Agaporniden angeschafft

Diskutiere Agaporniden angeschafft im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi, vielleicht erinnern sich einige, ich hatte mich vor c.a. nem Jahr über Agaporniden informiert, und nun habe ich mich entschlossen mir ein...

  1. #1 xs.MorpheuS, 27. Oktober 2005
    xs.MorpheuS

    xs.MorpheuS Guest

    Hi,

    vielleicht erinnern sich einige, ich hatte mich vor c.a. nem Jahr über Agaporniden informiert, und nun habe ich mich entschlossen mir ein paar zuzulegen.

    Als erstes habe ich mir letzte Woche eine voilere gekauft, in denen die beiden Vögel genug Platz haben sollten, und meine Wohnung ist auch so ausgerichtet, dass sie frei fliegen können.

    Ich habe auch schon ein Paar erstanden, von einer kleinen Tierhandlung, und die beiden machten einen sehr guten Eindruck, und schienen auch zusammen zu passen.

    Heute hab ich die Voilere eingerichtet, mit Jodstein, Schaukel, und nem Seil an dem die kleinen dann turnen können. Die Plastiksitzstangen habe ich in den Müll geschmissen und bin raus in den Park um richtige Äste zu sammeln.

    Nun noch ein paar Fragen:

    1. Bei der Voilere waren nur Futterspender dabei, keine Näpfe. Sollte ich die gegen Metallnäpfe austauschen

    2. Badehaus: Ich hab jetzt bisher noch keins gekauft, bin mir nicht sicher ob das was für Agaporniden ist, für Hinweise wäre ich dankbar.

    3. Wo kommt der Iodstein hin? An die Stangen, oder sollte ich den auf den Boden legen?

    Für Hinweise wäre ich dankbar, und wenn euch sonst noch was auffallen sollte, was ich vergessen habe könnt ihr mir das auch gerne sagen.

    MFG
    Christian

    P.S. Achja, ich hab vergessen zu erwähnen, da ich übers Wochenende nach Hause fahre sind die Vögel noch nicht bei mir, sondern beim Händler, der so freundlich war die solange noch zu behalten, da ich denen nicht gleich ne Tour mitm Auto zumuten wollte, und alleine wollt ich sie auch nicht lassen :).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Christian,

    was lange währt.... Du hast es Dir ja wirklich reiflich überlegt, bevor Du Dir Agas angeschafft hast. Und sie dann noch ein paar Tage da zu lassen, das hätte ich gar nicht gekonnt, die hätten sofort mitgemußt ;-))

    Ich würde die Futterspender gegen Näpfe austauschen. So können sie gemeinsam knuspern. Und wenn Du das Futter eh täglich erneuern wirst, ist so ein Futterspender auch gar nicht nötig.

    Doch, über so eine Badegelegenheit werden Deine neuen Mitbewohner sich wahrscheinlich sehr freuen. Agas baden für ihr Leben gern (nur meine nicht).
    Kleiner Tipp: schön weit oben im Käfig aufhängen. Das gibt ihnen mehr Sicherheit, und sie nehmen es dann wahrscheinlich eher an.

    Meine Vögel gehen so gut wie nie auf den Boden. Das ist so Aga-Art. Der Stein hat doch auch zwei kleine Drähte? Dann kannst Du ihn gut am Gitter festmachen. Meine zwei haben diesen Stein allerdings nie beknabbert, er dient nur zur Deko. Und als Sitzgelegenheit. Stattdessen habe ich einen Grittstein, Sepiaschale, und ein bißchen Sand gemischt mit losem Gritt im Angebot. Das wird alles gut angenommen.

    Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit Deinen kleinen befederten Neuzugängen
    Bine
     
  4. Robbyamy

    Robbyamy Maggy

    Dabei seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    hi, :zwinker:

    schön, dass Du Dich entschieden hast.Bei mir ist das so:)

    Ich habe 8 Stück davon, macht viel Spass, Vogelglotze zu schauen.
    Zu Deinen Fragen, habe nur noch Metallnäpfe im der Voliere, 3 Stück,
    Wasser, Futter und Leckerlie, wie Rosinen, getrocknetes Obst.
    Ausserdem bekommen sie mindestens 1x die Woche frische Zweige-Haselnuß, Weide, Obstbaum e.t.c., reingehängt zum nagen.
    Obst, Gemüse;Apfel, Mohrrübe-Leibgericht) gibt es auf einem Futterspieß-gibts im Zoogeschäft-, hochgehängt zum erarbeiten.
    Würde aber als Sitzstangen Hartholz nehmen, kriegen alles klein, Obstzweige dauern bei meinen 1 Tag.
    Gebadet wird in der Steingutschüssel am Boden, wenn es draussen warm ist.
    Meine baden sonst nicht.
    Der Wetzstein kommt an die Aussengitter-gut mit Draht festmachen.
    Zusätzlich haben meine Borke-Zoohandlung-und Vogelmiere im Topf ,Katzengras im Topf(Blumenampel gebastelt)reingehängt.

    Hoffe Dir geholfen zu haben
    LG Maggy und ihre Viecher

    PS. Voliere nicht zu voll machen:idee:
     
  5. #4 xs.MorpheuS, 27. Oktober 2005
    xs.MorpheuS

    xs.MorpheuS Guest

    Ich habe noch einen Tip bekommen sie abzusprühen wenn sie nicht baden wollen, so einmal pro Woche, was ist davon zu halten?
     
  6. Quitschy

    Quitschy Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Abspritzen mögen meine zwei Süßen sehr gerne. Besonders wenn das wasser Lauwarm ist (Warmduscher halt :~ ).

    Zum nicht auf den Boden wollen:
    Ich hab bei mir den Futterspender (Bei mir klappt das, das beide gleichzeitig futtern können und aussortiert wird auch fast nie) recht weit unten (da sind nur noch 10-15 cm drunter Plast bis zum Boden). Und seit das so ist, gehen sie auch nach unten (müssen sie ja auch :p )

    Ich wünsch dir noch viel Spaß mit deinen Süßen und zeig bitte Fotos, wenn du welche hast.
    Wir lieben alle Fotos :prima:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 BattyBattue, 27. Oktober 2005
    BattyBattue

    BattyBattue Guest

    ...also meine laufen neuerdings ständig auf dem Boden rum... wie Hühner. Aber dafür baden sie nicht. Da kann ich machen was ich will....
     
  9. #7 Christin2106, 27. Oktober 2005
    Christin2106

    Christin2106 Guest

    Also unsere laufen gelegentlich auf dem Boden rum und baden auch gelegentlich!
    Ich glaub die Kombi hatten wir noch nicht oder :D
     
Thema:

Agaporniden angeschafft

Die Seite wird geladen...

Agaporniden angeschafft - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Agaporniden mit Hasen?

    Agaporniden mit Hasen?: Hallöle :) Ein guter Bekannter von mir hält zwei Hasen in freier Wohnungshaltung. Nun überlegt er seit längerem ob er sich Agaporniden anschaffen...
  4. suchen Agaporniden

    suchen Agaporniden: Hallo Ich suche für unseren Aga m oder w steht noch nicht fest, einen Partner/in in der Nähe von Bielefeld. Da wir hoffentlich das Ergebnis die...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...