Agawitwe

Diskutiere Agawitwe im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen, bin zwar schon lange hier registriert, aber eher der stille Leser... Jetzt bräuchte ich aber mal Hilfe oder einen Rat. Gestern...

  1. Birgit74

    Birgit74 Guest

    Hallo zusammen,
    bin zwar schon lange hier registriert, aber eher der stille Leser...
    Jetzt bräuchte ich aber mal Hilfe oder einen Rat. Gestern ist eines meiner Schwarzköpfchen gestorben.... und nun ist seine Witwe ganz einsam. Sie ist natürlich nach wie vor in der Voliere mit den anderen vier (2 zwei Schwarz- und zwei Pfirsichköpfchen), aber eben trotzdem alleine. Sie ruft und sitzt ansonsten recht traurig herum. Jetzt gibt es allerdings zwei Probleme: Erstens, ihr Mann war Polyoma positiv, weshalb es schwierig sein dürfte jemanden zu finden, der die Kleine zu sich nimmt um sich einen Partner auszusuchen.
    Zweitens: Zu AiN kommt leider nicht in Frage, weil ich wirklich momentan keine Zeit habe diese Strecke zu fahren. Ich möchte die Kleine aber nicht warten lassen, bis ich mirs einrichten kann und deshalb wüßte ich gerne ob irgendjemand einen Züchter im Raum Darmstadt / Frankfurt kennt, der mir da möglicherweise helfen könnte. Ein Stück zu fahren ist auch kein Probmen, aber ich schaffe momentan keine 200 Kilometer einfach.
    Einfach einen Herren auf Verdacht holen für sie möchte ich nicht, da ich dann das Problem ja vielleicht wieder doppelt habe – das hab ich schon hinter mir und verzichte gerne...
    Vielleicht hat jemand eine Idee?
    Schonmal vielen Dank!
    Liebe Grüße


    Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Die Mietz, 22. Juni 2005
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Hallo Birgit,

    na kennst mich noch? :0-

    Tut mir so leid das der kleine Mann gestorben ist, er war doch so ein Schnuckel! Lass dich mal drücken!

    Wegen der Verpaarung will mir im Moment auch nicht recht was einfallen, in der AiN-Station Much ist derzeit Aufnahmestop, also Verpaarung dort wäre derzeit sowiso nicht möglich. :(

    Ist denn die Kleine Polyoma-getestet?

    Schwierig schwierig!
     
  4. Mütze

    Mütze Guest

    hallo ihr 2!

    wenn ich fragen darf: was ist Polyoma?
     
  5. #4 Die Mietz, 22. Juni 2005
    Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Kurz mal Google befragt und folgenden Link erhalten: http://www.parrot-babys.com/html/polyoma.html Wenn das nicht ausreicht einfach mal weiter googlen oder die Suchfunktion des Forums benutzen, da findet sich bestimmt auch einiges an Infos :zustimm:
     
  6. Birgit74

    Birgit74 Guest

    Hallo zusammen,
    @ all: Jetzt ist seine Frau ganz vereinsamt, sie macht wirklich einen traurigen Eindruck und ich kann ihr nicht so recht helfen. Sie hängt sich an die anderen beiden Schwarzköpfchen, was mir auch nicht so recht gefällt...
    Getestet ist sie nicht, ich gehe aber nach einem Jahr zusammen leben davon aus, daß sie auch positiv ist. Wäre aber kein Problem sie testen zu lassen, falls das hilft... dann müsste ich sie aber am besten einzeln setzen, nicht? Denn die anderen dürften möglicherweise auch positiv sein? Hm, wie mans dreht und wendet es wird irgendwie kein Schuh draus...
    Es wäre vielleicht auch schon was einen Herrn dazu zu holen, aber da habe ich ja wieder das Problem, daß ich nicht sicher weiß, obs ein Herr ist... und selbst wenn, ich will ja auch nicht irgendeinen Mann, es muß schon der richtige sein;-)
    An Much hatte ich auch gedacht, aber selbst wenns dort gegangen wäre, es ist einfach zeitlich nicht drin im Moment...
    Hm, vielleicht fällt ja jemandem noch was ein... ?
    @ Katja: Danke! Na klar kenn ich Dich noch! Hast doch den kleinen Rupfer damals emotional gerettet!
    Ich finde es auch ganz schön traurig, zumal ich irgendwie an ihm besonders hing, weil er ja so ein unglücklicher Wurm war :-(
    Immerhin war er aber auch der Einzige, der sich bisher aus der Voliere getraut hat... es ging ihm die ganze Zeit über wirklich gut...
    Liebe Grüße

    Birgit
     
  7. #6 Alexandra, 22. Juni 2005
    Alexandra

    Alexandra Cheffe

    Dabei seit:
    7. Februar 2000
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    51515 Kürten
    Hallo Birgit!

    Wende ich mal an Martina Stabenow bei AiN (das ist vielleicht für Dich zu erreichen) - möglicherweise kann sie Dir bei der Partnersuche weiterhelfen, denn dort sitzen derzeit Augenring-Agas ;-)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Hallo Birgit,

    ich bin das, meld Dich mal bitte.

    Gruß
    Martina
     
  10. Birgit74

    Birgit74 Guest

    Hallo Martina,
    hab Dir ne PN geschickt... wär ja super, wenn das klappen würde!
    Liebe Grüße

    Birgit
     
Thema:

Agawitwe