Agaporniden und ihre Mutationen

Diskutiere Agaporniden und ihre Mutationen im Agapornidenfotos Forum im Bereich Agaporniden; Hallo miteinander, auch wenn ich bisher im Agapornidenforum noch nicht groß in Erscheinung getreten bin, so habe ich mich doch tagtäglich durch...

  1. #1 nicolaus, 10. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Februar 2006
    nicolaus

    nicolaus Guest

    Hallo miteinander,

    auch wenn ich bisher im Agapornidenforum noch nicht groß in Erscheinung getreten bin, so habe ich mich doch tagtäglich durch die einzelnen Threads von Euch geklickt, fleißig & amüsiert gelesen (kommt mir ja alles sooooo bekannt vor) und vor allem die wunderschönen Fotos bewundert ;)

    Es gibt in der anderen Agaporniden-Rubrik doch einen Thread mit interessanten Links zu Mutationsseiten.
    Hhm, würde denn etwas dagegen sprechen, wenn hier im Foto-Forum auch eine gebündelte Bilderserie beginnen würde? Mit der knappen Vorstellung der einzelnen Arten und vielleicht mit der Vielfalt an Mutationen, die es davon so gibt?

    Ich bin den Lovebirds wirklich mit Haut und Haaren verfallen, bin regelrecht süchtig nach den kleinen Clowns und denke ganz persönlich, dass die Zwerge mindestens so einen umfangreichen und wunderschönen Fotothread verdienen, wie er z.B. auch im Sperlingsforum zu finden ist!

    Wie gefällt Euch diese Idee? :~
    Ich fange einfach mal an und wenn es sich im Sand verläuft, dann wäre es schade, aber nicht zu ändern :(

    (Kleine Entschuldigung: Ich habe meine Fotos fast alle mit Copyright-Vermerk gebrandmarkt; leider hatte ich der Vergangenheit Bilder von mir in Anzeigenmärkten/fremden Homepages entdeckt. Ich hoffe, es tut den Fotos keinen Abbruch)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nicolaus

    nicolaus Guest

    Schwarzköpfchen, wildfarben
    Agapornis personatus


    [​IMG]
     
  4. nicolaus

    nicolaus Guest

    Schwarzköpfchen, wildfarben
    "Ein schöner Rücken kann entzücken"


    [​IMG]
     
  5. nicolaus

    nicolaus Guest

    Pfirsichköpfchen, wildfarben
    Agapornis fischeri



    [​IMG]
     
  6. nicolaus

    nicolaus Guest

    Rußköpfchen, wildfarben
    Agapornis nigrigenis



    [​IMG]
     
  7. nicolaus

    nicolaus Guest

    Rosenköpfchen, wildfarben
    Agapornis roseicollis


    [​IMG]
     
  8. nicolaus

    nicolaus Guest

    Taranta Bergpapagei/Taranta-Unzertrennlicher
    Agapornis taranta



    [​IMG]
     
  9. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo "Nicolaus",

    ich find die Idee super, bitte weitermachen.
     
  10. nicolaus

    nicolaus Guest

    Rosenköpfchen, lutino
    (auf dem Foto links zu sehen; rechts ein wildfarbenes Rosenköpfchen)


    [​IMG]
     
  11. #10 forpus blau, 10. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hi nicolaus die idee ist echt super auch echt schöne bilder.du hast ja sicher auch die pin farm aus thailand gesehenin dem link,gibt es hier auch schon die ganzen mutationen die es dort gibt??
     
  12. #11 watzmann279, 10. Februar 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: Hallo nicolaus, tolle Bilder
    Beste Grüße Ingrid
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D Obwohl von Adventszeit keine Spur:zwinker: werden wir vom Nicolaus beschenkt:freude:

    Super Idee und tolle Fotos!

    Das löst bei mir immer so einen Anfall von Sammelleidenschaft und HABENWOLLEN aus :trost: da sind so viele traumhafte Farben dabei..................wo anfangen, und vor allem wieder aufhören :zwinker:

    Wir sind in unsere 8 Kobolde total verknallt:)

    Gruss
    Andra
     
  14. nicolaus

    nicolaus Guest

    Liebe Andra,

    Sammelleidenschaft und HABEN WILL ... Ähm, was ist das? *lach*
    Ooooh ja: Ich könnte auch in einen regelrechten Kaufrausch verfallen, wenn ich Börsen und Ausstellungen besuche! Ein Tierchen schöner als das andere und jedes scheint mir zuzuquietschen "Kauf mich, nimm mich mit".
    Ach weh, die Farbenvielfalt bei den Agaporniden ist einfach nur berauschend (dabei wollte ich ursprünglich nur rein wildfarben gezogene Vögel kaufen).

    Liebe Ingrid, liebe(r) AHenning:
    auch Euch ein Dankeschön für das ausgesprochene Lob!

    Heh, Forpus blau: Kennst Du diesen Link

    Mach Dir mal einen Spaß und click Dich von dieser Seite dann über die Linkliste weiter. Habe Nächte damit verbracht, mir "sabbernd" Mutationen anzusehen! Leider sind viele noch weit davon entfernt, größen-/staturmäßig mit den rein wildfarbenen Tieren mithalten zu können.

