Agaporniden Videoclips

Diskutiere Agaporniden Videoclips im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Vogelfreunde, ich sag nur: http://www.youtube.com/watch?v=vtdBR2ekea0 und http://www.youtube.com/watch?v=3KG0vht52oU Für mehr...

  1. #1 Zwitscherchen, 17. August 2006
    Zwitscherchen

    Zwitscherchen Guest

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    meine Güte sehen die beiden Süssen im erstem viedeo schlecht aus.... 8o

    Das 2. ist süüsss keine Frage, hat aber leider nichts mehr mit einer artgerechten Haltung meiner Meinung nach zu tun.

    LG digge
     
  4. #3 Zwitscherchen, 18. August 2006
    Zwitscherchen

    Zwitscherchen Guest

    ...jau, eben, das meinte ich ja mit seltsam, dass es nicht wirklich vogelfreundlich ausschaut..
     
  5. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mir einige eben angeschaut, und muss zugeben das ein oder andere ist echt klasse, aber die meisten, da ziehen sich bei mir echt die Zehnägel hoch....
    naja egal

    LG digge
     
  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo, manche sind absolut nicht lustig, habe eines erwischt, wo das Tier im Fischteich spielt und dann im Garten?

    Des Rätsels Lösung...... Flügel gestutzt8o kein Wunder, das der arme Aga sich nicht vom Acker macht8(

    Auffällig ist auch, dass oft nur 1 Aga gehalten wird, zum "Zeitvertreib" des Menschen. Ohje, arme Agas!

    Dagegen die kleinen Akrobaten, die mit dem Ring kämpften, die fand ich total schön. Aber wie Du schon sagst, z. T. ziemlich schräge!

    Gruss
    Andra
     
  7. #6 Mr.Knister, 19. August 2006
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,


    kennt ihr die leute welche diese Videos eingestellt haben persönlich bzw. ihre haltung??

    nur weil in nem Video eins zu sehen ist, heisst das nicht, das auch nur ein gehalt wird, oder??? wie kommt ihr immer gleich auf solche sachen??

    im 2. videolink hört man auch deutlich das noch mind. ein weiterer vogel dort lebt.....und ich kann an den rufen im hintergrund nicht erkennen ob sie in einer 4x4x2m voliere oder in einem 40x40x20cm käfig sitzen....oder ihr???


    grüsse knister
     
  8. #7 Andra, 19. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2006
    Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Mister Knister 8) schau Dir doch mal den Aga mit dem Namen Joon in "Falling " oder "Joon takes a bath" an 8( dann siehst Du, wovon ich rede. Da sieht man, dass dem Aga die Flügel kurz gestutzt wurden:traurig: im 2. Clip torkelt das arme Tier durchs Video wie betrunken8(

    Dann solltest Du mal Tao & Pea ansehen, da fällt mir auch nix mehr zu ein!
    Sehr romantisch nicht? Welli putzt Aga und die niedlichen rosa Plastikkleiderbügel:beifall:

    Tolle Tierhaltung, oder? DAS meinte ich.
    Investiere mal 1 Stunde, da siehst Du tolle Fotos, und solche, wo man heulen könnte vor Wut. Ich jedenfalls, denn abgeschnittene Flügel finde ich grausam!

    Morgen stehen wir übrigens in Eitorf anlässlich einer Veranstaltung mit unserem Infostand den Menschen zur Verfügung, die sich für artgerechte Tierhaltung interessieren. Wir informieren und beraten, zeigen, wie Tiere untergebracht sein sollten. Natürlich auch wie es nicht sein sollte und die Folgen davon.......

    Glaube mir, in den letzten Monaten habe ich genug solcher Bilder gesehen. Aus diesem Grunde gehen wir ab dem Herbst in Kindergärten und Grundschulen, um den künftigen Tierbesitzern schon möglichst früh die Bedürfnisse ihrer Tiere zu vermitteln.

    Manche sind leider mit einem Gameboy besser bedient als mit einem lebendigen Tier. Der Gameboy ist ja auch belastbarer.......

    Gruss
    Andra
     
  9. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    ich kann Andra nur zustimmen!!! :beifall: :zustimm:

    LG digge
     
  10. #9 Zwitscherchen, 20. August 2006
    Zwitscherchen

    Zwitscherchen Guest

    Hi, die Vermutung mit dem Flügelstutzen trifft ins Schwarze - bin eben über einen Clip gestolpert, wo ein paar arme Hascherl auf einem Spielzeugzug sitzen, und im kurzen Begleittext steht wirklich, sie hätten gestutze Flügel und deswegen wären sie auf diese alternative Transportform ausgewichen :nene:

    Wie gefährlich ist wohl dies? http://www.youtube.com/watch?v=m4A0FuC-Pn4 Vögel auf dem Miefquirl...

