Aggession und Hiebe

Diskutiere Aggession und Hiebe im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich habe zwei Amazonen, sie ist eine Gelbnacken und sollte laut ihrer Besitzerin ängstlich und lieb sein. Allerdings befinden mein Hahn...

  1. #1 Unregistered, 15. März 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo!

    Ich habe zwei Amazonen, sie ist eine Gelbnacken und sollte laut ihrer Besitzerin ängstlich und lieb sein.
    Allerdings befinden mein Hahn un d ich das Anders.
    Sie beißt mich dauernd und faucht uns spuckt Gift und Galle, krieg ich Besuch sucht sie Zuflucht bei mir, läßt sich kraulen usw.., aber wehe der ist weg dann beißt sie wieder und kommt nur wenns was zu Essen gibt und wenn sie an meinen Sachen rum frißt, dann verteidigt sie das auch bis aufs Blut...

    Nicht beachten interessiert sie nicht, meinen Hahn attackiert sie auch nur und ich glaube inzwischen das beim DNA Test was verwechselt wurde und sie gar kein Weibchen ist...

    Woran kann es liegen das sie so giftig ist, aggresiv und doch dann wieder mehr lieb...

    Danke für Eure Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Gast!

    Solche Fragen sind natürlich immer schwer zu beantworten, wenn man die Vögel nicht selbst sieht und fast unmöglich zu beantworten ohne weiteres Hintergrundwissen. Es wäre toll, wenn Du noch mehr erzählen kannst, u.a.:
    Wie lange hast Du die Amazone?
    Wie hältst Du die beiden Amazonen - in getrennten Käfigen, zusammen? Wie groß ist der Käfig? Wie oft gibt es Freiflug?
    Wie wurde die Amazone beim Vorbesitzer gehalten?
    Wie alt sind die beiden?

    Es ist ja leider so, das es Menschen gibt, die, um ihren Vogel zu verkaufen, einem das Blaue vom Himmel herunterlügen. Kann also durchaus sein, das sie sie abgeben wollten, weil sie so agressiv ist.
    Auf den ersten Blick habe ich den Eidnruck, das die Amazone nicht richtig behandelt (erzogen) wurde, das sie sich für den Schwarmführer hält und auch menschen als rangniedriger ansieht. In der Wohnungshaltung ist das allerdings kein zustand, da es das Zusammenleben mit dem Vogel unmöglich macht.
    Aber ehe wir in dieser Richtung weiterforsche erzähl bitte erstmal ein bischen mehr!
     
Thema:

Aggession und Hiebe