Agaporniden und ihre Mutationen

Diskutiere Agaporniden und ihre Mutationen im Agapornidenfotos Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Nicolaus ;) Du hast so super Fotos eingestellt, ich wühle und krame wie jeck in meinem Fotoordner, damit ich Fotos finde, die auch nur...

  1. nicolaus

    nicolaus Guest

    Danke für das Lob, obwohl es nicht mir gebührt :zwinker:
    Ich verrate Dir gerne mein Geheimnis und wenn es zu "technisch" wird, schreiste laut STOPP. :D
    Also *Trommelwirbel*, mein wohlgehütetes Geheimnis ist folgendes:
    Ich habe eine sehr gute Kamera, bewege mich stets brav im Programm "A" (wie Automatik) und nutze bei den kleinen Quirls zumeist die Serienbildfunktion. Man kann davon ausgehen, dass von 100 geschossenen Fotos zumindest eines dabei ist, das man dann der Öffentlichkeit präsentieren kann *breit grins*

    Habe nun selbst etwas dazugelernt: Pastell ... Hhm, kam mir auch noch nicht vor die Augen!!! Super :zustimm: Danke für die schönen Fotos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Nicolaus :)

    das finde ich super, dass Du Dein Betriebsgeheimnis lüftest:zustimm: :)

    Ich arbeite normal nur mit Spiegelreflexcamera, schon seit Jahren und würde mit der 2000/1 sec. rangehen. Leider habe ich mit der nach vielen Wüstentouren nun ein Problem :traurig: und habe dann ziemlich halbherzig nacheinander 3 Digitalcameras ausprobiert. Meine jetzige ist die beste in der Serie und auch eine Canon.

    Klasse finde ich als Vielfotografierer, dass ich mir das alles auf dem laptop ansehen kann und natürlich sofort. Aber ich hadere, einerseits super Objektive und Zooms und Zubehör für meine Spiegelreflex, und andererseits die Vorteile der Digitalen.....

    Ich muss mal mit einem Fachmann reden und werde bestimmt noch mal investieren, wenn mir die Agas nicht alle Haare vom Kopp fressen:D

    Ich fotografiere Landschaften, Tiere und sehr gerne auch Wasserfälle usw. und manchmal sind meine Biesterchen einfach zu schnell für meine Kamera:trost: aber das mit dem Serienfoto, das probiere ich auch mal! Habe schon aus dem fahrenden Jeep heraus prima Fotos gemacht, auch mit Serie, aber halt mit meiner Spiegelreflex :traurig: ich finde Flugbilder von den Agas absolut toll!!! Aber das regt mich echt auf, löst meine Kamera aus :+schimpf sind die Agas schon wieder gelandet...

    Ich werde mich am Wochenende nochmal auf die Lauer legen und meine restlichen Monsterchen jagen! In Serie versteht sich ;)

    Liebe Grüsse
    Andra
     
  4. nicolaus

    nicolaus Guest

    Liebe Andra,

    nun habe ich Tränen gelacht!!!
    Boah, mit Anlauf ins Fettnäpfchen gehüpft ...
    Klasse Leistung, so etwas beherrsche ich bis zur Perfektion. :beifall:

    Aber da ich Dir ja anscheinend doch ein klein wenig Hilfestellung geben konnte *kicher und nur noch rumgiggel*, warte ich umso gespannter auf die Resultate von Deinem nächsten Fotoshooting.

    Ich habe im Quarantäneraum übrigens seit Sonntag zwei Schwarzköpfchen sitzen. Eines blau, das andere violett. Hab sie in dem kleinen Käfig aber noch nicht fotografiert ...
    Oh, und nächste Woche kommen Pfirsichköpfchen in lutino und mauve. Bin schon ganz hibbelig vor Freude!
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Nicolaus ;) ;)

    nee, nee, Du bist gar nicht ins Fettnäpfchen getappt :trost: ich bin da absolut nicht perfekt:nene: ich halte mich an learning by doing und Fotos wie "Papa vor Pyramide, Mama und die Sphinx usw." sind nicht mein Ding, ich sammele Eindrücke und auch bei mir kommt es vor, das ich unter unendlich vielen Fotos nur einige wenige Fotos richtig gut finde:bier:

    Ich arbeite daran mit Vergleichsserien. Die Agas sind eine Riesenherausforderung und ich finde die Fotos total Klasse, wo man beim ausgebreiteten Flügel das Farbenspiel beobachten kann, jeder Aga ist eine Schönheit für sich und durch die riesigen ausdrucksstarken Augen kann man immer ihre jeweilige Stimmung ergründen.