    Und was ist mit dem armen Herzchen? Ist es nur nass, oder fehlt ihm was? http://www.youtube.com/watch?v=oY1EV0AKU2s

    Puh, als ich den Welli mit dem Aga schnäbeln gesehen habe ist mir auch ganz anders geworden :-(

    Zwitscherchen
     
  11. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    moin,


    wie heisst es so schön: "wer suchet der findet" :beifall:

    das einzige was ich sagen will, ist das es nicht immer gleich auf einzelhaltung ect. zurückzuführen ist wenn mal nur ein vogel zu sehen, der dann zum grossen schreck vielleicht sogar noch zahm ist! 8o

    ich hab jedenfalls besseres zu tun, als mich stundenlang durch diese seite zu wühlen, nur um irgendwas zu finden, nur dass ich es hier reinstellen kann um andere zu finden die sich mit mir aufregen wollen!

    ist ja schön, wenn ihr euch so sehr einsetzt, aber doch bitte nicht immer und immer wieder alles über einen Kamm scheren!!

    :beifall:


    grüsse,

    knister
     
  12. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    ja, wie gefährlich ist es denn???
    vielleicht dreht er sich ja im nächsten moment doch so schnell, dass die Geier in der luft zerstückelt werden???

    ....schonmal "Little corellas" gesehen???

    wie man ganz klar in dem video erkennen kann badet ein Rosenköpfchen welches OHNE jeden zweifel durch die mieserable haltung der filmende gerupft ist...... :~

    WAS auch sonst.... :zustimm:

    BILD dir deine Meinung


    grüsse,

    knister
     
  13. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0

    Was is das???

    G digge
     
  14. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Knister,

    es gibt eine tolle Möglichkeit hier im VF, mach davon Gebrauch:trost: setze mich auf die Ignorierliste und träume weiter von der heilen Vogelwelt.

    Ich setze mich derweil weiter in meiner Freizeit für die Tiere ein. Zusammen mit anderen, die nicht wegschauen:zustimm: Mit anderen hier aus dem VF, die handeln und nicht angreifen um des Angreifens willen.

    Ich habe eine eindeutige Meinung zu dieser Art von Vogelhaltern, und die tue ich hier im Dialog mit anderen auch kund, egal, ob Dir das nun passt, oder nicht. Ich verschwende nur keine Energie mehr mit Dummgelabere und Scheingefechtchen oder Kämpfchen, ich habe keine Lust auf solches Geplänkel.

    Du hast Deine Einstellung und bist halt weniger kritisch, dann freu Dich doch an diesen Videoclips. Ich freue mich nur an denen, wo es einem Tier auch gut geht. Habe halt andere Ansprüche.

    Deshalb gehen wir auch in Kindergärten und Schulen, nehmen Kontakt mit Lehrern und Erziehern auf und leisten unseren Beitrag für Tiere. Stehen uns die Füsse an Infoständen platt und suchen das Gespräch mit Tierhaltern. Planen, Organisieren und Helfen. Das macht mehr Freude, als unproduktiven Beiträgen wie Deinem zu antworten. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Schweizer Garde mit Fangemeinde:D dann wären wir komplett!

    Ich drücke nun den bekannten "Knopf" Ignorieren, das hilft:freude:

    An alle anderen herzliche Grüsse

    Andra
     
  15. digge

    digge Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0

    ich schrei mich wech :beifall: :D
     
  16. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    unverständlich??

    ignorier es ruhig, dass passt zu der restlichen Einstellung, welche du hier an den Tag legst......"wenn etwas nicht so aussieht wie ich es gerne hätte ist es schlecht"

    ich glaube du vestehst garnicht was ich sagen will:

    aber nochmal extra für deine Ignorelist.....

    Woher nimmst du dir (und einige andere) das recht einfach ohne jeden funken von wissen über die haltung hier alles schlecht zu machen??

    ich erfreue mich sicher nicht an den Videos und gucke hier jauchzend zu, weil es so schön ist.
    Ich habe mir auch nicht ale angeschaut, wie du es mir nahegelegt hast, weil ich daran einfach keine freude finde und mir lieber meine vögel in original anschaue als stundenlang nach irgendwas im i-net zu suchen was ich anprangern kann.

    es geht einfach darum, dass man nicht immer alles über einen Kamm scharen kann, sondern sich einfach einmal einbisschen informieren sollte bevor man.
    "xxx ist ein Tierquäler"...."bei YYY ist die Haltung schlecht"...."bei ZZZ leiden die Vögel so sehr"

    du siehst etwas was dir nicht gefällt und haust soforst drauf....wie wäre es mal mit nachfragen, vor dem grossen schlag????


    du hast deine Meinung und tust sie kund.....und das ist anscheinend das einzige was für dich zählt...die Meinung anderer, sofern sie nicht parallel mit deiner läuft ist scheisse und wird ignoriert...bestes Beispiel haben wir ja hier!


