aga&Rosella??

Diskutiere aga&Rosella?? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi hab da mal eine frage!.... (ich wußte nicht so ganz wo ich das thema hinschreiben sollte... habe dann das aga forum gewählt) also... ich hab...

  1. Sunny

    Sunny Guest

    Hi
    hab da mal eine frage!.... (ich wußte nicht so ganz wo ich das thema hinschreiben sollte... habe dann das aga forum gewählt)
    also... ich hab ein aga pärchen (schwarz u. pfirsichköpfchen)
    die beiden bekommen fast täglich immer freiflug und gehen immer in den käfig zurück sobald ich kolbenhirse reinhänge :-D
    nun habe ich seid 2 wochen noch einen rosella sitttich (prachtrosella) in pflege! die besitzer des rosellas haben sehr wenig zeit für den rosella! manschmal wird er tagelang alleine gelassen deswegen kann es auch sein das ich den rosella für immer behalte! der rosella steht seid 2 wochen neben meinen agas! am anfang waren meine agas sehr nervös wegen den neuen mitbewohner, das hat sich aber gegeben! es stört sie jetzt garnicht mehr :-) nun meine frage: kann ich meine agas und den rosella zusammen freifligen lassen? natürlich nur unter meiner aufsicht!!! dazu kommt auch noch das proplem das der rosella schon ca ein 3/4 jahr keinen freiflug hatte und auch ziemlich dick ist! ich denke wenn ich den rosella wieder rauslasse wird er sicherlich abstürzen oder vor aufregung irgendwo dagegen fliegen! würden ihn da meine agas was tun??
    normaler weise würde ich das experiment ja lassen die agas u. den rosella gemeinsam freifliegen zu lassen aber ich hab die zeit nicht dazu um nun immer 2 mal freifliegende vögel zu beaufsichtigen (hab auch noch einen hund!) deswegen wäre es für mich besser sie immer gemeinsam raus zu lassen!

    hab mal gehört wenn vögel keinen freiflug mehr bekommen das sie eine fettleber kriegen!!! wäre es überhaupt gut wenn ich den rosella jetzt wieder rauslassen würde?? schließlich war er fast ein jahr nicht mehr rausgelassen worden!! und jetzt ist er noch in einer für ihn völlig fremden umgebung! naja.... ich denke ein versuch ist es wert den vogel wieder raus zu lassen!

    wenn ich die besitzer des rosellas (bekannte von mir) darauf anspreche ieso sie ihn nich mehr rauslassen und das ein vogel regelmäßigen freiflug brauch, oder das man einen einzelvogel nicht ständig tagelang allein lassen kann weil er sich zu tode langweilt sagen sie nur das es den rosella nichts ausmachen würde und das er auch oft freiflug bekommt!! ichweiß aber ganz genau das er schon lange nicht mehr rauskam!
    sie wollen einfach nicht einsehen das es nicht gut für den vogel ist! sie tun immer so als würde es ihn prächtig gehen aber das ist bei weiten nicht so! als ich ihn zu mir genommen habe und den käfig gesäubert habe war er voller maden gewesen! :-(
    der rosell pfeift oder zwitschert auch ganz, ganz selten mal, er hat auch viel zu lange krallen die sich schon biegen :-(... er ist auch sehr scheu und hat panische angst vor decken oder tüchern da er damals als er raus gelassen wurde ihn damit immer eingefangen hat (man hat immer ein tuch über ihn geschmissen damit er abstürtzt) der rosella tut mir einfach mehr als leid und ich will ihn wieder ein schönes "Vogelleben" ermöglichen!

    ich weiß in meinen beitrag geht es mehr um den rosella als um agaporniden !
    ich hoffe aber trotsdem das ich ein paar antworten bekomme *g*
    danke schon mal im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Doris

    Doris Guest

    Hallo,

    Grundsätzlich würde ich eher von solchen "Experimenten" eher abraten. Auch Rosellas gelten nicht grade als sanftmütig, sodass man auf jeden Fall vorsichtig sein sollte. Wenn der Freiflug wirklich nur gemeinsam möglich ist, wäre also sehr gute Aufsicht und natürlich auch genügend Ausweichmöglichkeiten unbedingt von nöten. Ich weiss, das wird dir zwar nicht viel weiterhelfen, aber eine pauschale Antwort auf die Frage "gemeinsamer Freiflug, ja oder nein?" kann man bei der Situation eigentlich kaum geben,...