    Nächstes Wochenende besuche ich einen Vereinsfreund.
    Dann bringe ich Euch -wenn meine Kamera und vor allem die "Models" mitspielen- noch ein paar schöne Rosen- und Rußköpfchen mit.

    Ansonsten: Der Bilderthread ist auch für Euch und Eure Vögel da!
    Wo bleiben denn Eure Aufnahmen? Häh?! :D
     
  15. #14 Charlotte28, 11. Februar 2006
    Charlotte28

    Charlotte28 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Gut dann will ich auch mal.
    Du hast zwar schon ein Rußköpfchenfoto drin, aber gegegnüber den anderen wirklich schönen Agapornidenarten, sieht das Rußköpfchen etwas blass aus (nichts gegen Deine Fotokünste ;) :D ). Deswegen nochmal Fotos von unserem Rußköpfchenpaar.
    1. Foto= Rußköpfchenhahn
    2. Foto= Rußköpfchenhenne
    3. Paar, ca. ein Jahr alt

    Viele Grüße charlotte
     

    Anhänge:

  16. nicolaus

    nicolaus Guest

    :gefahr

    Liebe Charlotte,

    wäre ich Diabetiker, hättest Du mir mit Deinen Rußköpfchen jetzt den Todesstoss versetzt! Die sind zuckersüß und zum Fressen goldig (von wegen farblos oder unscheinbar; tze tze tze)!!!
     
  17. #16 Charlotte28, 11. Februar 2006
    Charlotte28

    Charlotte28 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi nicole,
    lieben Dank, ich werd das Kompliment gleich weitergeben.:D
    Freue mich schon auf Deine versprochenen Rußköpfchenfotos.

    Grüße von charlotte:)
     
  18. #17 forpus blau, 12. Februar 2006
    forpus blau

    forpus blau Mitglied

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Hi nicolaus ja vielen dank das mache ich auf jeden fall heute oder morgen noch.ja gibt es den nun alle mutationen die es in thailand zbsp.gibt auch hier??
     
  19. nicolaus

    nicolaus Guest

    Sorry: Kann ich Dir leider auch nicht beantworten!

    Ich hatte Deine Frage schon einmal im Allgemeinen Forum gelesen, von daher hielt ich diesen Bilderthread auch für eine gute Sache.

    Jeder hätte seine Vögel mit einem Foto vorstellen können und darunter/darüber vermerken können, um welche Art und welchen Farbschlag es sich handelt ...
    Andere Aga-Anfänger hätten hier nur stöbern müssen und wären - was die einzelnen Arten und Farben betrifft - fündig geworden.
    Ich z.B. kann auch gerade mal einen Lutino von einem wildfarbenen Tier unterscheiden *leicht überzogen formuliert*

    Nun ja, aber die Resonanz war gleich Null ... :traurig:
    Schade, es war aber zumindest einen Versuch wert :(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hey Nicole,

    der Thread ist erst zwei Tage alt, das wird noch! Ich denke, dass das Thema für viele Leser hilfreich sein wird.

    Ich selbst bin mir bei den Farbschlägen meiner beiden nicht ganz sicher - sie sind tatsächlich leicht unterschiedlich. Darum stelle ich jetzt kein Bilder ein, das bringt ja niemandem etwas!

    Vielleicht kann am Schluß einer der Modis dann die Textbeiträge rausnehmen, so dass man wirklich ein komprimiertes Farbschlagthema hat.

    Gruß
    Bine
     
  22. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Nicolaus ;)
    Du hast so super Fotos eingestellt, ich wühle und krame wie jeck in meinem Fotoordner, damit ich Fotos finde, die auch nur annähernd so gut sind :trost:

    Denn Du hast die Agas jeweils super toll und deutlich abgelichtet:beifall: man sieht jede Feder und erkennt genau worauf es ankommt:zustimm:

    Nun, ich fange mal an mit nicht ganz so super Fotos;)

    Foto 1. Ricky pastellfarbiger 7 jahre alter Pfirsischkopf
    Rückenansicht

    Foto 2. Ricky und Pünktchen

    Foto 3. Pünktchen seine wildfarbene Pfirsischkopf Henne 4,5 Jahre alt
    mit Ricky

    Die anderen Kandidaten folgen noch:zwinker:
    Gruss
    Andra
     

    Anhänge:

Thema: Agaporniden und ihre Mutationen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tarantas mutationen

    ,
  2. Agaporniden wildfarben

Die Seite wird geladen...

Agaporniden und ihre Mutationen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?

    Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?: Hall bin neu hier!! .Halte Stieglitz Mayore in Aussenvoliere so wie innen.Habe aber immer wieder Ausfälle.An Sauberkeit kann es nicht liegen da...
  4. Agaporniden mit Hasen?

    Agaporniden mit Hasen?: Hallöle :) Ein guter Bekannter von mir hält zwei Hasen in freier Wohnungshaltung. Nun überlegt er seit längerem ob er sich Agaporniden anschaffen...
  5. suchen Agaporniden

    suchen Agaporniden: Hallo Ich suche für unseren Aga m oder w steht noch nicht fest, einen Partner/in in der Nähe von Bielefeld. Da wir hoffentlich das Ergebnis die...