimalen Griff zu wählen. Wie wäre es z.B. mit der Methode den Kopf zwischen Zeigefinger und Mittelfinger zu betten? Wichtig ist beim Halten, dass die Beine ins Leere strampeln, sonst strampeln sich die Vögel schneller aus Deinem Griff, als Du gucken kannst.

    Man liest oft, dass Halter Sorge vor dem Fangen und "verarzten" haben. Wenn man die Sache unaufgeregt angeht, klappt alles meist viel besser, als viele zuvor befürchtet haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 charly18blue, 30. Dezember 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Klasse, da soll dann der arme Vogel die Unfähigkeit der Halter ausbaden. Ich mag solche Äußerungen nicht. Ansonsten kann ich mich in allen Punkten Le Perruche anschließen.

    Ich nehme z.B. bei allzu zappeligen kleinen Vögeln ein Stück Zewa zu Hilfe, damit klappts eigentlich dann sehr gut. Zewa in die Hand legen und den Vogel dann damit greifen.
     
  4. Leonard

    Leonard Guest

    Die Hauptgründe für meine Probleme sind wenig kompetente Tierärzte und Geldmangel.

    Antibiotika lass ich grundsätzlich nur Subkutan verabreichen, weil mir das Oral zu unsicher ist. Beim Amphomoronal ist das weniger schlimm, da man das nicht wirklich überdosieren kann. Es funktioniert mitlerweile soweit gut, das ich kaum noch das Backengefieder verdrecke.


    So fühlte ich mich, als ich zum ersten mal was Oral verabreichen musste. Der Tierarzt hat es mir nicht gezeigt und ich hab in der Aufregung vergessen danach zu fragen. Es ist die totale Verzweiflung, wenn etwas in den Vogel rein muss, aber es nicht klappen will. Der Fixiergriff scheitert bei mir vorallem wegen den geschlossenen Flügeln die wild zappeln und der Vogel sich damit leicht nach links oder rechts drehen und dann mit den Beinen was greifen kann.

    Alle meine Vögel sind mehr oder weniger zahm geworden. Ich bekomme diese problemlos auf den Finger, kann sie jederzeit auf die Waage stellen und das einfangen bei Dunkelheit ist überhaupt kein Problem. Ist es aber drausen hell, bekomme ich den Raum nicht richtig dunkel. Ich hab einen kleinen und großen Kescher. Mit dem großen kann ich im Käfig nicht handtieren weil man da überall hängen bleibt. Der Käfig ist zu groß, so das ich mit der Armlänge mit dem kleinen Kescher nicht überall ran komme und auch wieder hier und da hängen bleib. Ist der Vogel außerhalb des Käfigs, ist das einfangen mit dem Kescher ein Fiasko. Die brauchen den Kescher nur zu sehen und sind bereits in höchster Panik. Manchmal kann man den Piepser im Flug einfangen oder wenn er gegen das Käfiggitter geflogen ist. Bei allem anderen sind die Reflexe und die Flugkünste zu gut. Mit voller Wucht mit dem Kescher zuzuschlagen trau ich mir auch nicht... ruck zuck wäre da das Genick oder sonst was gebrochen.

    Die Not macht erfinderisch.... wenn ich z.B. das Ampho morgends und abends verabreichen muss, oder in der früh ein Tierarzttermin ansteht, packe ich den Vogel in der Dunkelheit am Vorabend und lass ihn dann im Krankenkäfig übernachten, wo er dann in der früh auch leicht rauszufangen ist um in den Transportkäfig gesteckt zu werden. Der Hahn Bubi ist aber manchmal so Aalglatt, das er mir da auch entwischen kann.... ein übler Stress wenn man den fixen Tierarzttermin hat und wenn man zu spät kommt, dann Stunden im Wartezimmer warten muss.
     
  5. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    :D Das ist keine Wut oder Frust :D, du ärgerst dich über deine eigene Blödheit, das so ein kleines Vieh, von so einem großen Menschen nicht gebändigt werden kann. Dabei hast du nur Schiss gebissen zu werden ;) Geh da mal ganz entspannt ran...nach dem Motto, dann tut's eben weh :+keinplan Übrigens ;), ganz hartgesottene Viecherl lasse ich auf ein Essstäbchen beißen :+pfeif: So Marke Pferdetrense...

    Das denke ich auch :bier:, man muss einfach die für sich und die entsprechende Vogelart beste Grifftechnik entwickeln. Da hilft nur üben...üben...üben

    Ich weiß nicht wie groß Dein Käfig ist :? das Du nicht mit dem kleinen Kescher in jede Ecke kommst?
    Und der große zu groß?
    Ich empfehle Dir einen normalen Fangkescher für Vögel und da bastelst du Dir einfach einen etwas längeren Stiel ran :+klugsche
    Und dann solltest Du mal über ein Trennwand nachdenken :zustimm:
    Es gibt keinen Käfig in den man nicht irgend eine Trenwand einbauen kann, und wenn es eine "mobile" ist.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: After etwas Dick, verklebt man sieht die Haut... Dringed Hilfe!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich krankheiten

    ,
  2. kloake vögel

    ,
  3. wellensittich kloake geschwollen

    ,
  4. wellensittich kloakenvorfall,
  5. zebrafinken krankheiten po,
  6. wellensittich hat aiter am po,
  7. kloakenvorfall,
  8. Wellensittich Krankheiten verklebt geschwollene kloake,
  9. vögel after verklebt,
  10. legenot wellensittich,
  11. wellensittich kloake dick,
  12. wellensittich dick,
  13. wellensittich krankheiten after,
  14. wellensittich kloake verklebt,
  15. krankheit wellensittich,
  16. vogelkrankheiten after