    So, und ihr habt also gerade wieder neue kleine Monsterchen hinzubekommen:beifall: ich beneide euch:heul: :+knirsch: ich zeige dem Chefpfleger schon so viele Fotos -seufz- aber er sagt "8 Murkels sind genug" na ja, ich unterwandere das Embargo und nehme halt Gastagas auf 8) Wie viele sind es bei euch denn mittlerweile?

    Wenn ich jemals zu Geld komme -und es nicht für die Agas ausgebe- dann schaffe ich mir davon ein Gartengrundstück im Süden an und lege mir noch eine grössere Agasammlung zu :+party:

    Liebe Grüsse
    Andra
     
  6. nicolaus

    nicolaus Guest

    Ei dann bin ich ja beruhigt ...
    Mir geht es ähnlich wie Dir. Seit ich die Digital-Fotografie entdeckt hab, bring ich meine Kamera zum qualmen; denn es kostet ja nix. Ich knippse auf Teufel komm raus und alles, was verwackelt ist, wird gnadenlos gelöscht. Am liebsten gehe ich bei Vereinsfreunden oder auf Vogelschauen/Börsen/Vogelparks auf Pirsch; das "Drauf-los-Knippsen" ist dann eine richtige Sucht.

    Ich liebäugel schon länger mit der CANON EOS 350 D. Die steckt mir in der Nase. Der Inhaber meines Lieblings-Fotoladens bot auch an, mit mir mal in aller Ruhe einen richtigen Foto-Crash-Kurs zu machen ... Leider versteh ich immer nur Bahnhof, wenn er mir etwas erklären will! Verschlusszeiten, Blenden usw. Huch, was ist das?!

    Ich habe die Dimage Z 3; durch ihren Wahnsinns-Zoom bekomme ich meine Zwerge auch dann noch aufs Bild gebannt, wenn sie im hintersten Winkel in der Voliere sitzen.

    Momentan habe ich folgende Agaporniden:

    1. Bernhard & Bianca, Pfirsichköpfchen blau und wildfarben
    2. Maxi & Moritz, Pfirsichköpfchen wildfarben
    3. Susi & Strolch, Schwarzköpfchen blau und violett

    und *vor Züchterstolz strahl* zwei acht Wochen alte Babys von Maxi und Moritz.

    [​IMG]
     
  7. nicolaus

    nicolaus Guest

    Mein blaues Pfirsichköpfchen "Bernhard"
    mit der wildfarbenen "Bianca"


    [​IMG]
     
  8. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :trost: ich kenn das! Meine Agas glauben mittlerweile auch schon, dieses komische Ding in meiner Hand ist angewachsen.

    Aber euer Aganachwuchs ist knuffig:freude: ich muss an das kleine Bienchen denken, dass 10 Wochen alt war und schon seinen 1. Urlaub ausser Haus machte. Das war auch ein schönes Erlebniss für uns, weil wir selber unsere Agas erst als erwachsene Tiere bekamen. So ein Agababy bringt den Tagesablauf völlig aus dem Lot, ich kriegte nichts anderes mehr auf die Reihe.

    Ich wurde magisch ins Agazimmer gezogen, Entkommen nicht möglich :zwinker: Ich habe sogar zeitweise meine operierte Schulter nicht gemerkt, weil so ein Agababy besser von Schmerzen ablenkt als alles andere.

    Ja und ich werde auch noch mal einige Kameras in Augenschein nehmen. Vielleicht greife ich mir mal die Ausrüstung unserer Tochter, wenn die Urlaub macht:idee: ist zwar keine Canon, aber sie hat eine Profiausrüstung von Berufs wegen.

    Liebe Grüsse und Schnabelstubser für die Babies
    Andra
     
  9. UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    Hallo ich würde euch hier gerne einige meiner ca. 80 Agas zeigen. Es ist für mich aber das Erste mal das ich das mit dem PC versuche. Ich züchte diese kleinen Kerle schon ein paar Jahre und es macht Spass ihnen zuzusehen. Nur mit diesem PC ist das so eine Sache. So ich will es jetzt mal versuchen.
     

    Anhänge:

  10. Richard

    Richard Guest

    Hallo Uwe,

    schön, hier mal einen weiteren Züchter anzutreffen!

    Für deinen ersten Versuch stellst du dich schon verdammt gut an!
     
