Agas im "Zusammenhalt"

Diskutiere Agas im "Zusammenhalt" im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Leutz! Ich habe da auch mal so eine Frage: --> Darf ich alle Agas zusammenhalten, d.h., dass ich jetzt z.B. Rosenköpfchen zusammen mit...

  1. wh!t*ro0bs

    wh!t*ro0bs Guest

    Hallo Leutz!

    Ich habe da auch mal so eine Frage:

    --> Darf ich alle Agas zusammenhalten, d.h., dass ich jetzt z.B. Rosenköpfchen zusammen mit Rußköpfchen halte etc..?

    Wenn nicht, kann ich denn überhaupt 2 verschiedene zusammenhalten oder nur alle für sich?

    MfG
    wh!t*ro0bs
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo

    es sollten nur Agas zusammen gehalten werden mit Weissen Augenringe! SK, PK, EK, RussK usw
    Sprich Rosenköpfchen mit Agas mit weissen Augeringen sind nicht geeigenet. Da RK grösser und wilder..
     
  4. wh!t*ro0bs

    wh!t*ro0bs Guest

    aso ok. danke!
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo, also bei manchen Forenmitgliedern gibt es unter idealen Bedingungen schon mal gut funktionierende Ausnahmen :trost: und die Monsterchen leben prima zusammen.

    Meine neu hinzugekommenen Schwarzköpfchen hatten anfangs überhaupt kein Problem mit dem 6 Pfirsichen -alle haben Augenringe- aber nach 6-7 Monaten hat sich das geändert 8o

    Der SK Henne fehlen seither 3 von 4 Vorderzehen 8( und weil die beiden einfach sanfter und ruhiger in ihrem Tagesablauf sind unterscheiden sie sich sogar von den Pfirsischen. Sie wurden so unterdrückt, das sie wonirgends mehr schlafen durften und ständig mit geduckten Körpern platt auf dem Bauch hockten und auf den nächsten Angriff warteten :schimpf:

    Sie haben nach einigen Tagen dann einen abgetrennten Bereich bekommen :trost:

    Freiflug zusammen, aber abends trennen, sonst werden sie von den übermütigen Pfirsischen restlos tyranisiert und zerbissen.

    Besser lässt man es nicht so weit kommen. Und Rosenköpfchen sind kräftiger und noch angriffslustiger.

    Gruss Andra
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo,

    diese Frage stand ja schon öfter, aber ich muß wieder einmal widersprechen, weil ich es so nicht bestätigen kann. Bei mir leben SK, PK und RK zusammen und es klappt bestens. Die Wildesten sind die PK-Hennen, da kommen auch die RK nicht mit. :zwinker:
    Natürlich wird das von Fall zu Fall veschieden sein und es kommt auch auf den Platz an, aber wenn der gegeben ist, spricht nichts dagegen. Ich kenne einige Leute, die es eben so halten und es keine Probleme gibt.
     
  7. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Gabi, wundern tut es mich nicht 8)

    Und die schlimmsten Pfirsischkopfhennen kommen aus Menden :D

    Nee, ernsthaft, meine PK-Damen sind alles andere als Pastorentöchter, sie sind absolut kampflustig und bissfreudig!

    Die Hähne sind an den Hennen gemessen eher brav, mit Ausnahme, wenn ein Rivale bei seiner Henne baggert, dann kommen die auch auf Touren!

    Meistens sind bei heftigen Beissereien 2 Hennen beteiligt 8( und die Hähne greifen fast nie ein -auch das ist agatypisch- oder wenn, dann eher halbherzig.

    Und auch bei der Verteidigung der Schlafhäuser, sind die Hennen diejenigen, die am liebsten ALLE Brettchen und Schlafhäuser verteidigen möchten 8o

    Die Pfirsischdamen sehen allerliebst aus -total sanftmütig- aber sie haben es tatsächlich faustdick hinter den Öhrchen :p

    Gruss Andra
     
  8. Guido

    Guido Guest

    Hi Gabi
    Da muss ich Dir widersprechen. Ich würde NIEMALS Rosenköpfchen mit den Anderen zusammenhalten. Aber dat weisste ja.

