Agaporniden ! :D

Diskutiere Agaporniden ! :D im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Huhu, ich wollte mal nach Fragen was die Agaporniden alles Essen und was Sie nicht essen sollten. Und noch was ich bei ihnen beachten sollte,...

  1. Eduard

    Eduard Guest

    Huhu,

    ich wollte mal nach Fragen was die Agaporniden alles Essen und was Sie nicht essen sollten. Und noch was ich bei ihnen beachten sollte, da ich mir bald ein pärchen zulegen will da die vögel einfach geil sind :D :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. knuppel

    knuppel Guest

    Hallöchen Eduard!

    Ich hoffe du hast dich aushiebig mit dem Kauf der Agas beschäftigt, denn oft werden sie wegen mangelnder Recherche wieder abgegeben. Du kannst ja wie gesagt jede Menge hier finden.

    Was die Agas so alles fressen. Sie bekommen ganz normal Grossitichfutter oder wenn du über Futterkenzept beziehst das Agapornidenfutter. Musst nur aufpassen das sie wenig Sonnenblumenkerne bekommen, auch wenn sie diese gerne fressen, denn diese schädigen die Leber.
    Dann bekommen sie jeden Tag frisches Obst. Egal was und immer immer wieder anbieten, denn sie werden sich nicht von Anfang an drauf stürtzen.
    Dann ganz normal frisches Wasser zum Trinken. Ein Kalkstein gehört rein und im Vogelsand finden sie auch Zeugs fürn Schnabel und die Gesund heit.

    Am besten du fragst einfach genaueres nach, dann kann man auch konkreter antworten. Ich hoffe erst einmal soweit geholfen zu haben!
     
  4. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hi Eduard,
    Fachliteratur über Agas wäre auch keine schlechte Idee. Erstmal bitte Informationen über diese Tiere reinholen, wäre sinnvoll.
    Tschüss
    Annette ;)
     
  5. Guido

    Guido Guest

    Hi Eduard
    Agas sind nicht GEIL !!!!! Agas sind Lebewesen die zwar sehr schön aussehen, aber ihre Macken haben. Les Dich mal durch dat Agaforum durch, bevor Du Dir Agas anschaffst.
    Wenn Du dann zu Allem Ja und Amen sagen kannst, biste herzlich willkommen bei uns. Mach Dich aber BITTE vorher Schlau.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     

    Anhänge:

  6. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo eduard,

    vorab:

    agas sind wunderschöne, lustige, freche, laute clowns.
    sie sind aber auch streitlustig, und du müsstest die räumlichen bedingungen haben sie von deinen kanarien getrennt zu halten, und täglich freifliegen zu lassen, da die kanarien schon allein dem spieltrieb, geschweige denn der streitlust der agas nicht gewachsen sind.

    falls du die räumlichen möglichkeiten dazu hast, rate ich dir mal einen züchter oder eine vogelausstellung zu besuchen und dir agas mal anzuhören. ihre rufe sind oft schrill und laut.

    wenn du dann immernoch agas willst, erfährst du hier alles weitere, und noch mehr, als in allen fachbüchern steht. ;)

    gruß,
    claudia
     
  7. Mizz

    Mizz Guest

    Hi!
    Fressen tun die fast alles, räum deshalb vorsichtshalber alle Zimmerpflanzen aus dem Raum (nicht nur, wenn sie fliegen, die biester sind beim kleinsten Fehler sofort draußen). Bei Obst kannst du eigentlich nichts falsch machen (das das zeug ungespritzt sein muss ist ja klar).
    Wenn du deinen Tieren in Sachen Körnerfutter was gutes tun willst bestells hier : Ricos Futterkiste . Den Katalog kannst du in einer einfachen e-mail anfordern, der ist sofort da. Das Futter wird speziell gelagert und verpackt= keine Milben. Ich hatte mal ein ziemliches milbenproblem, deshalb bin ich umgestiegen.
    Aber pass auf: Bei agas gilt nicht die regel (wie bei einigen nagern und anderen Vögeln), dass sie nichts giftiges fressen, die fressen ALLES!
     
  8. Eduard

    Eduard Guest

    jojo lese gerade tausende von artikel :P und weiss schon ein bissl über diese vögel :) werde mich aber weiter informieren
     
  9. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Eduard!

    Das ist gut so, denn sonst kann es schnell ein Fehlkauf werden und die beiden wären somit total unglücklich weil sie wieder abgegeben werden müssen. Na ja, und so etwas hört man ja leider auch viel zu oft :(

    Dann weiterhin noch viel Spaß bei der Recherche!
     
  10. Guido

    Guido Guest

    Hi Eduard
    Am Besten wäre es natürlich wenn Du die Möglichkeit hast die Agas Live anzuhören. Die " Lautstärke " ist meistens ein sogenannter Abgabegrund.
    Viel Spass beim Lesen

    Guido :0-
     
  11. ferchis

    ferchis Guest

    Hallo Eduard

    Fressen und Unterbringen sind eins, all die viele Arbeit die Vögel machen, darüber liesst man leider viel zu wenig, auch hier im Forum.

    Bei mir sieht das etwa so aus: jeden Tag frisches Wasser, frische Körner, frische Einstreu, Aeste säubern, Voliere säubern, staubsaugen, dann ab und zu mal Grossreinigung der Voliere, alles aus und wieder einbauen, usw. Breits kurze Zeit nach dem Saugen liegt schon wieder alles voll Körnchen und Federchen. Vögel sind also sicher keine Haustiere für Reinlichkeitsfanatiker (vor allem wenn du noch an Freiflug denkst). Dann kommt das Aeste sammeln hinzu und bei mir ist es auch so, dass ich ziemlich weit fahren muss, um artgerechtes Futter zu bekommen.