    Zum Rosella selbst: Wenn der Vogel übergewichtig ist und seit langem keinen Freiflug mehr hatte, kann es durchaus sein, dass gesundheitlich etwas nicht stimmt. Ich würde da unbedingt einen Kontrollbesuch beim vogelkundigen Tierarzt vorschlagen, Vorsorge ist sicher besser.

    An den Freiflug muss der Vogel höchstwahrscheinlich erst langsam gewöhnt werden. Ich gehe mal davon aus, dass er nicht gleich wie ein Weltmeister fliegen wird, er braucht also auf jeden Fall einen gut verzweigten Kletterbaum oder ähnliches im Zimmer, damit er wenigstens mal ausgiebig klettern kann und aktiver wird. Die meisten "Käfigvögel" (in dem Fall Wellis, Nymphen und Amazonen) haben bei mir im Bezug auf die Umgewöhnung an das Vogelzimmer ("Dauerfreiflug") eigentlich keine Probleme gemacht. Anfangs wurde eben nur geklettert, mit der Zeit erst etwas "geflattert" und nach Monaten oder einigen Jahren konnte man schonwieder von Flugkünsten reden. ;) Lass dem Kleinen auf alle Fälle Zeit, damit er sich an Alles gewöhnen kann.

    Viel Glück! Hoffentlich bekommt der Rosella bald ein gutes zu Hause!!! :)
     
  4. Sunny

    Sunny Guest

    Hi Doris!!!

    mußte heute morgen den rosella erstmal wieder in sein altes zuhause abgeben weil seine besitzer nach hause kamen (nach 2 wochen!!!!) *schnief* aber ich hab ih spätestens donnerstag wieder bei mir weil die besitzer ja dann eh wieder weg fahren :~
    sag mal... an sowas mit einen kletterbaum hab ich auuch schon mal gedacht!!! aber wo bekomm ich denn so einen baum her??
    ich war schon in sehr vielen zoo- geschähten hab aber da noch nie so einen baum stehen sehen :( kann man denn auch irgendwas selber aus naturästen usw. bauen! (kletterbaum)
    hab heute meine agas wieder raus gelassen! diesmal haben sie mir 2 poster von der wand gerupft und den türrahmenfast zerlegt *GRRR* ! naja.... kann ich wohl nicht viel dagegen machen!! hab heute bei ihren freiflug ne menge bilder von den beiden gemacht1 wenn ich sie entwickeln lassen habe werde ich sie hier mal ins forum stellen ;--)
    so das wars erst mal... hab eigentlich keien weiteren fragen
     
  5. Doris

    Doris Guest

    Hallo,
    Ich würde sogar sehr dazu raten, einen Kletterbaum aus Naturästen selbst zu bauen! :D Die käuflichen Freisitze sind meist sehr spärlich ausgestattet, richtig herumklettern und nagen können die Vögel daran eigentlich kaum.

    Zum Bau eines Kletterbaumes benötigt man als erstes mal einen möglichst verzweigten Ast (z.B. Obstbäume, Ahorn, Buche, Kastanie, Weide,....). Das Holz darf natürlich nicht mit Schadstofen belastet sein, der Baum sollte auch gründlich gereinigt werden. Damit das Ding auch fest steht, kann man bei Agas einen Christbaumständer oder eine ähnliche Halterung verwenden. Die Kletterbäume stehen bei meinen Vogelzimmern in Auffangwannen (aus einer Bodenplatte und 4 Leisten zusammengeschraubt,..), die mit Sand gefüllt sind. Bei wenigen Vögeln reicht aber auch eine Plastikfolie oder ähnliches als Unterlage.

    Am Baum gibt`s bei meinen Geiern immer Obst, Gemüse, Grünfutter oder frische Zweige. Auch anderes Spielzeug (am liebsten zerstörbare Materialien) lässt sich am Kletterbaum gut befestigen. Die Bäume sind bei meinen Vögeln bisher immer die Lieblingsplätze gewesen. ;)
     
  6. Sunny

    Sunny Guest

    Danke!
    ich werde dann auch mal versuchen so ein ding selbst zu bauen!!!
    hab heute früh schon nen großen kastanien ast geholt :D
    was ich dann als nächstes brauch ist irgendein ständer! malsehen ob ich heute noch einen ausfindigmacehn kann!!!
    zurzeit ist der lieblingsplatz meiner agas die gardinenstange oder sie sitzstange auf ihrne käfig :p
     
Thema:

aga&Rosella??

Die Seite wird geladen...

aga&Rosella?? - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Aga Zählung

    Aga Zählung: Hi, ich finde die aga Zählung ist hier ein bisschen unter gegangen. ich z.b. bei den wellis wird das auch gemacht, und es ist ganz schön. hier...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......