    Ist ja sehr löblich was du tust um den Vögeln/Tieren zu helfen.....nur solltest du nicht immer, wie hier schon sooo oft vorschnell urteilen, denn du hast dich wieder einmal nicht richtig informiert, sonst wüsstest du, dass wir hier sicherlich nicht wegschauen oder alles durch die rosarote brille sehen....

    nicht umsonst haben wir einigen "krüppel"-Vögeln ein Leben bis an ihr Ende bei uns gewährt oder ungewollte geier in gute Hände vermittelt....nur muss man es ja nicht immer gleich gross rausposaunen.
    Nicht jeder muss immer gleich als weltretter dastehen......:zustimm:

    naja, wie gesagt....das war für mich, denn du liest ja eh nicht mehr hier:~


    achja....deine
    wie du sie so schön nennst kommt sicherlich nicht wegen mir.....


    grüsse und einen schönen Tag,

    Knister
     
  17. Bellchen

    Bellchen Mitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Hab mir schon gedacht das dar was nicht stimmt mein Freund meinte dann das es noch babys wären aber das sieht ja echt nicht mehr schön aus ehrlich mir kammen schon die trännen da es so grauenhaft war wie kann man denn so was Tieren antun!!!
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Bellchen,
    wir hatten hier im VF eine Aga Liebhaberin, die in den USA gelebt hat und anfang des Jahres mit ihren Tieren nach hause zurück gekommen ist. Sie hat uns auch mit selbst erlebten Beispielen erklärt, dass z. B. in den USA gerade Agas vorzugsweise einzeln und mit beschnittenen Flügeln gehalten werden.

    Ich habe mit einem Freund gesprochen, der ähnliche Situationen in Japan erlebt hat. Ich glaube, die machen sich weniger Sorge um artgerechte Haltung, als um ihr persönlichen Ansprüche an so ein Tier. Ich weiss nicht, welche Lücke im Leben seines Halters so ein Tier füllen muss, aber zum Kuscheln eignen sich andere Tiere besser.

    Man sieht in den Videobeiträgen wie unterschiedlich Tiere gehalten werden. Da sind Agas, die Fliegen und Spass haben und dann sind da die lustigen Bilder vom Aga, der in der hohlen Hand am Wasserhahn seine Dusche nimmt. Die finde ich schön, diese Tiere müssen keine Kunststücke machen. Ich glaube, das ist der Unterschied. Freiwillige und zufällige Komik gegenüber den Tierfotos, die nur deshalb so zustandekommen, weil das betreffende Tier schon Ersatz für Irgend Etwas ? geworden ist, auf den Mensch so geprägt und genormt ist, wie halt in anderen dieser Videos.

    Was bleibt so einem armen Wicht auch übrig ohne Partner und Flügel, die nicht mehr funktionieren? Du könntest alle Überzeugungskraft aufbringen, derer Du fähig bist, diese Besitzer sind fest überzeugt, dass sie das Beste für ihr Tier tun. So ein kleiner Aga spielt und fliegt für sein Leben gerne, wenn er in sein eigenes Spiel vertieft ist, ist mir das spannend genug.

    Es fällt schwer, nicht schwach zu werden, und ein Tier, dass vertraut mit einem ist, gegen seine Natur zu beeinflussen. Aber wenn ein Aga erwachsen ist und zu sehr auf den Menschen geprägt ist, oder wie in manchen Beispielen durch die äusseren Bedingungen zum Spielzeug degradiert wird, dann macht mich das traurig, das ist nicht in Ordnung. Ich bin da total Deiner Meinung.

    Hier im VF habe ich solche Auswüchse noch nie beobachtet. Flügel stutzen, undenkbar! In arabischen Ländern habe ich es selbst schon gesehen und vor 2 Jahren einem Hotel mal Tierschützer auf den Hals gehetzt und mich lauthals an der Reception beschwert. Dort stolperte ein Graupapagei über den Tresen, das sollte die Gäste erheitern8(

    Ich habe es fotografiert und mich zusammen mit anderen Gästen beschwert. Ausserdem haben wir viele neue Gäste überzeugt, dass sich mindestens jede neue Woche wieder jemand beim Management beschweren müsse, und den nächsten neuankommenden Gast der länger bleibt, auch darum bittet, damit das nicht aufhört. Das Tier hatte sogar den Schnabel beschnitten, damit es die hochwohlgeborenen Gäste zwar erfreut 8( aber bloss nicht beisst!

    Wochen später ist es einigen Tierschützern gelungen, das Tier freizubekommen. Ich bin immer PRO TIER, egal, wem ich dabei auf die Füsse trete:D Je mehr Hühneraugen ich dabei treffe, um so besser!

    Gruss
    Andra
     
  20. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ganz genau, das hast du auch ganz gut alleine im Griff, Knister :zustimm: :D
     
Thema:

Agaporniden Videoclips

Die Seite wird geladen...

Agaporniden Videoclips - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Agaporniden mit Hasen?

    Agaporniden mit Hasen?: Hallöle :) Ein guter Bekannter von mir hält zwei Hasen in freier Wohnungshaltung. Nun überlegt er seit längerem ob er sich Agaporniden anschaffen...
  4. suchen Agaporniden

    suchen Agaporniden: Hallo Ich suche für unseren Aga m oder w steht noch nicht fest, einen Partner/in in der Nähe von Bielefeld. Da wir hoffentlich das Ergebnis die...
  5. Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere

    Gemischter Aga-Schwarm in Außenvoliere: Hallo, derzeit habe ich 3,3 Rosenköpfchen in Wohnungshaltung, welche aber im nächsten Sommer in eine Außenvoliere umziehen werden. Nun überlege...