    Dann verreist man ja ab und zu mal in die Ferien, überleg dir schon vorher, wer dir dann die Vögel hütet. Dies kann wiederum mit Kosten verbunden sein (Tierpension).

    Es sind wunderschöne Vögel, aber denk daran, mit dem Kauf übernimmst du die Verantwortung für ein Lebewesen für viele Jahre. Ich habe meine Vögel aus schlechter Haltung übernommen, einfach weil sie der Vorbesitzerin verleidet waren, das hättest du sehen sollen, es war einfach grauenhaft, wie die Tiere gehalten wurden.0l

    Ich persönlich empfinde die Vögel - nachdem sie nun schon fast zwei Jahre hier leben - nicht mehr als laut, es ist einfach etwas was zu unserer Familie dazugehört, genau wie die Kinder.


    Herzlich
    Susanna
    :0-
     
  12. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Susanna!

    Ja, über die eigentliche Arbeit wird viel zu wenig gesprochen, vielleicht weil sie für uns Vogelliebhaber selbstverständlich ist.
    Ich kann ja mal paar Tätigkeiten nennen.

    täglich:
    frisches Trinkwasser, frisches Badewasser, frisches Obst, frische Zweige bzw. Klorolle, Hirse geben und den Freiflug nicht vergessen, wo man auch immer hingucken muss

    dann je nach Zustand die Voliere sauber machen (Äste säubern, Sand wechseln...)

    und dann einmal im Monat großen Volierenputz, wo alles bis ins letzte Loch sauber gemacht

    na ja, und die Wohnun sauber halten ist ja selbstverständlich, also öfter saugen und den ganzen Mist wegräumen was sie so rumschmeißen
     
  13. ferchis

    ferchis Guest

    Liebe Tanja

    Staun :o ! Für was den die Klorolle?

    Gruss
    Susanna
     
  14. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    klorolle

    dafür, ist allerdings eine küchenkrepprolle
     

    Anhänge:

  15. Guido

    Guido Guest

    Wofür die Klorolle

    Hi Susanna
    Natürlich zum Spielen und zum Zerschreddern. Ich schiebe sie immer ganz locker über einen Ast, damit sie rollen kann. Da werden meine immer ganz verrückt, wenn sie sich draufsetzen, denn die Rolle rollt immer weg :D
    Damit kämpfen sie stundenlang, natürlich mit entsprechenden Ton.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  16. knuppel

    knuppel Guest

    Ja, die Klorolle oder auch Küchenrolle wird über ein Ast gestülpt und dann geht die Arbeit los. Die Agas knabbern dran wie verrückte. Natürlich macht das Drehen der Rolle das ganze noch spannender, denn es geht ja nicht so einfach. So haben die Agas ihre Beschäftigung un dvor allem ihr knabberspaß!

    Das ganze sieht dann so aus:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  17. Guido

    Guido Guest

    Hi Tanja
    Genau dat meinte ich. Alles wat wackelt und schaukelt oder schräge Äste. Dat lieben Agas. Ich nehme nur Klorollen weil die schneller rollen. Küchenrollen sind etwas schwerer. Hauptsache ist doch dat unsere Agas Spass haben :D

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  18. ferchis

    ferchis Guest

    Hallo zusammen

    Na ja, hab mir schon gedacht.....

    Aber diese Rollen sind doch mit Leim verklebt, macht den das den Agas nichts? Da hätte ich Bedenken, obwohl die Idee natürlich verlockend ist, wär ja gleichzeit auch ein Klorollenrecycling, die doch reichlich anfallen.

    Herzlich
    Susanna
     
  19. ferchis

    ferchis Guest

    Klorolle

    Manchmal kauf ich den Vögeln ein aus Stroh geflochtenes Hamsterhaus, das ich dann an einem dicken Seil aufhänge, da sind sie dann auch wochenlang damit beschäftig, die einzelnen Strohhalme herauszuziehen. Aber die Klorollen sind auf die Dauer natürlich günstiger.
    Danke für den Tip
    Susanna
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. knuppel

    knuppel Guest

    Hallo Susanna!

    Die Klorollen können gar nicht so schnell bzw. so oft anfallen wie die Agas sie auseinander nehmen. Kaum hänge ich eine rein dann dauert es nicht lange bis sie zerlegt ist. Eine 1/2h ist da gar nichts. Es wird zwar sich noch mit den Restern beschäftigt, aber das ist dann nur kurz. Also bitte, wie willst du innerhalb von 30 Minuten immer eine Rolle frei bekommen *grins*
     
  22. ferchis

    ferchis Guest

    Hallo Tanja

    Na ja, wir sind immerhin zu viert, da kommt schon so einiges zusammen, aber du hast recht, in diesem Tempo schaffen wir das nicht.

    Die Agas haben die Rollen erst zwei, drei Tage bestaunt und sich dann drauf gestürzt, in kürzester Zeit war alles ritsch-ratsch weg, zusätzlich gut eingeweicht im Badewasser, bevors ins Häuschen gebracht wird.

    Die Agas danken für den guten Tipp!!
     
Thema:

Agaporniden ! :D

Die Seite wird geladen...

Agaporniden ! :D - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Agaporniden mit Hasen?

    Agaporniden mit Hasen?: Hallöle :) Ein guter Bekannter von mir hält zwei Hasen in freier Wohnungshaltung. Nun überlegt er seit längerem ob er sich Agaporniden anschaffen...
  4. suchen Agaporniden

    suchen Agaporniden: Hallo Ich suche für unseren Aga m oder w steht noch nicht fest, einen Partner/in in der Nähe von Bielefeld. Da wir hoffentlich das Ergebnis die...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...