Agas enflogen, wer kann helfen???

Diskutiere Agas enflogen, wer kann helfen??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Zusammen, wir sind gerade zu tiefst traurig. Heute ist uns bzw. unseren Eltern ein Mißgeschick passiert., sie wollten uns gerade unsere...

  1. sambi

    sambi Guest

    Hallo Zusammen, wir sind gerade zu tiefst traurig. Heute ist uns bzw. unseren Eltern ein Mißgeschick passiert., sie wollten uns gerade unsere beiden Agas wiederbringen, da wir nun nach der Hochwasserkatastrophe wieder Land sehen.
    Dabei ist der Käfig umgekippt und unsere beiden Lieblinge sind weggeflogen. Es ist dazu noch zu sagen, dass die Beiden seit 3 Wochen immer in freier Natur bei den Eltern im Garten standen und sich mächtig wohl gefühlt haben. Daher war es aber mit dem Freiflug aber nicht so weit her. Um so schlimmer ist das Geschehene.
    Wir haben die Beiden dann noch in den angrenzenden Kirschbäumen gesehen bzw. gehört. Nun war es aber schon ziemlich spät und eine Stunde später wurde es allmählich dunkel und das war sowieso sonst den beiden Agas Schlafengehenszeit. So nehmen wir nun an, dass sie in einen dieser Kirschbäume schlafen, weil wir sie dann nicht mehr hörten bzw. sahen.
    Morgen Früh hoffen wir nun soooooooooooooooo dolle darauf, das sie Ihren offenen, gewohnten Käfig mit all den schönsten Leckereien eines Agas sehen und wieder nach Hause kommen. :~
    Wenn irgendjemand von Euch uns noch eine gute Idee hat, wären wir Euch von Herzen dankbar für eine weitere Hilfe.
    Außerdem wollen wir es morgen Früh noch mit alten Tonbandaufnahmen der Beiden oder dem Clicker (den kennen sie zwar noch nicht so lange, aber vielleicht ne´Chance) probieren.
    Bitte drückt uns ganz dolle die Damen, wir bzw. die Beiden Agas können es gebraucht, denn sie haben es echt ganz dolle gut bei uns. (hmm soll kein Eigenlob sein, ist aber wirklich so!!!)
    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Kay und Heike :( + :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sambi,
    die einzige Chance ist das mit der Tonbandaufnahme, denke ich. Die Vögel können bei nicht zu schlechtem Wetter durchaus auch nach einem Tag zurückkommen, vorausgesetzt, sie werden durch Rufe angelockt.
    Wir hatten zwei mal das Ereignis, dass ein Vogel entflog. Sie kam zurück aufgrund der Rufe.
    Ich habe danach vorsorglich eine Tonbandaufnahme gemacht. Die liegt für alle Fälle im Schrank.

    Den Vögeln viel Glück und dir gute Nerven!
    Pia
     
  4. sambi

    sambi Guest

    An Alle!!!

    Ich habe Euch ja schon berichtet, das unsere Beiden letzten Freitag Abend (06.09.02) entflogen sind. Anschließend waren Sie in den angrenzen Bäumen frisch fröhlich umhergelogen. Aber am Samstag waren sie schon nicht mehr zu sehen. Aber am Sonntag waren Sie wieder da. Insbesondere Sina das Weibchen und die "Schlaue" wurde von einigen Nachbarn gesehen. Einmal war sie sogar auf 1m Entfernung dem Nachbarn gegenübergesessen. Er hat sich dann auch mit Ihr "unterhalten" und sie fand es ok. Jedoch wo seine Frau mit dem Kächer sich ranschlich ist Sina wieder geflüchtet.
    UND unser kleiner Dali wurde am Sonnta in der unmittelbaren Nähe unseres Gartens tot aufgefunden. :( Aach...
    Tja und Sina schwirt wohl noch irgendwo rum. Haben Sie seit Sonntag nicht mehr gesehen. Aber weil das so in etwa ja schon mal war, hoffen wir noch ganz dolle.
    Habe nun hier im Forum gelesen, dass ein Lockvogel was bringen könnte.
    W A S meint Ihr sollte ich mit einen anderen Aga holen (könnte vielleicht auch schnell klappen) Da in der Nähe eine Voliere mit mehreren ist und die Leute uns vielleicht einen ausleihen. Die wissen übrigens auch Bescheid.
    Vielleicht kommt Sina Maus so wieder zurück???
    Und wenn wie lange würdet Ihr es mit einem "Ersatzvogel" versuchen?
    Vielen Dank für Eure Meinung.
    Heike
     
  5. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Sambi,

    tut mir sehr leid, dass du beide ncoh nicht einfangen konntest und dass Dali gar nicht mehr zu retten war :(

    Ich halte es für eine gute Idee einen Lockvogel aufzustellen. Wäre toll, wenn die Leute dir einen leihen würden!

    Frage überall herum ob jemand deinen Vogel gesehen hat und hänge Zettel auf. Am besten ist dann nämlich mit dem Lockvogel dorthin zu fahren, wo sie zuletzt gesehen wurde.

    Solltest du die kleine wieder einfangen, würde ich mit dem Partner erstmal ein bisschen warten. Gönn ihr eine kleine Verschnaufpause und lass sie vom TA untersuchen.
    Dann kannst du dich bestimmt nach einem Partner umschauen.

    Ich drücke ganz fest die Daumen!!!!
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Agas enflogen, wer kann helfen???

Die Seite wird geladen...

Agas enflogen, wer kann helfen??? - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  4. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  5. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...