Agas in Not

Diskutiere Agas in Not im Vogelgrippe / Geflügelpest Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute. Wir wohnen in Texas und werden am Samstag zurueck nach Deutschland ziehen. "Mit im Gepaeck" haben wir 2 Roseicollis, die in...

  1. silvi2

    silvi2 Guest

    Hallo Leute. Wir wohnen in Texas und werden am Samstag zurueck nach Deutschland ziehen. "Mit im Gepaeck" haben wir 2 Roseicollis, die in texanischer Zucht aufgewachsen sind und uns mittlerweile sehr ans Herz gewachsen sind. Morgen bringen wir unsere 2 Jungs auch noch zum Tierarzt, damit wir wissen, dass sie kerngesund die Reise ueber den Atlantik antreten koennen.
    Nun haben uns die neuesten Nachrichten ueber das Importverbot von Ziervoegeln (aus dem Internet) verunsichert, weil fuer und nicht klar genug herausgestellt wird, ob dieses Verbot nun fuer alle Ziervoegel gilt, ob nur fuer Ziervoegel aus den betroffenen Gebieten, oder wie auch immer...
    Da auch die gaengigen Verbraucherinformationsseiten sich weitgehend wiedersprechen stelle ich die Frage auf den Punkt gebracht: Koennen wir am Samstag unsere Jungs mit nach Deutschland nehmen oder muessen wir uns kurzfristig von ihnen trennen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meggy

    Meggy Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Soweit ich es verstanden habe, geht es dabei um wild gefangene Ziervögel, die dann importiert werden sollen.
    Du selbst importierst ja deine Vögel nicht, da du nicht mit ihnen Handel betreibst, sondern führst sie als Haustiere ein.

    Am besten wird sein, du informierst dich mal beim Auswärtigen Amt oder Zollamt.

    Viele Grüße Meggy
     
  4. #3 Sittichmama, 25. Oktober 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich gehe mal davon aus, dass die Beiden vor der Einreise erstmal in Quarantäne müssen. Daher dürfte es kein Problem sein, die Beiden mitzunehmen.
    Außerdem gelten die USA ja nicht als Risikogebiet.
     
  5. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Silvi,

    die EU schreibt fuer alle Ziervoegel, die aus Nicht-EU-Staaten eingefuehrt werden, eine 30taegige Quarantaene vor.

    Ich nehme an, dass das noch aktuell ist, bin mir aber nicht sicher. Ihr lasst die Unzertrennlichen doch sicherlich ueber ein Tierlogistikunternehmen einfliegen? Fragt dort nach, die muessten Bescheid wissen. Auch rate ich euch, beim Amtsveterinaer des Ortes, wo ihr hinzieht, anzurufen und nachzufragen. Selbst beim Amtsveterinaer des Flughafens wo ihr landen werdet, muesste euch eine vernueftige und aktuelle Auskunft geben.

    Eventuell wuerde ich in eurem Falle in Betracht ziehen eure Pieper vorerst bei Freunden oder Bekannten in Texas zu lassen...

    Viel Erfolg und alles Gute in Deutschland!
     
  6. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Silvi,

    falls Du im Aga-Forum nicht guckst, stelle ich es hier in Deinen thread auch mal rein: Ich habe ein bißchen gegoogelt. Über Einfuhrverbote aus der Türkei, aus Russland, Kroatien, Rumänien sowie Südostasien habe ich etwas gefunden. Außerdem über geplante Einfuhrverbote für Wildvögel.

    Siehe unter vielen anderen auch diese Seiten:

    http://derstandard.at/?url=/?id=2214352

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...381055,00.html

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/e...381031,00.html

    Aktuellere Daten habe ich jetzt nicht finden können. Sollte wirklich ein weltweites Importverbot verhängt werden, so hat es noch nicht seinen Weg ins Netz gefunden, was ich für unwahrscheinlich halte.

    Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Deine Vögel einreisen dürfen!

    Lieben Gruß
    Bine
     
Thema:

Agas in Not

Die Seite wird geladen...

Agas in Not - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  2. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  3. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. agas zähmen

    agas zähmen: [ATTACH] Also ... dass wird sich jetzt ziemlich komisch anhören,aber ich habe seit kurzem zwei agas (pfirsichköpfchen) Und ich wollte sie ja auch...