  11. UweSikora

    UweSikora Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Februar 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48249 Dülmen
    Hallo
    Es ist für einen Anfänger nicht so einfach. Vor allem mit diesen Bildern. Habe aber hier einige gute Tipps gelesen. Schicke noch ein paar Fotos von meinen kleinen Kobolden. Ich habe drei Volieren nur für Schwarz / Pfirsichköpfchen und deren Jungvögel. Zwei weitere stehen den Australiern zur Verfügung. Meine kleinen Freunde sind alle sehr großzügig Untergebracht. Ich versuche das mal mit den Bildern zu zeigen.
     

    Anhänge:

  12. nicolaus

    nicolaus Guest

    @Uwe:
    Einpacken ... und zwar alles, was Federn hat und zu den Agaporniden gehört :p
    Mit neiderfülltem Blick: 80 Agaporniden *seufz*

    Superschöne Tiere!!! Bin schon sehr auf die weiteren Fotos gespannt.
    Übrigens: Herzlich Willkommen und ein Dankeschön für die eingestellten Bilder!

    @Andra: Wo biste, wo treibste Dich rum? Lass uns nun zusammen neidisch und mit dem *auch-haben will-Blick* zu Uwe gucken!
     
  13. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, welche Mutation das Pfirsichköpfchen, welches gerade fliegt, darstellt?

    [​IMG]

    Danke
     
  14. Richard

    Richard Guest

    Ich tippe auf Pastell!
     
  15. madas

    madas Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo nicolaus :zwinker:
    war, bin, werde, im Stress (sein) :D

    Gehört eigentlich nicht ins VF aber ich ziehe um, habe eine andere Aufgabe in meiner Abteilung, bin auf Veranstaltungen mit der Vogelnithilfe, die sich jetzt endlich e.V. nennen darf (das war ein Akt) :D arbeite am Projekt zusammen mit meinen Mitstreitern "Rabe-Jakob-Haus" unserer Nothilfestation die im Sommer fertig sein soll und habe auch noch in dem ganzen Tohuwabohu meine Einkommensteuer 2005 abgeliefert :) Was vergessen, Pünktchen wurde vor 4 Wochen operiert, Legedarm entfernt 8o 3 Wochen intensive Pflege und Überwachung.

    Mein Leben wird sich ein wenig Mitte Juni normalisieren, wenn ich tapeziert habe, den neuen Teich angelegt habe, Pfingsten umgezogen bin und die Nothilfestation Richtfest feiern kann :zwinker: und die Einkommensteuer für 2006 auch noch fertig ist.....

    Ich bin jetzt manchmal in meiner Mittagspause zum Entspannen und Spannen im VF, wundert euch nicht, mein Chefpfleger tut das schon lange nicht mehr :nene: ich werde mehr Stunden für den Tag beantragen, 24 sind zu wenig!!

    Ja und der Hübsche in Pastell könnte ein Bruder von meinem Ricky sein! Mein ältester Hahn ist auch so ein Pastellfarbener.

    Ich hab immer noch nicht in der Lotterie gewonnen, wenn, dann bekomme ich Agas, Agas und nochmal Agas!

    Auf dem Foto sieht man auch Rickys henne Pünktchen beim Fremdknutschen! Das war purer Stress für den Armen, jetzt hat sie wieder nur Augen für ihn.
    Liebe Grüsse
    Andra
     

    Anhänge:

  18. Denny

    Denny Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    Hallo

    Habt ja schöne Bilder hier.
    gruß Denny
     
Thema: Agaporniden und ihre Mutationen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tarantas mutationen

    ,
  2. Agaporniden wildfarben

Die Seite wird geladen...

Agaporniden und ihre Mutationen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?

    Stieglitz Mayor Mutationen eingewöhnen?: Hall bin neu hier!! .Halte Stieglitz Mayore in Aussenvoliere so wie innen.Habe aber immer wieder Ausfälle.An Sauberkeit kann es nicht liegen da...
  4. Agaporniden mit Hasen?

    Agaporniden mit Hasen?: Hallöle :) Ein guter Bekannter von mir hält zwei Hasen in freier Wohnungshaltung. Nun überlegt er seit längerem ob er sich Agaporniden anschaffen...
  5. suchen Agaporniden

    suchen Agaporniden: Hallo Ich suche für unseren Aga m oder w steht noch nicht fest, einen Partner/in in der Nähe von Bielefeld. Da wir hoffentlich das Ergebnis die...