Aga-Weckruf

Diskutiere Aga-Weckruf im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen, ich muss euch mal erzählen, was in der vergangenen Nacht hier so los war.:D Also es war früh geworden als wir endlich ins Bett...

  1. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo zusammen, ich muss euch mal erzählen, was in der vergangenen Nacht hier so los war.:D Also es war früh geworden als wir endlich ins Bett gingen. Ich war wohl gerade im ersten festen Schlaf und träumte, das unsere Agas rufen würden. Ich kam halb zu mir und dachte, 4 Gläschen Portwein können doch unmöglich so`ne Wirkung haben, das Du jetzt schon kleine Tiere hörst.....Quatsch und weiter geratzt. Da war es wieder und laut, ich stand im nu vor meinem Bett und richtig, sie riefen8o Als ich im Wohnzimmer ankam hörte ich schon, das draussen der Sturm tobte und wohl auch unsere grosse Gartenschaukel umgerissen hatte und andere teile schepperten rum. Vorsichtig guckte ich unter die Decke und meine beiden Terroristen beschwerten sich sofort erneut. Es klang gar nicht so ängstlich, eher so, als wollten sie mir sagen "stell sofort den Lärm ab, wir brauchen schliesslich unsere Nachtruhe!" Also habe ich noch eine Weile beruhigend mit ihnen gesprochen und bin dann wieder ins warme Bett. Ich hatte ein schlechtes gewissen, aber sollte ich den Herrschaften den die Kralle halten? Nee, dachte ich und schlief sofort ein. Ich träumte komisches Zeugs, meine Agas waren als Zeugen beschlagnahmt worden, und wurden beim Gericht festgehalten:? Mensch, kriegen die denn überhaupt das richtige Futter und freiflug8o da muss ich sofort hin ganz egal wie! Ich wurde wach und es war schon fast 10.30 Uhr Puuuhhh, sofort bin ich zu den Agas, die blinzelten mich total verschlafen an und zogen sich sofort in die dunkelste Ecke der Volie zurück. Müde waren sie und nicht zu bewegen ihr Frühstück zu beginnen. Und auch jetzt machen sie immer mal wieder ein kleines Nickerchen, es war wohl doch sehr anstrengend für sie, die Geräusche der stürmischen Nacht, das Pfeifen und Heulen des Windes zu hören. Ich hätte nicht gedacht, das ihnen das was ausmacht. Liebe Grüsse von Andra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. huppi

    huppi Guest

    Hallo Andra,
    ich glaube unsere kleinen Racker können sich auch an allle Geräusche gewöhnen. Wenn dann nachts so ein Sturm wütet ist das für die Racker ja auch was ungewöhnliches genau wie für uns. Ausserdem war das doch wirklich richtig laut und da kann ich sie verstehen. Ich denke die Tiere haben einen 6 ten Sinn und da gehören unsere Aga`s wohl auch zu. Unser Hund ist aufjedenfall mehrmals aufgestanden und hat gebellt. Immer wenn eine Mülltonne umgefallen ist oder sonst was.
    Bei meinen Aga`s konnte ich ja leider nichts beobachten. 8(

    Gruss
    Heike
     
  4. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen!

    Bei euch muss ja ein ganz schöner Sturm gewesen sein.
    zum Glück war dies bei uns nicht der Fall. Wir konnten alle in Ruhe schlafen und uns durch nichts stören lassen.
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Heike, Deine Schnuckels sind in Kürten in guten Händen und möglicherweise haben sie dort eine ruhigere Nacht verbracht. Hier war wirklich der Bär los, es hatt eine Menge Beschädigungen in der nachbarschaft gegeben und es hat bestimmt mächtig gescheppert überall. Dein Wuff hat das auch nicht gemocht, das glaube ich gerne, aber das sich die Agas damit nicht wohlfühlen, wo sie sicher und warm in der Volie eingekuschelt sind, hätte ich nicht gedacht. Die haben noch nie in der nacht so gerufen, ich dachte schon, meinen Schnuckels wäre was passiert8o Ich war so was von schnell aus dem Bett, der Chefpfleger brummte sowas wie, "das glaube ich jetzt nicht, lass die Türen auf und dann ists gut, die haben bestimmt keine Angst" Ich glaube, die Kleenen hatten auch keine Angst, sondern haben von ihrem Service-Personal erwartet, das sie die Belästigung abstellen:D das hörte sich nämlich ganz unwirsch an, wenn wir schon mal zu laut sind, werden wir so auch von ihnen zurechtgewiesen:D
    Gruss von Andra
     
  6. Babsi_NC

    Babsi_NC Guest

    Hallo Andra,
    das hoert sich ja nach einem deftigen Sturm an
    8o
    Bestimmt sind die beiden erschrocken, als die Gartenmoebel so gescheppert haben.
    Meine regen sich schon auf, wenn es nur einen Wolkenbruch ohne Sturm gibt:~

    Freundliche Gruesse:0-
    Babsi
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 claudia k., 8. Februar 2004
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi andra,

    nach meiner erfahrung gewöhnen die agas sich wirklich an vieles.
    meine beiden zucken nicht mal mehr mit der wimper bei sturm oder z.b. silvesterknallerei.
    wenn ich nach ihnen gucke, werde ich höchstens angeguckt wie der störenfried. :p

    gruß,
    claudia
     
  9. Astrid

    Astrid Guest

    Ich glaube auch, dass sie sich an alles gewöhnen und supercool bleiben. Meine sind ja nun viel draußen, besser gesagt fast den ganzen Tag, und obwohl es gestern total ungemütlich war und immer kälter wurde, es pfiff ein kalter Wind, ab und zu schneeregnete es, saßen sie draußen unterm Dachüberstand, z. T. die Köpfe im Federkleid oder dick aufgeplustert- die großen Bäume rundherum bogen sich und raschelten laut- nichts hat sie gestört. NUR wenn ICH die Voliere betrete- dann tun sie gestört, meckern mich an und sind empört. Ja so ist es halt.
    Liebe Grüße
     
Thema:

Aga-Weckruf

Die Seite wird geladen...

Aga-Weckruf - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Aga Zählung

    Aga Zählung: Hi, ich finde die aga Zählung ist hier ein bisschen unter gegangen. ich z.b. bei den wellis wird das auch gemacht, und es ist ganz schön. hier...
  4. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...
  5. Aga Fotos

    Aga Fotos: Hier könnt ihr alle Fotos die ihr wollt von euren agas rein stellen. Z.b. Pfirsichkoepfchen, Rosenköpfchen.......