    Hi Rita
    Es könnten die schlimmsten Pfirsichhennen aus Menden kommen, aber auch die schönsten Volieren.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  9. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :D :D :D So isses Guido!

    Und als ich heute draussen auf der Terrasse war, wurde ich von 2 Nachbarn, die wohnen am Ende der Strasse, angesprochen "Wo sind denn Ihre wunderschönen kleinen Papageien" die freuen sich immer, wenn sie die Biesterchen draussen sehen :freude:

    Und haben mir nun schon mal ne Visite für den Winter angekündigt, weil die Kleinen sooooo niedlich sind :zustimm:

    Der Chefpfleger hat jetzt draussen noch einen Teich angelegt :prima: jetzt kommen auch noch Fische -super- die dienen den wunderschönen Fischreihern die wir hier haben dann als Frischnahrung fürchte ich :nene:

    Er meinte, wenn die Agas zu stressig wären, würde er sich draussen bei den Fischen erholen :)

    Gruss Andra
     
  10. Guido

    Guido Guest

    Hi Rita
    :D :D :D So isses
    Ich habe doch die grosse Voliere auch von Udo. Passgenau. Breite, Höhe, Bodenabstand, alles passt. Und dann hat er, oder Annette noch eine Zugbrücke angebaut, weil meine Agas eben gerne von oben reinfliegen. Drei Schlfbrettchen, drei Schlafhäuser. Dann noch eine Riesenschaukelring, obwohl ich schon Schaukeln hatte. Aber Agas können nicht genug Schaukelmöglichkeiten haben. Da ich jetzt aber ( hoffentlich ) noch mehr Abgabeagas bekomme, muss Udo eben wieder ran. Habe ich Annette schon gedroht. Aber die Drei sind noch nicht futterfest, und noch Babys. Deshalb kann ich sie noch woanders unterbringen.
    Liebe Grüsse, auch an Willi
    Guido :0-
     
  11. helwig

    helwig Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    ich habe wie Gabi RK SK und PK und noch nie Probleme gehabt. Verstehe auch nicht, das die RK immer als kleine Monster dargestellt werden.

    :0- Inge
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Gabi, 10. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2005
    Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Guido,

    das ist natürlich Deine Entscheidung und so auch i.O. für mich. Aber Du kannst diesbezüglich eben auch nicht aus Erfahrung mitsprechen, weil Du es mit Deinen "nur" RK nicht anders kennst.
    Ansonsten bleibe ich dabei; Es geht wunderbar mit dem bunten Agagemisch, wenn die Voraussetzungen dafür stimmen.

    Hallo Inge,

    da sprichst Du mir aus dem Herzen. :zustimm: Ich habe ja früher auch mal mit dieser Annahme gelebt und wollte deshalb niemals RK haben. Kann dies aber in keinster Weise bestätigen!
     
  14. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Rita,

    wenn ich meine Beiden dazurechne, könnte da schon was dran sein, auch wenn Fröndenberg "nur" direkt neben Menden liegt. :zwinker:

    Z.Zt. brüten meine PK-Hennen und sind deshalb direkt mal sehr brav. :D Sie haben für nichts anderes mehr einen Blick, als Nistmaterial und ihr Nest. Aber wenn sie dann doch mal aus diesem raus kommen, dann solltest Du mal die Hähne erleben. Obwohl keiner in der Nähe ihrer Hennen ist, versuchen sie alle anderen Agas ganz weit weg zu scheuchen. So wachsam und herrschend stehen sie im Moment ihren Hennen in nichts nach. :nene:
    Ansonsten ist es so, wie Du beschrieben hast und das wird sich nach der Brutphase sicher auch ganz schnell wieder ändern.
     
Thema:

Agas im "Zusammenhalt"

Die Seite wird geladen...

Agas im "Zusammenhalt" - Ähnliche Themen

  1. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. agas zähmen

    agas zähmen: [ATTACH] Also ... dass wird sich jetzt ziemlich komisch anhören,aber ich habe seit kurzem zwei agas (pfirsichköpfchen) Und ich wollte sie ja auch...
  5. Rosellasittiche

    Rosellasittiche: Hallo :). Ich bin neu hier in dem Forum und stelle mich mal kurz vor, bevor ich meine Fragen zu dem Thema stelle. Ich bin Leonie, 16 Jahre alt...