Agapornide Männchen verstorben, was tun?

Diskutiere Agapornide Männchen verstorben, was tun? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Leute, mein Aga Hahn ist mit ca. 20 Jahre, wegen Hirntumor gestern eingeschläfert worden. Jetzt sucht die Henne (Schwarzkopf Blau) nach...

  1. Mary71

    Mary71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    mein Aga Hahn ist mit ca. 20 Jahre, wegen Hirntumor gestern eingeschläfert worden.
    Jetzt sucht die Henne (Schwarzkopf Blau) nach ihn und ich habe Angst dass sie aus Trauer stirbt.
    Hat jemand vllt. ein alte Herr für sie, oder evtl. ein guten Platz anzubieten?
    Die lebten (und lebt) seit Jahren mit 2 Nymphen, aber die gingen sie meist aus dem Weg... daher glaube ich nicht dass diese Gesellschaft für sie noch hilfreich ist, um die Trauer zu überwinden.
    Ich wohne südlich von Augsburg.

    Vielen Dank schon im Voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Mary71

    willkommen bei den Vogelforen, wenn auch leider aus traurigem Anlass.

    Falls du deine Henne abgeben willst, kannst du das im Vermittlungsforum posten und auch auf dein Thema hier hinweisen.
     
  4. Mary71

    Mary71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. Januar 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Karin, ich kenne mich noch garnichts aus hier, ich werde es machen.
     
  5. #4 watzmann279, 1. Februar 2015
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    möchtest Du ihr vielleicht einen etwas älternen Hahn zukommen lassen, vielleicht wirst Du im Vermittlungsforum fündig
    od. im Tierheim, aber ob sie sich verstehen das ist halt schon so eine Sache
    ich habe einen kleinen Schwarm von erst sechs Vögeln u. da hatte ich eine sehr alte Henne, die hat zwei Hähne verloren, und dann habe ich es gelassen sie war ja im Schwarm zuhause, sie hatte dort ihren festen Platz u. war ungefähr 1 Jahr dort mehr od. weniger allein, aber das war in der Gruppe
    und das ist natürlich ein anderer Ausgangpunkt wie bei dir
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Mary71,

    mit deinem Kleinen, das tut mir sehr leid. :traurig: Aber er hat wirklich ein stattliches Alter erreicht, das schaffen leider nicht viele Agas und er wird deshalb bei euch ein sehr gutes Leben gehabt haben.

    Hast du denn inzwischen schon eine Lösung für seine Partnerin gefunden?
     
Thema: Agapornide Männchen verstorben, was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agaporniden männchen gestorben

    ,
  2. agaponide Weibchen gestorben Männchen alleine halten